Das Perfekte Tabakaroma ....

>>Die Lecker-Schmecker Ecke. E-Liquids; Mischen & Aromen
desisssoo
Beiträge: 120
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 21:09

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von desisssoo » Di 1. Sep 2015, 21:05

NBler hat geschrieben:
Nitiron hat geschrieben:Ich versuch hin und wieder bei gelegenheit ne Zigarette zu schnurren, nur um dann festzustellen das der Geschmack widerlich ist.
Ich bekomme keine Zigarette mehr inhaliert
Da wir ja nichts verbrennen, schmeckt es auch nicht nach Verbrennung. Ist eben nur das Aroma, welches nach Tabak schmeckt. Also keine Angst vor dem Rückfall o.ä. ... wirds nicht geben.

Und ich habe es halt gerne frühs zum Kaffee. Die Gewohnheit eben. Meine Angst war aber mehr, dass die Bude wieder nach Kippe stinkt. Verflüchtigt sich aber so wie bei anderen Liquids.

mfg Thomas
:mrgreen: Der Raum, in dem ich Dampfe riecht am nächsten Tag immer noch schön fruchtig vom Vorabend, allerdings kann man in ihm wieder uneingeschränkt sehen. :lol:

Benutzeravatar
Bödefeld
Beiträge: 55
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:06
Wohnort: momentan bei Micha im Forum

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Bödefeld » Di 1. Sep 2015, 23:48

so eine aus Tabak gewonnenen Aromen-Paste, hatte ich vor 3 Jahren mal bei 123Liquid bestellt.
Zähes Zeug, was vom Duft meine ich, sehr nah an Tabak rankommt. Obs das da überhaupt noch gibt?
Für ein ml-Dösken glaub ich um die 5€ od bezahlt. Kann aber auch weniger gewesen sein. Muss ich jetzt aber endlich mal rauskramen und testen :mrgreen: ... bevor noch weitere 3 Jahre vergehen. :roll:

Hans-H
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Aug 2015, 03:23

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Hans-H » Mi 2. Sep 2015, 00:02

house of liquid in diversen europäischen Ländern (Stammsitz UK, Inhaber Grieche, hat aber nichts zu bedeuten) bieten hervorragende Tabak-Liquids an, auch direkt aus der Pflanze gewonnen. Ein Nachbau, der dem Geschmack gleichkommt, ist bisher niemandem gelungen. Allerdings sind die Liquids teuer (ich leiste mir diesen Luxus nicht mehr) und die Flaschen sind einfach unmöglich. Es gibt sie nur noch in der Größe 10 ml und der Tröpfelaufsatz lässt zu viel Liquid im Fläschchen.

Dann lieber ein ähnlicher Geschmack, an den man sich auch gewöhnen kann.

-Dampfkessel-
Beiträge: 180
Registriert: So 22. Mär 2015, 05:07

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von -Dampfkessel- » Mi 2. Sep 2015, 00:07

Sorry,
für mich gibt es kein Perfektes Tabak Aroma! Die schmecken alle Scheisse!!
Und nebebei gesagt, wenn ich nach Tabak suchen will, lass ich ich es sein ein Arsch von Geld
für E-Zigaretten aus zu geben und geh zum nächsten Kiosk und kauf mir ne Schaltel Kippen und gut ist es

Benutzeravatar
Bödefeld
Beiträge: 55
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:06
Wohnort: momentan bei Micha im Forum

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Bödefeld » Mi 2. Sep 2015, 00:25

-Dampfkessel- hat geschrieben:Sorry,
für mich gibt es kein Perfektes Tabak Aroma! Die schmecken alle Scheisse!!
Und nebebei gesagt, wenn ich nach Tabak suchen will, lass ich ich es sein ein Arsch von Geld
für E-Zigaretten aus zu geben und geh zum nächsten Kiosk und kauf mir ne Schaltel Kippen und gut ist es
Klar schmecken die Tabakaromen nie wie eine Zigarette und ich glaube, das können sie auch nicht.
Eine Zigarette ist halt eine Zigarette. Als Dampfer hab ich mich oft auf was Neues eingelassen und vieles getestet. Hab damals L&M geraucht und war da sehr peniebel. Es gab da mal einen Händler der ein wirklich gutes Tabakliquid verkauft hat. Heute würde ich es nie wieder kaufen, deräs Preises wegen, aber es hat mir geschmeckt. Ein anderes, ähnlich gutes Rabakliquid hab ich nie wieder bekommen. Vielleicht hat du deins noch nicht gefunden!? Die Umstellung zu Frucht lässt einem aber eh den ganzen Tabakktempel vergessen. Obwohl es bestimmt auch Leute gibt, die einfach gerne den Duft einer Tabakpflanze mögen bzw dampfen möchten.
Eine Tabakpflanze bzw. seine Aromenbestandteile könnte man aber auch bestimmt extrahieren.
Ob das dann dem einer Zigarette nahe kommt weiss ich nicht und glaube ich auch nicht. Ob das "scheisse" schmeckt muss jeder für sich beurteilen. Man sollte es aber immerhin getestet haben bevor man den Kamm zückt ;)

Hans-H
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Aug 2015, 03:23

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Hans-H » Mi 2. Sep 2015, 00:33

Das Gute an uns ist eben, dass wir keine Kippen mehr wollen und brauchen. Irgendwann brauchen wir auch kein Tabak-Aroma mehr. Doch das dauert noch etwas, man muss sich ja umgewöhnen nach den Jahren (bei mir 47!) des stinkenden und überaus schädlichen "Genusses".

Nee, dann lieber dampfen nach gusto und irgendwann ganz aufhören. Das fällt garantiert leichter als sofort von der Kippe wegzukommen. Ich kann ja jetzt schon stundenlang ohne Dampf auskommen. Das war bei meiner damaligen Tabaksucht (mit all den versteckten Stoffen in diesem "Glücklichmacher") nicht möglich.

Man darf auch nicht vergessen, dass beim Qualmen Stoffe verbrannt werden. Wir inhalieren lediglich weitaus weniger schädliche Alkohole und Aromen, die durch Verdampfen in unsere dürstende Lunge geraten. Wären unsere Politiker ehrlich und wirklich unabhängig, jubelten sie ob dieser Lösung!

Benutzeravatar
Bödefeld
Beiträge: 55
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:06
Wohnort: momentan bei Micha im Forum

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Bödefeld » Mi 2. Sep 2015, 01:14

Da sagste was. Früher immer alle paar Minuten raus eine rauchen, heute mit dem dampfen ist es doch schon sehr entspannt. Obwohl, es soll ja auch Leute geben, die ihre Freunde nicht mehr besuchen fahren, weil dort nicht in der Bude gedampft werden kann :lol:

Hans-H
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Aug 2015, 03:23

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Hans-H » Mi 2. Sep 2015, 01:23

In der Bude nicht dämpfen? Ist doch kein Problem! Dann dampft man eben dort nicht. Ich hätte da keinerlei Probleme.

Benutzeravatar
Bödefeld
Beiträge: 55
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:06
Wohnort: momentan bei Micha im Forum

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von Bödefeld » Mi 2. Sep 2015, 02:04

Kennst das ja. Wie mit den Zigaretten. Manche meinen halt, sie wären erwachsen und leben ihren standard und wenn sie was nicht dürfen, werden sie eben zu kleinen Kindern :D
Ich sehs ganz gelassen, muss da aber hin und wieder einfach nur den Kopf schütteln :roll:

So zurück zum "perfekten Tabakaroma". Hab grad mal die Kisten durchwühlt und das Dösken gefunden.
Ist von Perfumer's Apprentice (was für ein Name) und nennt sich Tabacco Extract.
Immer noch wie Teer das Zeug. Riecht aber wirklich wie ne gute, frische Zigarette aus der Schachtel.
Bin überrascht ...

yukonjoe

Re: Das Perfekte Tabakaroma ....

Beitrag von yukonjoe » Do 3. Sep 2015, 19:08

endlich habe ich nun mein Fläschen, nachdem DHL endlich geliefert hat.

Ich habe mir 10 ml Fertigliquid bestellt und Aroma. Ich habe mir nun was Fertiges in meinen Verdampfer reingetan und ich muss sagen es schmeckt. Es riecht nach Selbstgedrehtem. Wenn ich es selbst ansetze werde ich es wohl mit 3 oder 4% mischen.

Was mir wichtig ist, es darf nicht süss und fruchtig sein und das ist es wirklich nicht. Vor allem am Morgen nach dem Aufwachen ist es was Feines :-)

Antworten

Zurück zu „Liquids und Aromen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste