Hansdampf

>>Allgemeines rund um das Thema E-Zigarette/Dampfen
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hansdampf

Beitrag von Michael » So 30. Mär 2014, 00:12

Pergamon hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:Ich brauch dafuer ein paar mehr Infos....wie ist das 72er aufgebaut ? VPG oder PG oder nur VG ? Wievielo Aroma planst Du zu dosieren ( 3;4 oder 5 % bis das Liquid schmeckt ) und wieviel Liquid moechtest Du Herstellen und wo soll das Ziel Nikotintechnisch liegen ?

Wenn DU diese Infos postest, schreibe ich Dir das alles gegen eine kleine Gebuehr von 1000 Euro auf!!!! Nee Spass Beiseite, kostenlos :mrgreen:

Gruss,
Micha

P.S. Hier mal ein Beispiel wie man 100ml Dampffertiges 11mg Nikotin ( 45;45/10) Liquid herstellt, wenn Du eine 72 PG Basis dafuer nutzt:
Hallo Michael,

erstmal danke f??r die vielen am??santen Videos und auch n??tzlichen Hinweise auf Hard- und Software.

Den Liquidrechner, den du immer wieder benutzt, hat leider einen Rechenfehler - und zwar bei der Gewichtsangabe des VG im Mischergebnis. Dort wird von 100% VG ausgegangen, obwohl ein 86/14er VG angegeben wurde in der Eingabemaske oben.

Die genaue Rechnung des Beispieles im Screenshot w??rde wie folgt lauten:
VG (52,33ml*86%*1,26g/ml) + (52,33*14%*1g/ml) = 64,030988g

und nicht wie angegeben 65,93g (w??rde 52,33ml*100%*1,26g/ml entsprechen)!

Der Unterschied ist zwar nicht so gravierend, aber sollte zumindest angemerkt werden.
Das Problem haben scheinbar auch andere Liquid-Rechner, die auch das Gewicht ausrechnen - warum auch immer.

Das ist mir auch nur aufgefallen, weil ich mir ebenfalls die M??he gemacht habe und selbst einen Liquid-Rechner programmiert habe. Und bei den vielen Testeingaben und Nachrechnungen per Hand habe ich dann den Fehler festgestellt, weil ich nat??rlich auch diesen Liquid-Rechner als Vergleich hinzugezogen hatte. Nur waren die Ergebnisse immer unterschiedlich und ich dachte zuerst immer, ich h??tte einen Fehler einprogrammiert. Aber mein Rechner hatte richtig gerechnet. Mein Rechner sieht nur (noch) nicht so sch??n aus ...

Warum ich auch einen Liquid-Rechner programmiert habe? Weil ich in k??rze auch selber mischen werde und einen zuverl??ssigen und flexiblen Rechner brauche, der das genaue Gewicht ber??cksichtigt und den ich jederzeit an meine Bed??rfnisse anpassen kann (wie z.B. Datenbank-Anbindung, verschiedene Voreinstellungen etc.) - und sowas habe ich bisher noch nicht gefunden. Eine Druckerausgabe werde ich evtl. auch noch mit einbauen, damit passende Aufkleber f??r dampffertige Liquids ausgedruckt werden k??nnen.

Anbei ein Screenshot meines Liquid-Rechners in einer nicht mehr aktuellen Version. Derzeit bin ich dabei, Fehleingaben abzufangen und Vorgaben f??r Eingabewerte mit einzubauen, damit nicht immer alles komplett neu angegeben werden muss. Bei jeder Neuberechnung bleiben die vorherigen Werte im entsprechenden Eingabefeld stehen, da man ja bei einer neuen Berechnung nicht alles ??ndern will.

Desweiteren habe ich auch einen kleinen Aroma-Rechner programmiert, wo man genau sehen kann, welches Aroma wieviel im fertigen Liquid kostet. Und der Kostenfaktor darf nicht untersch??tzt werden, da das Aroma durchaus schonmal mehr als 30% vom Endpreis ausmachen kann!
Als Quelle habe ich Daten aus den verschiedensten Shops hergenommen, wo Mischverh??ltnisse von 0,1% bis sogar 20% angegeben waren. Das teuerste Aroma war erstaunlicherweise im Endeffekt das billigste, da es mit 0,5% am ergiebigsten war.
Die Preisunterschiede waren von 0,50 - 4,00 EU/100ml bzw. 66,6ml - 2.000ml Endliquid bei 10ml Aroma. Berechnet habe ich von allen Mischangaben immer den Mittelwert, also bei einer Angabe von 3-5% habe ich 4% genommen und bei 0,1 - 1% habe ich 0,5% genommen.

Der Liquid-Rechner basiert auf PHP und sollte auf jedem passenden Webserver laufen. Ich habe bei mir auf meinem Rechner EasyPHP installiert, um das Programm auch ohne externen Webserver laufen zu lassen.
Sollte da Programm auf einem Webserver laufen, kann es mit jedem beliebigen Rechner per Internet bedient werden - es wird nur ein halbwegs tauglicher Browser ben??tigt.

Wenn es soweit ist, kann ich den Liquid-Rechner mal online stellen zum Antesten. Rechnen tut er bereits jetzt schon (wie auf dem Beispielbild), aber irgendwie ist er noch nicht fertig - sofern eine Software ??berhaupt fertig sein kann ...

Das w??rs erst einmal ...
Also ich habe den http://www.rauchfrei.x-pressive.com/calculator.html gerade einmal erneut ausprobiert. Also der rechnet doch absolut korrekt. Wenn man 100% VG nutzt erhoeht sich der Wasseranteil auf das spezifizierte Niveau und wenn man dort 86%VG mit einem 10% Wasseranteil eingibt stimmt das Ergebnis auch ( entsprechend weniger Wasseranteil muss zugegeben werden ).

Wo soll denn da der Rechenfehler stecken. Oder meinst Du die minimale Ungenauigkeit in der Umrechnung ML zu Gramm also der spezifischen Dichte ?

Kann man Deinen Liquidrechner mal ausprobieren resp. Ich koennte Dir auch anbieten diesen auf meinem Server zu packen und fuer die Leute hier im Feldtest laufen zu lassen...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hansdampf

Beitrag von Michael » So 30. Mär 2014, 00:19

zimbre hat geschrieben:hey micha , deine kts+ ist ja gerade. meiner ist vorne konisch zulaufend :( mist gleich mal gucken ob ich da evtl den falschen bestellt hatte


Edit na klar ich hab ja auch nur den Kts :) und nicht den plus
Bei meinem im Bild handelt es sich um dieses Modell:
http://www.fasttech.com/p/1391500

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hansdampf

Beitrag von Michael » Sa 5. Apr 2014, 23:49

Pergamon hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:Ich brauch dafuer ein paar mehr Infos....wie ist das 72er aufgebaut ? VPG oder PG oder nur VG ? Wievielo Aroma planst Du zu dosieren ( 3;4 oder 5 % bis das Liquid schmeckt ) und wieviel Liquid moechtest Du Herstellen und wo soll das Ziel Nikotintechnisch liegen ?

Wenn DU diese Infos postest, schreibe ich Dir das alles gegen eine kleine Gebuehr von 1000 Euro auf!!!! Nee Spass Beiseite, kostenlos :mrgreen:

Gruss,
Micha

P.S. Hier mal ein Beispiel wie man 100ml Dampffertiges 11mg Nikotin ( 45;45/10) Liquid herstellt, wenn Du eine 72 PG Basis dafuer nutzt:
Hallo Michael,

erstmal danke f??r die vielen am??santen Videos und auch n??tzlichen Hinweise auf Hard- und Software.

Den Liquidrechner, den du immer wieder benutzt, hat leider einen Rechenfehler - und zwar bei der Gewichtsangabe des VG im Mischergebnis. Dort wird von 100% VG ausgegangen, obwohl ein 86/14er VG angegeben wurde in der Eingabemaske oben.

Die genaue Rechnung des Beispieles im Screenshot w??rde wie folgt lauten:
VG (52,33ml*86%*1,26g/ml) + (52,33*14%*1g/ml) = 64,030988g

und nicht wie angegeben 65,93g (w??rde 52,33ml*100%*1,26g/ml entsprechen)!

Der Unterschied ist zwar nicht so gravierend, aber sollte zumindest angemerkt werden.
Das Problem haben scheinbar auch andere Liquid-Rechner, die auch das Gewicht ausrechnen - warum auch immer.

Das ist mir auch nur aufgefallen, weil ich mir ebenfalls die M??he gemacht habe und selbst einen Liquid-Rechner programmiert habe. Und bei den vielen Testeingaben und Nachrechnungen per Hand habe ich dann den Fehler festgestellt, weil ich nat??rlich auch diesen Liquid-Rechner als Vergleich hinzugezogen hatte. Nur waren die Ergebnisse immer unterschiedlich und ich dachte zuerst immer, ich h??tte einen Fehler einprogrammiert. Aber mein Rechner hatte richtig gerechnet. Mein Rechner sieht nur (noch) nicht so sch??n aus ...

Warum ich auch einen Liquid-Rechner programmiert habe? Weil ich in k??rze auch selber mischen werde und einen zuverl??ssigen und flexiblen Rechner brauche, der das genaue Gewicht ber??cksichtigt und den ich jederzeit an meine Bed??rfnisse anpassen kann (wie z.B. Datenbank-Anbindung, verschiedene Voreinstellungen etc.) - und sowas habe ich bisher noch nicht gefunden. Eine Druckerausgabe werde ich evtl. auch noch mit einbauen, damit passende Aufkleber f??r dampffertige Liquids ausgedruckt werden k??nnen.

Anbei ein Screenshot meines Liquid-Rechners in einer nicht mehr aktuellen Version. Derzeit bin ich dabei, Fehleingaben abzufangen und Vorgaben f??r Eingabewerte mit einzubauen, damit nicht immer alles komplett neu angegeben werden muss. Bei jeder Neuberechnung bleiben die vorherigen Werte im entsprechenden Eingabefeld stehen, da man ja bei einer neuen Berechnung nicht alles ??ndern will.

Desweiteren habe ich auch einen kleinen Aroma-Rechner programmiert, wo man genau sehen kann, welches Aroma wieviel im fertigen Liquid kostet. Und der Kostenfaktor darf nicht untersch??tzt werden, da das Aroma durchaus schonmal mehr als 30% vom Endpreis ausmachen kann!
Als Quelle habe ich Daten aus den verschiedensten Shops hergenommen, wo Mischverh??ltnisse von 0,1% bis sogar 20% angegeben waren. Das teuerste Aroma war erstaunlicherweise im Endeffekt das billigste, da es mit 0,5% am ergiebigsten war.
Die Preisunterschiede waren von 0,50 - 4,00 EU/100ml bzw. 66,6ml - 2.000ml Endliquid bei 10ml Aroma. Berechnet habe ich von allen Mischangaben immer den Mittelwert, also bei einer Angabe von 3-5% habe ich 4% genommen und bei 0,1 - 1% habe ich 0,5% genommen.

Der Liquid-Rechner basiert auf PHP und sollte auf jedem passenden Webserver laufen. Ich habe bei mir auf meinem Rechner EasyPHP installiert, um das Programm auch ohne externen Webserver laufen zu lassen.
Sollte da Programm auf einem Webserver laufen, kann es mit jedem beliebigen Rechner per Internet bedient werden - es wird nur ein halbwegs tauglicher Browser ben??tigt.

Wenn es soweit ist, kann ich den Liquid-Rechner mal online stellen zum Antesten. Rechnen tut er bereits jetzt schon (wie auf dem Beispielbild), aber irgendwie ist er noch nicht fertig - sofern eine Software ??berhaupt fertig sein kann ...

Das w??rs erst einmal ...
Da leider der obige Rechner ( PHP-Script ) auf zwei etablierten Systemen bei mir nicht laeuft ( danke dennoch fuer die Muehe ) habe ich mich mal auf die Suche nach einen alternativen Liquid-Rechner zu dem schon bekannten Werbebelasteten ( http://www.rauchfrei.x-pressive.com/calculator.html Vom dem gibt es auch fuer das IPhone und Android eine nette APP ) gemacht und wurde prompt fuendig.

Dieser Liquid-Rechner welcher auf den namen "LiquidMaker" hoert ( der obigen sehr aehnlich ist ) finde ich zum Beispiel auch sehr gut:

http://www.liquidmaker.de/index.html

Der kann alles was man braucht inkl. Angaben zur Menge und Gewicht. Ausserdem bietet der noch ein paar nette Zusatzfeatures wie zum Beispiel eine Verduennungsberechnung; 2 Basen Berechnung und Aroma-Berechnung. Somit haette man als Dampfer alles was man benoetigt und das ohne Werbung!

Schade das das mit dem hier gezeigten Rechner nicht laeuft, denn das Problem ist ja leider das solche Rechner auch schnell wieder aus dem Netz entfernt werden koennen. Somit sollte man sich um Sicherheit zu schaffen, vielleicht doch die APP fuer IPhone oder Android (99 Cents) ziehen ( LIQUIX Liquidrechner & Manager ). Hat auch den Vorteil das man nicht an den PC oder Online sein muss und das am Smartphone am Mischplatz schnell und einfach erstellen und anzeigen lassen kann.

Gruss,
Micha

zept0r
Beiträge: 97
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:16

Re: Hansdampf

Beitrag von zept0r » So 6. Apr 2014, 02:11

Der Postengel war heute (ops mittlerweile gestern) wieder da!
Und hat viele tolle bunte Sachen und nen neuen Kayfun 3.1 gebracht... alles SUPI...siehe Bild :lol:
Dateianhänge
IMAG0295.jpg

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste