Überwachungskameras und Speicherung auf eigenen Server

>>Hier darf man sich auskotzen...
Antworten
Kornholio
Beiträge: 1
Registriert: So 26. Jul 2015, 11:21

Überwachungskameras und Speicherung auf eigenen Server

Beitrag von Kornholio » So 24. Apr 2016, 20:05

Hi, ich verfolge deine Videos verfolge ich seit einiger Zeit. Ich bin irgendwann mal als Dampfer darauf gestoßen und dachte mir eigentlich "Meine Güte was ist denn das" nunja ich schaue mir deine Videos gerne an.

Jetzt aber zum wesentlichen. Aus gegeben Anlass interessiere ich mich derzeit sehr für die Videos zu Überwachungskameras. Durch deine Videos bin ich schon ein Stück schlauer. Mich würde aber mal interessieren, Wie genau das mit dem Video Server funktioniert, was man dazu alles braucht. Da steig ich echt noch nicht so recht durch. Ich würde mich hier über ein 4 Stunden Video von Dir freuen :O) in dem vielleicht Grundlegende Elemente,eventuell mit Vorschlägen, für ein System was zuverlässig bewegte Bilder aufzeichnet.

Ich kann mir vorstellen, dass das Thema noch andere interessiert.

Lg Grüße Kornholio

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5346
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Überwachungskameras und Speicherung auf eigenen Server

Beitrag von Michael » Mo 25. Apr 2016, 04:09

Kornholio hat geschrieben:Hi, ich verfolge deine Videos verfolge ich seit einiger Zeit. Ich bin irgendwann mal als Dampfer darauf gestoßen und dachte mir eigentlich "Meine Güte was ist denn das" nunja ich schaue mir deine Videos gerne an.

Jetzt aber zum wesentlichen. Aus gegeben Anlass interessiere ich mich derzeit sehr für die Videos zu Überwachungskameras. Durch deine Videos bin ich schon ein Stück schlauer. Mich würde aber mal interessieren, Wie genau das mit dem Video Server funktioniert, was man dazu alles braucht. Da steig ich echt noch nicht so recht durch. Ich würde mich hier über ein 4 Stunden Video von Dir freuen :O) in dem vielleicht Grundlegende Elemente,eventuell mit Vorschlägen, für ein System was zuverlässig bewegte Bilder aufzeichnet.

Ich kann mir vorstellen, dass das Thema noch andere interessiert.

Lg Grüße Kornholio
Du brauchst nur eine 1 Bay Synology Diskstation in der eine Surveillance-Station eingebaut ist und in die man kostenlos 2 Kameras einbinden kann. Ein einfaches Modell fuer 100 Euro reicht absolut aus. Eine kleine Festplatte aus der Bastelkiste komplettiert dann alles. Das man damit auch noch 98% aller Dinge realisieren kann, die sehr interessant und nuetzlich sind, erwaehne ich nur so am Rande. Hier mal ein Link zum Hersteller wo Du jede Menge Informationen findest:

https://www.synology.com/de-de

Dort auf Videoueberwachung oben im Menue klicken!

Antworten

Zurück zu „Anregungen & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste