Gruß aus Berlin

>>Wer Lust hat darf hier gerne "Hallo" sagen...
Antworten
6EYES
Beiträge: 1
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:35

Gruß aus Berlin

Beitrag von 6EYES » Mi 10. Feb 2016, 13:11

Moin Moin,

ich wollte mich mal vorstellen. Name: Sven, 47, Berlin (geb. Bremen) / oft in Kiel, HabNJob :)

Ich dampfe noch nicht lange, ca. fünf Monate und ab und an ist auch noch mal eine Kippe dabei. (Im Club, mit Alk, bei Freunden geschnorrt).
Das Dampfen sehe ich als Tool zum "trockenen Raucher". Ich glaube nicht, dass man wenn man einmal drauf war, wieder zum NICHT-Raucher werden kann.
Ist wie bei Alkis, die Sucht ist in den Synapsen verankert und das wird auch so bleiben. Man kann nur vermeiden, den jahrzehntelang erlernten Mustern, in einem schwachen Moment zu widerstehen.

In dieses Forum habe ich, wie viele andere sicherlich auch über das DAAAAMPFEN gefunden. Zufällig über eines von Perle's Videos auf YouTube gestolpert und mal gleich direkt hängen geblieben.
Mittlerweile habe ich auch schon sehr viel Lebenszeit in die Betrachtung seiner Vid's "investiert" und habe es bisher nicht bereut. :)

Mehr als eine Hauptdampfe und ein Backup braucht man nicht. Nun gut ich brauch ständig neue Backups, weil ich in meinem Umfeld so um die zehn Leute von der Kippe wegbekommen habe.
Denen habe ich dann mein Backups gleich mitgegeben, damit sie sich nicht im Shop für 50-100 € Schrott kaufen.

Ich habe auch gelernt, dass Männer und Frauen völlig unterschiedlich aufs Dampfen reagieren. Frauen wollen einfach dass das Zeugs funktioniert, Männer wollen basteln. Ich habe keine einzige Freundin
die sich aus eigenem Antrieb Spielzeug dazu gekauft hat.

So setzte denn auch bei mir das so genannte "HWV" aka "Gear"-Gier ein. Weil ich mich mit Backup sicherer fühle, habe ich mich auch immer bei den bekannten Apologeten nach neuen Geräten und Verdampfern informiert.

Daher war ich vor ein paar Tagen sogar auf einem Dampfertreff, um mal zu schauen was es sonst noch Schickes gibt.
Dort haben sich dann meine leisen Zweifel - Dampfen kostet eben auch viel Geld - bestätigt. Was die Leute da an Equipment auf den Tisch gepackt haben war nicht mehr feierlich.
Es waren ca. 20 Leute da und ich schätze das Zeug was auf den Tischen verteilt war auf mehrere tausend Euronen. Echt krass.

Man muss wirklich aufpassen den Fokus nicht zu verlieren. Warum habe ich angefangen zu Dampfen, um nicht mehr zu rauchen. Warum will ich nicht mehr rauchen, weil ich nicht mehr süchtig sein will.
Jeder muss seinen eigenen Weg finden.

Ich wäre begeistert wenn Micha, in seiner unnachahmlichen Art, irgendwann mal ein Resümee-Video produziert und seine Dampfer-Erfahrungen (Schritt von der Fluppe zur Dampfe, Dampfer-"Karriere", Ausstieg) komprimiert zum Besten gibt.
Das Video ist dann sicherlich 18h lang, aber ich denke hier kann man viel lernen und es wäre wichtig dies dann auch gleich den NEU-Usern mitzugeben.

Soweit zum Dampfen, war schon lang genug.

Der zweite und hoffentlich bald wichtigere Grund weshalb ich hier eingeschlagen bin, ist das Copter-Thema. Das ist schon extrem spannend was da mittlerweile alles möglich ist. FPV, Streaming, usw.
Copter an sich finde ich jetzt gar nicht sooo spannend ;) Ich wollte mir schon immer mal ein komplett eigenentwickeltes RC-Car bauen, mit allem Schnick-Schnack... Selbstprogrammiertes ESP, ABS, Kamera, Sensoren, autonomes Fahren usw.
Hier habe ich schon eine Meeeeeeenge Anregungen gefunden und bin mir sicher, dass sich einiges an Copter-Elektronik gut adaptieren lassen wird. Vielleicht kann man irgendwann auch mal ein RC-Car mit einer Drohne "synchen" und diese das RC autonom verfolgen und filmen.

Na jut,
das sollte erst mal reichen.

Viele Grüße,
Sven

Benutzeravatar
Mortalism666
Beiträge: 6
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 02:57
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Berlin

Beitrag von Mortalism666 » So 27. Mär 2016, 18:20

Moin dann mal gutes gelingen dabei ganz vom rauchen weg zu kommen :)

Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

Re: Gruß aus Berlin

Beitrag von DampferFan » Mo 28. Mär 2016, 22:45

Grüsse dich, Sven!

Welcome!

Grüsse
DampferFan

Und möge der Entzug nicht mit Dir sein! :mrgreen:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5346
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Gruß aus Berlin

Beitrag von Michael » Di 29. Mär 2016, 01:17

Hi Sven,

herzlich willkommen (auch wenn es das Forum wohl wegen der TPD2 wohl nicht mehr lange geben duerfte). Ja, ich plane natuerlich noch TPD2 Konformes "BEST OFF" aller meiner Dampfer-Videos ( welche ich uebrigens auch in kuerze wegen der TPD2 entfernen werde ) und werde auch beschreiben wie der Raucher-Dampfer-Nichtraucher Werdegang bei mir war und auf was ich persoenlich achten musste resp. welche Strategie ich fuer meinen Dampf-Ausstieg genutzt habe...

Ein letztes Dampfer-Video werde ich passend am 21 Mai 2016 bei meinem letzten Dampfergrillen auch noch raushauen. Ob ich dann schon nicht mehr Dampfe wird sich zeigen...

Gruss,
Micha

Antworten

Zurück zu „Dampfer stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste