Die Base un ich neuling

>>Die Lecker-Schmecker Ecke. E-Liquids; Mischen & Aromen
Antworten
ilinaus
Beiträge: 7
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 16:37

Die Base un ich neuling

Beitrag von ilinaus » So 6. Dez 2015, 09:10

Der neu hat gleich mal einige Fragen:-D
Ich habe mir mal als erstes Aroma und Fertig Base bestellt. 50-50 6 mg
Das Mischen als gelernter Chemielaborant ist jetzt nicht so das Problem, aber ich habe jetzt in den Videos von Perle gesehen, das es ja nun wohl so ein Gesetz geben wird das uns das Einkaufen von Basen mit Nikotin Teurer bzw. schwerer machen wird .
Daher möchte ich mir auch schon mal einen Vorrat an mischen ich möchte zwar langfristig ganz mit rauchen bzw. dampfen aufhören, da ich aber erst seit einer Woche dampfe denke ich nicht das ich das so schnell schaffe. Möchte mir da jetzt auch nicht zu viel Druck machen.

Das mit dem liquid Rechner habe ich wohl schon verstanden was mich nur wundert wie so kommt da immer Wasser rein?
Auf meiner Base steht 50-50 also Denk ich 50pg 50 vg hier wird aber immere von wasser geprochen welchen Zweck hat das ?

Habe auch gesehen es gibt 99,5 oder 86 % vg gehe mal davon aus das in dem 86 dann 14 % wasser ist richtig?
Zu was würdet ihr mir raten
Also pg 99 % ist klar als Base mit 36 mg zum Mischen auf 6 mg
Dann pg ohne Nikotin
Und VG ohne aber welches vg nehme ich da am besten 99 % oder 86

Habe zwar noch mehr Fragen aber das solle mal zum Anfang reichen in diesem sinne

Platon

Re: Die Base un ich neuling

Beitrag von Platon » Mo 7. Dez 2015, 23:16

ilinaus hat geschrieben: Das mit dem liquid Rechner habe ich wohl schon verstanden was mich nur wundert wie so kommt da immer Wasser rein?
Auf meiner Base steht 50-50 also Denk ich 50pg 50 vg hier wird aber immere von wasser geprochen welchen Zweck hat das ?
Wasser macht die Mischung dünnflüssiger (Liquidnachfluss) und auch etwas "geschmeidiger" im Aroma. U.U. lässt sich dadurch auch das PG mit dem VG besser vermengen ohne Zentrifuge.
ilinaus hat geschrieben: Habe auch gesehen es gibt 99,5 oder 86 % vg gehe mal davon aus das in dem 86 dann 14 % wasser ist richtig?
Zu was würdet ihr mir raten
Also pg 99 % ist klar als Base mit 36 mg zum Mischen auf 6 mg
Dann pg ohne Nikotin
Und VG ohne aber welches vg nehme ich da am besten 99 % oder 86

Habe zwar noch mehr Fragen aber das solle mal zum Anfang reichen in diesem sinne
Ich würde dir 99% (100%) VG empfehlen. Macht das Dosieren der Mischung leichter, sonst musst du bei nicht gleichen Anteilen PG/VG immer die 14% anteilsmäßig mit einrechnen. Ist leichter z.B. 6 Teile PG und 4 Teile VG zu nehmen (=60/40) und dann je nach gewünschter Konsistenz H2O zu geben (z.B.: 58/35/7). Ich empfehle destilliertes Wasser (solltest als Chemielaborant ja wissen warum). In der Theorie benötigst du selbstverständlich nicht zwingend H2O, dann solltest du aber einen sehr hohen Anteil PG verwenden. Hohe VG-Anteile sind eigentlich nur für Tröpfler geeignet.
Beim Mischen nicht den PG-Anteil der Aromen vergessen mit ein zu rechnen. Bei einigen Aromen solltest Du die Mischung auch etwas Reifen lassen (Gerade bei Tabakaromen), da sich der Geschmack erst nach einigen Wochen richtig entfaltet. Bei anderen Aromen (höre immer wieder von Eisbonbon) kannst du wohl mehr oder weniger direkt nach dem zusammen schütten los dampfen :-)

Und nicht verzagen, wenn die erste Mischung nicht schmeckt.... da muss man sich ran tasten, sowohl von den Aromen, als auch Nikotin (höhere Nikotinmengen können den Geschmack erheblich verändern) über den Verdampfer und die Wicklung bzw. Drahtart. Sprich in einem Lemo mit einer 1,5ohm Kanthal-Wicklung kann das Liquid völlig anders wirken, als in einem Smok-tfv4 mit 0,3ohm an einer NiCr-Wicklung.

Nun gut, für den Anfang wohl genug Input.... fröhliches Mischen :-)

Benutzeravatar
deadite
Beiträge: 50
Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:44

Re: Die Base un ich neuling

Beitrag von deadite » Di 8. Dez 2015, 00:44

In normaler 50/50 Base ist kein zusätzliches Wasser. Nur das, was im VG enthalten ist. Ich nutze seit geraumer Zeit 50/50 und nutze es mit 99%igem VG. PG ist schon sehr dünnflüssig. Bei 50/50 brauchst du also kein zusätzliches Wasser, das wird eher bei VG lastigeren Liquids nötig, da VG sehr dickflüssig ist.

ilinaus
Beiträge: 7
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 16:37

Re: Die Base un ich neuling

Beitrag von ilinaus » Di 8. Dez 2015, 19:25

Dann sage ich schon mal danke für die antworten

Antworten

Zurück zu „Liquids und Aromen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast