brauche hilfe zum selber mischen

>>Die Lecker-Schmecker Ecke. E-Liquids; Mischen & Aromen
Antworten
boo16
Beiträge: 3
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:39

brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von boo16 » So 13. Sep 2015, 20:31

Hallo

Habe ein kleines problem habe mir von e-dampfzigarette 1 liter bunkerbase gekauft. Zu je 100 ml in 10 kleinen Fläschen.
Das problem was ich habe ist auf der Rechnung steht 10x 100ml 48 mg PG.
Ich hatte vor die immer mit 50PG/ 50VG zu strecken, bis ich auf 9 mg nik. komme

Nur wenn da ja schon steht PG lasse ich das den weg wenn ich mir die Base Kaufe ??? also dann nur mit VG mischen .
Stehe auf dem schlauch würde mich freuen wenn jemand mir helfen könnte.

LG
Rudi (boo16)

Ronny B.

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von Ronny B. » So 13. Sep 2015, 20:41

Am besten du nutzt einen Liquidrechner zum runtermischen. Wird das beste sein ;) Gibt es im Internet so einige.

boo16
Beiträge: 3
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:39

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von boo16 » So 13. Sep 2015, 20:48

jo hallo das kenne ich auch meine frage war welche base ich nun nehmen muss da in meinem nik ja schon pg drin steckt.

Ronny B.

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von Ronny B. » So 13. Sep 2015, 21:40

Ich verstehe die Frage nicht :D

Du brauchst 0er Pg und 0er VG wenn du auf 9mg runter mischen willst. Wenn du dir schonmal einen Liquidrechner angeschaut hättest, würdest du sicher nicht so eine Frage stellen. Erst informieren, dann mischen ;)

Hier mal ein Beispiel: Du hast jeweils 1 Liter Pg (48mg), 1 Liter VG (0mg) und 1 Liter PG (0er) gekauft. Jetzt willst du eine Mischung mit 9mg herstellen und möglichst alles verbrauchen. Dann sind das Maximum 2 Liter 9mg Basis (weil du nur einen Liter VG hast). Schau dir das Bild an:
Dateianhänge
image.jpg

Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von Evend4rk » So 13. Sep 2015, 21:47

Beispiel für 250ml 50:50 gemisch

Baseliquid: 46.88ml <-PG mit Nikotin (deine 100ml 48iger Base)
PG: 78.12ml <-PG ohne Nikotin (musst du kaufen)
VG: 125.00ml <-VG ohne Nikotin (musst du kaufen)
-------------------------
= 250ml 9mg 50/50

http://perlitschke.synology.me/Liquid-R ... index.html

yukonjoe

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von yukonjoe » So 13. Sep 2015, 23:30

Ich habe auch die Bunkerbase und noch einige Liter 50/50 0-er Base rumstehen.

Ich habe mir reine VG 0-er gekauft und mache das so, dass ich 100 ml 48-er mit 100 ml 0-er VG mische. Dann erhalte ich 200ml 24-er 50/50. Danach kannst Du dann wie gewohnt runtermischen

boo16
Beiträge: 3
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:39

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von boo16 » So 13. Sep 2015, 23:37

vielen dank yukonjoe genau das habe ich gemeint du hast mir sehr geholfen vielen dank

lg Rudi (boo16)

Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von HansW » Mo 14. Sep 2015, 01:15

bzgl "Bunkerbase" gibt's da eigentlich irgendeinen Stichtag/Termin bis wann man sich die angeschafft haben sollte?
Bzw, wenn jetzt neue Gesetze beschlossen werden, gibt's da noch eine Übergangsfrist o.ä.?

yukonjoe

Re: brauche hilfe zum selber mischen

Beitrag von yukonjoe » Mo 14. Sep 2015, 09:22

HansW hat geschrieben:bzgl "Bunkerbase" gibt's da eigentlich irgendeinen Stichtag/Termin bis wann man sich die angeschafft haben sollte?
Bzw, wenn jetzt neue Gesetze beschlossen werden, gibt's da noch eine Übergangsfrist o.ä.?
Ich glaube bis Mai 2016 muss das ganze umgesetzt sein (ohne Gewähr). Dann wird es aber wohl eine Übergangsfrist geben, wo die Lagerbestände noch verkauft werden dürfen. Es kann aber auch früher kommen.

Ich sag mal so, Bunkerbase im Keller beruhigt ungemein und billiger wird es sicherlich auch nicht. Musst bloss reine PG-Base kaufen, da reines PG über Jahre hinaus haltbar ist.

Antworten

Zurück zu „Liquids und Aromen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste