Verdampfer für nicht Wickler

>>Dieser Bereich behandelt das Thema Verdampfer
Antworten
Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 68
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 10:43
Wohnort: Kaiserslautern

Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von bohni » Di 10. Feb 2015, 20:12

Hallo Leute

Da hier ja irgendwie nur Fachleute fürs wickeln am werk sind und ich(NEULING) nicht wirklich viel damit zutun habe( blödheit , krumme finger usw. ;) mal ne dumme frage am rande :) ..

Könntet ihr mir bitte ein paar gute Nicht SELBSTWICKEL Verdampfer empfehlen :?:

Und vielleicht noch ein paar alternativen zu FT und GB zwecks coil Bestellung ;)
Nutze zurzeit cloupor mini mit kanger subtank mini

Danke schon mal

Benutzeravatar
Feinstaubbomber
Beiträge: 646
Registriert: So 9. Nov 2014, 23:06
Wohnort: Gundelfingen/Donau

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von Feinstaubbomber » Di 10. Feb 2015, 20:37

Servus

Da hast Du schon eine der besten Kombis die Ich Dir empfehlen kann wenn es um Fertigwickler geht,alle anderen hatten bei mir immer Nachflussprobleme oder einen zu geringen Luftdurchsatz.
Coils kannst in jedem online Shop bestellen,einfach mal Preise inkl. Versand vergleichen und gut,ich habe meine bei FT mitbestellt bestellt,ist viel günstiger auf Dauer.
Wenn Du magst kannst Du mir eine PN schreiben,ich kenne einen guten Shop hier in D,aber wie gesagt,FT ist günstiger.

Mein Tipp:
Bleib bei dem was Du hast und kauf nix anderes dazu (max. die gleiche Kombi nochmal als Reserve),mehr Geld kannst nicht sparen!


Gruß Matze

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 57
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 19:26
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von Michel » Di 10. Feb 2015, 20:41

Moin, Moin !
Hey, da hast Du doch nen richtig tollen Verdampfer !
Kann jetzt nur von mir sprechen ich nutze den grossen Subtank mit
fertig Coils, weil ich mich aus faulheit noch nicht ans selbswickeln gemacht habe.
Desweiteren dampfe ich noch nen Joyetech Delta 16, für die Arbeit und beim
Auto fahren. Der Grosse raubt einem ja die Sicht beim fahren ;)
Coils hab ich mir bei deutschen Versendern bestellt, hab aber
noch nicht wechseln müssen. Der im Delta ist jetzt fast 4 Wochen alt und im
Subtank glaube ich 2 Wochen.

Gruss, Michel

Phobos86
Beiträge: 260
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 21:57

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von Phobos86 » Di 10. Feb 2015, 21:00

Wenns günstig sein soll, kauf bei Fasttech nen Paar Evod Verdampfer oder Mini Pro-Tank Clone oder RGM2

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 68
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 10:43
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von bohni » Di 10. Feb 2015, 21:07

Super Leute Danke

Ging mir auch darum das ich noch was auf reserve habe , weil ich zurzeit nur diese eine kombi für arbeit und zuhause habe.

Und da meine frau jetzt auch Perle video süchtig ist :D und auch umsteigen will dachte ich mir das ich ihr auch schon etwas besseres für denn anfang holen sollte.

Benutzeravatar
Feinstaubbomber
Beiträge: 646
Registriert: So 9. Nov 2014, 23:06
Wohnort: Gundelfingen/Donau

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von Feinstaubbomber » Di 10. Feb 2015, 22:14

Meine Cloupor mini ist heute auch angekommen :D

hier mit dem Kanger Subtank Nano:
20150210_214436_resized.jpg
hier neben dem 20W iStick (meine Arbeitsdampfe):
20150210_214655_resized.jpg
klarer Gewinner nach Gewicht hier der iStick,das bleibt also meine Arbeitskombi :)

hier mal ein wie ich finde interessanter Vergleich:
20150210_215713_resized.jpg
auch hier mag ich (bis jetzt) den 30W iStick lieber,denn:
20150210_220338_resized.jpg
gegen 30W iStick:
20150210_220414_resized.jpg
für meine Bedürfnisse ist der iStick 30W der beste Akkuträger den ich bisher hatte (abgesehen von meiner Power Perle natürlich),diesen würde ich auch bedenkenlos jedem Anfänger empfehlen,auch wenn der Akku nicht herausnehmbar ist.


Gruß Matze

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 68
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 10:43
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von bohni » Di 10. Feb 2015, 22:39

Ey super

das ist doch mal eine überlegung wert. Kommst du mit dem istick(30watt) gut über denn tag ? weil bis 30watt ist schon was oder muss eine steckdose in der nähe sein :)

Benutzeravatar
Zweiter
Beiträge: 121
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 07:41

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von Zweiter » Di 10. Feb 2015, 22:52

Den istick 20watt werde ich mir wohl auch noch besorgen. Der schaut ganz schick aus und vom Preis her sehr interessant. 20W reichen mir da auch völlig aus.
Auch dieses Zubehörteil für den istick 20 womit man den VD seitlich wegklappen kann finde ich nett.

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 68
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 10:43
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von bohni » Di 10. Feb 2015, 22:59

Hab gerade mal bei FT geschaut sind ja recht günstig denke auch das 20watt reichen . Nur blöd das FT urlaub macht wird dann bestimmt ne ganze weile dauern bis was ankommt

Benutzeravatar
Feinstaubbomber
Beiträge: 646
Registriert: So 9. Nov 2014, 23:06
Wohnort: Gundelfingen/Donau

Re: Verdampfer für nicht Wickler

Beitrag von Feinstaubbomber » Di 10. Feb 2015, 23:10

Also mit dem 20W und 1,2Ohm Verdampfer den ich zw. 8-15W dampfe komme ich sehr gut über den Tag.
den 30W habe ich erst seit kurzem und den verwende ich nicht beim Arbeiten denn da ist viel Dreck Staub Öl Schmiere Lack usw...

Sollte mir wirklich mal der saft ausgehen habe ich in der Firma eine Ladestation für die Power Perle,da ist ein Micro USB dran den ich verwenden kann,im Auto habe ich eine Samsung Handy Ladekabel mit Micro USB und ich würde behaupten das jeder den ich kenne und mal besuchen würde min ein Ladekabel mit Micro USB hat :mrgreen: also das ist alles kein Problem und dampfen kann man die iStick auch wärend Sie laden.
Gekauft habe ich die beiden in Deutschland.



Gruß Matze

Antworten

Zurück zu „Verdampfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste