Kayfun V4

>>Allgemeines rund um das Thema E-Zigarette/Dampfen
Antworten
Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

Kayfun V4

Beitrag von DampferFan » Di 9. Dez 2014, 16:01

Habe mir die ersten Reviews von Kayfun V4 angesehen.

Ist ja sehr einfach aufgebaut und um 150 Euro ein wahres Schnäppchen :lol: :lol: :lol:
Es sind ja auch noch zwei weitere Tankhülsen dabei. :P

Diesen kleinen Betrag hat ja bei uns sowieso jeder in der Hosentasche. ;)

Noch einen passenden Designermod um 350 Lenzen dazu und passt schon. 8-)

Ihr werdet mir hier sicher alle zustimmen :mrgreen:

Grüße
DF

Benutzeravatar
The-Hafs
Beiträge: 154
Registriert: Do 16. Okt 2014, 17:58
Wohnort: Wien

Re: Kayfun V4

Beitrag von The-Hafs » Di 9. Dez 2014, 16:03

Also den V4 würd ich mir nicht mal als clone kaufen und den gt v2 auch nicht .
Keine ahnung warum aber nein danke .
Zuletzt geändert von The-Hafs am Di 9. Dez 2014, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
Wilhelm Woess
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 11:13
Wohnort: St. Martin, Austria

Re: Kayfun V4

Beitrag von Wilhelm Woess » Di 9. Dez 2014, 16:03

DampferFan hat geschrieben:Habe mir die ersten Reviews von Kayfun V4 angesehen.

Ist ja sehr einfach aufgebaut und um 150 Euro ein wahres Schnäppchen :lol: :lol: :lol:
Es sind ja auch noch zwei weitere Tankhülsen dabei. :P

Diesen kleinen Betrag hat ja bei uns sowieso jeder in der Hosentasche. ;)

Noch einen passenden Designermod um 350 Lenzen dazu und passt schon.
Ihr werdet mir hier sicher alle zustimmen :mrgreen:

Grüße
DF

Wow, der muss ja gut sein, gleich bestellen :!: Wo ist nur die SKU :?: :P
Gute Bücher - Gute Musik - Gute Filme - Gute Weine - Gut Dampf!

Wunny
Beiträge: 6
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 15:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Kayfun V4

Beitrag von Wunny » Di 9. Dez 2014, 16:55

Ich warte noch bis es den in Titan gibt 8-).

Aber eins muss man denen lassen: Da wurde schon im Vorfeld geschickt ein Hype ausgelöst. Ist halt was für Bastler.

der Wunny

Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

Re: Kayfun V4

Beitrag von DampferFan » Di 9. Dez 2014, 17:55

Von der Bedienung erinnert er mich an die eines Hi-end Plattenspielers. :lol: :lol: :lol:

Die Bedienungsanleitung vorher durchzulesen ist jedenfalls Pflicht. Wenn man beim zerlegen irgendwo in die falsche Richtung dreht, hat man bestimmt die Not in Dosen :P .
Ich jedenfalls mag es einfach und effizient.

Bin mal neugierig, was die chinesischen Upgrades kosten ;)

danielhillebrand
Beiträge: 388
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:24
Wohnort: Kärnten

Re: Kayfun V4

Beitrag von danielhillebrand » Di 9. Dez 2014, 18:04

Ich warte bis es ihn mit dem blauen Schraubendreher gibt, denn ohne ist er doch nichts wert. :-D :lol:
Gruß Daniel

hamburg

Re: Kayfun V4

Beitrag von hamburg » Di 9. Dez 2014, 18:42

dann lieber den hier,ist aber nix für die Hosentasche.tank ist NICHT verschraubt.
FASTTECH SKU 1989604
bin ein stiller kayfun-fan aber nicht zu den Horror preisen.

Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

Re: Kayfun V4

Beitrag von DampferFan » Di 9. Dez 2014, 19:14

hamburg hat geschrieben:dann lieber den hier,ist aber nix für die Hosentasche.tank ist NICHT verschraubt.
FASTTECH SKU 1989604
bin ein stiller kayfun-fan aber nicht zu den Horror preisen.
Hat aber kein Standard Drip Tip :(

Ich habe nur 3 Kayfune (2 x Light V2 und einen 3.0) ;)

St.P
Beiträge: 169
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 19:39

Re: Kayfun V4

Beitrag von St.P » Di 9. Dez 2014, 19:17

150 ?
Ihr meint wohl 15?

Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

Re: Kayfun V4

Beitrag von DampferFan » Di 9. Dez 2014, 19:19

Stefan Pandur hat geschrieben:150 ?
Ihr meint wohl 15?
Der Kayfun 4 kostet "nur" 149 Euro 8-). Man gönnt sich ja sonst nix :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste