News zur e-zigarette in Austria

>>Allgemeines rund um das Thema E-Zigarette/Dampfen
Antworten
Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von DampferFan » Fr 17. Okt 2014, 19:35

krone.at/Oesterreich/Verkauf_von_E-Zigaretten_bald_nur_in_Trafiken-Eine_Farce-Story-423476

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von Michael » Fr 17. Okt 2014, 23:11

DampferFan hat geschrieben:krone.at/Oesterreich/Verkauf_von_E-Zigaretten_bald_nur_in_Trafiken-Eine_Farce-Story-423476
Was meinst Du was hier in Deutschland los sein wird wenn die Bundesregierung die neue Tabakprodukterichtlinie umsetzt. Das wird ein heftiges Gemetzel und wirklich lustig werden. Das schone ist ja, dass wir alle um diesen Umstand in Deutschland wissen, aber die meisten nach wie vor so tun als wenn ich nichts aendern wird.

Ich kann nur jeden Dampfer ermahnen sind mit Tankverdampfern und Nikotin-Liquid ausreichend einzudecken. Denn wenn in DE die Gesetzgebuung greift ist es zu spaet...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
The-Hafs
Beiträge: 154
Registriert: Do 16. Okt 2014, 17:58
Wohnort: Wien

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von The-Hafs » Sa 18. Okt 2014, 09:35

Hallo erstmal !!!!

Mich w??rde nur interressieren was mit denn Shisha shops und grow shops ist !!!
Shisha Tabak bekommt man auch nicht nur in der trafik .

Bin zwar f??r eine regulierung das nicht jeder ohne grundwissen einen shop aufmachen darf bzw die inhaltsstoffe in fertig liquids und basen aufgelistet m??ssen , aber was der staat da wieder abliefert ...... :roll:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
The-Hafs
Beiträge: 154
Registriert: Do 16. Okt 2014, 17:58
Wohnort: Wien

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von The-Hafs » Sa 18. Okt 2014, 09:50

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

St.P
Beiträge: 169
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 19:39

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von St.P » Sa 18. Okt 2014, 14:44

Bunkern ist das Einzige was man zum Selbstschutz dagegen unternehmen kann.
Der Neueinsteiger wird nie ??ber diesen Level hinaus kommen und auf der Strecke bleiben.
Alle meine Bekannten haben trotz Einsicht nach kurzer Zeit wieder zur normalen Tabak Zigarette gewechselt, so brauche ich mir um die keine Gedanken zu machen.
Jetzt bleibt nur Selbstschutz und es mag egoistisch klingen, aber man muss jetzt seine eigenen Sch??fchen ins Trockene bringen.
Basen und Ger??te und das in Massen. Es ist leicht Auszurechnen was man da so braucht um 10 Jahre zu ??berstehen.
Es besteht immer noch die M??glichkeit andere dann damit zu unterst??tzen. Glaube aber nicht dass das gross notwendig sein wird. Aus welchen Gr??nden auch immer.
Das gilt f??r jedes Europ??ische Land.

Benutzeravatar
Fr3chD8chs
Beiträge: 75
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 23:11
Wohnort: 59821 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von Fr3chD8chs » Sa 18. Okt 2014, 18:28

Ich dampfe nun auch seid heute genau 2 Jahre.
Die ersten Sachen die ich gelesen habe war es wird verboten.
Das war vor 2 jahren und es gab immer welche die es runter gespielt haben.
Aber ich habe mich nicht beirren lassen.
Mittlerweile habe ich genug Hardware denke ich und es ist immer noch was im zulauf.

Mein Hardware park umfasst 3 Geregelte Akkutr??ger und 27 Mechanische Akkutr??ger.
dazu 5 Kicks und massig ersatzteile die man so finden konnte f??r alle m??glichen AT.

Mein Verdampfer Park besteht aus 28 Selbstwickler und 3 Fertig Verdampfer.
Und nat??rlich Ersatzteile wie Tanks , schrauben , o ringe f??r jeden einzelnen Verdampfer in zig facher ausf??hrung.

Mein Liquid lager umfasst zurzeit
1 Liter VPG Basis gemischt auf 9mg
0,5 Liter Dripper Basis mit 3mg
2,7 Liter PG Basis mit 36mg

Ab November werden noch mal jeden Monat 2 Liter 36er PG auf Halde gehen bis nix mehr geht.
Gleiches gilt f??r Ersatzteile und Verdampfer so wie Akkutr??ger.

Selbst f??r die Kleine Borussen Power Box die aus der Anregung der Dampfsprotte entstanden ist
werden alle teile doppelt eintreffen um ersatzteile da zu haben.

Seid dem ich Perle schaue habe ich einiges mehr gelernt was das drum her rum beim Dampfen betrifft wie in anderen Foren oder Videos.

Selbst das ich nun Nikotin test machen kann habe ich Perle zu verdanken.
Den danach habe ich die Apothekerin solange genervt bis sie mir die Passenden sachen L??sungen verkauft hat.
Daf??r musste ich aber dann auch 3 mal einen vorf??hr test machen im Apoteken labor.
Damit sie sehen was ich da mache und es auch richtig mache.


Daher auch mal Danke Perle f??r die Tollen Videos.
Weiter so du F??llst manchen abend wenn ich langeweile habe und vor mir rum Dampfe.

Gru??
Thomas
Hey ich bin zwar nicht so schlau wie ihr, aber ich lebe noch.

Benutzeravatar
The-Hafs
Beiträge: 154
Registriert: Do 16. Okt 2014, 17:58
Wohnort: Wien

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von The-Hafs » So 19. Okt 2014, 14:31

Ich hoffe es ist ok wenn ich das video hier verlinke .
Wenn nicht bitte entfernen micha .

<LINK EINES SCHWEIZER YOU TUBERS, DER DEUTSCHE MIT KOMMERZ-LIQUIDS UEBER DEN TISCH ZIEHT ENTFERNT>

Auch vienna vaper er erkl??rt es etwas genauer wo das problem in ??sterreich ist .
https://www.youtube.com/watch?v=EGtzSsdFDcI
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
DampferFan
Beiträge: 1681
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:08

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von DampferFan » Mi 22. Okt 2014, 09:43

Habe nun einige Berichte des deutschen Mirror gelesen und da Sie immer abwechselnde, sich widersprechende Berichte bringen, geht es Ihnen meiner Meinung nach nur um die Quote. Aktuell dieser Bericht:

spiegel.de/gesundheit/diagnose/e-zigaretten-jugendliche-probieren-laut-umfrage-am-haeufigsten-a-998121.html

Danach steigen in Deutschland nur 0,2 Prozent der Raucher aufs Dampfen um??? Dazu f??llt mir nun gar nix mehr ein :evil:

Benutzeravatar
goerkel
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von goerkel » Mi 22. Okt 2014, 12:02

wenn das so wenige sind warum wird dann so ein palaver in der eu gemacht deswegen??? :D :D
in Memoriam Blubba(schnurksel)Feb. 2000-18.9.2015

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: News zur e-zigarette in Austria

Beitrag von Michael » Mi 22. Okt 2014, 12:40

goerkel hat geschrieben:wenn das so wenige sind warum wird dann so ein palaver in der eu gemacht deswegen??? :D :D
Die einzigen die ein Palaver machen, dass sind einige Suechtige, also wir. Der Regulierungs-Drops (ein Verbot waere besser gewesen) ist EU Seitig schon gelutscht und viel Aktion war das so betrachtet auch nicht...

Also alles gut EU Seitig!

Gruss,
Micha

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste