Flüchtlingshilfe

>>Allgemeines rund um das Thema E-Zigarette/Dampfen
Gesperrt
nasi

Re: Flüchtlingshilfe

Beitrag von nasi » Di 15. Dez 2015, 18:39

Hey liebe Forumsmember,
bleibt mal entspannt und nur weil jemand wie ich die jetzige Regierungsentscheidung zur Flüchtlingssituation für falsch hält ist das noch lange kein Grund
mich in die "rechte Schiene" einzuordnen. Meineswissens sind hier politische Diskussionen vom Betreiber des Forums eh deplatziert und unerwünscht.
Ich bin auch kurz vor dem Eintritt in die Rente und war politisch bisher eher der Piratenpartei zugesonnen und stehe für Meinungsfreiheit, bin gegen jegliche Zensur und Überwachung.
Wir sollten freie Menschen nach dem GG sein. Ich komme aus NRW und ärgere mich über die Zahlung des Solidaritätsbeitrages, weil sich durch die Öffnung des Ostens nur
Probleme ergeben haben. Jetzt sollen wir auch noch für die globalen kriegerischen Handlungen weiter zu Kasse gebeten werden und wir als Volk haben fast keinen Einfluss mehr auf
politische Entscheidungen. Die Rentner hier gehen mittlerweile Pfand-Flaschensammeln um über die Runden zu kommen, während hier Flüchtlingen freie Heilfürsorge/Unterkunft/Nahrung zugesprochen wird. Das wird man doch mal aussprechen dürfen ohne als Nazi eingestuft zu werden oder?

Ich war auch mal Soldat und habe unserem Land gedient......heute schäme ich mich dafür!
Wäre besser Zivildienstleistender geworden und hätte den Dienst an der Waffe verweigert.

Und Deutschland schickt immer noch arme Soldaten in Kriegsgebiete, wo wie meiner Meinung nach überhaupt Nix zu suchen haben.
Weder in Afganistan Kämpfer ausbilden, weder in Mali und schon garnicht in Syrien.
Wir sollten uns erst mal um die Missstände im eigenen Land kümmern. Lohndumping, Lobbyeismus im höchsten Maße und Versorgung unser zunehmend pflegebedürftigen alten Menschen.

Ich hoffe ihr habt nun verstanden was ich ausdrücken wollte..auch wenn ich mich anscheinend unverständlich ausgedrückt hatte.
Danke für die Aufmerksamkeit.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5346
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Flüchtlingshilfe

Beitrag von Michael » Mi 16. Dez 2015, 01:14

Da hier ("hier" geht es um das Dampfen) leider mal wieder Propaganda gefahren wird, seh ich mich gezwungen den Thread nun zu schliessen. Denn so´n bedenkliches Geisteszeugs hat hier nichts zu suchen und ich werde dieses Forum auch nicht fuer solche Erguesse missbrauchen lassen.

Wir Deutschen haben ein gutes Grundgesetz und diesem sind wir alle verpflichtet. Jeder Mensch auf diesem Planeten hat das Recht in Deutschland einen Ayslantrag zu stellen und in einem superreichen Land wie dem unseren darf man diese Menschen auch nicht verhungern lassen. JEDER, HAT DIESES RECHT UND NIEMAND HAT DAS RECHT DIESE FREIHEITLICHEN GRUNDSAETZE ANZUZWEIFELN (das tun nur Faschisten)! Und das ist auch gut so. Jeder Mensch ist seines Glueckes schmied in unserem Land und wir alle haben genuegend Zeit vorhandene Versorungsluecken welche nicht vom Himmel fallen und Jahrzehnte vorher bekannt sind zu schliessen. Wer das nicht mag oder moechte, soll und muss sogar Flaschen sammeln gehen...

Wenn mir eine persoenliche Anmerkung gestattet sei: Ich finde es unverantwortlich Fluechtlingen welche vor der Ermordung fluechten hier in Deutschland auch privat mit Nervengiften zu versorgen. Zu diesen zaehle ich auch schaedliche Zigaretten und insbesondere Dampf-Artikel. Das Ziel ist also Rauchende Fluehtlinge dahingehend zu unterstuetzen von den teuren Zigaretten weg zu kommen. Da gaebe es durchaus mehrere einfache Ansaetze dieses Ziel zu erreichen...

Auch wenn der Futterneid bei einigen rechten Hobby-Piraten sehr tief zu sitzen scheint, muss man sich fuer solche hier gebrachten Aussagen als Demokrat oder allgemein als Erdenbuerger schaemen. Sollte die Piraten-Partei tatsaehlich solche Waehler haben, sollte der BND mal ein Auge auf diese politische Randgruppe werfen und man sich fragen was in den Koepfen der Menschen nicht mehr stimmt. Vielleicht ist es auch nur der Dampf der die Menschen radikalisiert oder in die Pleite treibt, wobei ich diese These schon laenger vertrete und immer wieder solche Beispiele erlebe. Nun auch hier schon wieder...

Thread ist hiermit geschlossen!

Gruss aus Nevada,
Micha

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste