Hyundai Kona Electric

>>Hier dreht sich alles um die Photovoltaik-Anlagen & Elektro-Mobilität...
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von Michael » Sa 26. Jan 2019, 00:49

Ray hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 15:06
Hi Micha,

danke für die Mühe mit dem Video zum spiegeln der Inhalte vom Handy auf das Auto Display. Bei Zeit werde ich es mal testen mit meinem Android auf meinem Seat ob das klappt mal schauen ;)
Vor allem da ich Android 9.0 schon drauf habe.
Ansonsten bin ich gespannt was sich hier noch so tun wird.

MfG Ray
Hi Ray,

welche Andoid-Version Du nutzt ist letztendlich komplett unerheblich. Es sollte natuerlich nicht aelter als 3 Jahre, also halbwegs aktuell sein (ab Android 5.0 Lollipop funktioniert Android Auto) und die von mir gezeigte Vorgehensweise...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von Michael » Do 31. Jan 2019, 12:14

So, heute war ich wie in meinem neusten Video (E-Mobilitasts Smalltalk-Part) los und habe mir meinen STROMFAHRER Aufkleber kostenlos direkt unter das Hyundai-Logo setzen lassen. Das ganze besitzt kein Copyright und kann von jedem bestellt und verwendet werden. Ansprechpartner ist der Herr König von Maro Werbetechnik;
Barkauer Straße 56-58; 24145 Kiel; Tel.: 0431 - 600 98 90
Man könnte das auch bezueglich des Region-Textes neutraler gestalten, sodass dann bei Interesse eine Person z.B. gleich 100 Stueck bestellt (dann wird es richtig guenstig) und diese dann an alle Interessierten Mitglieder hier per Post verteilt...
Dateianhänge
stromfahrer_1.jpg
stromfahrer_2.jpg

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von Michael » Mo 4. Feb 2019, 04:23

Hallo ihr lieben,

der Aufkleber ist mittlerweile Geschichte. Heute habe ich den Wagen mal vom groebsten Salz mittels Koch Chemie GREEN STAR und SONAX 287400 XTREME BrilliantShine Detailer (Lackschnellversiegelung) befreit und gereinigt (hierzu mache ich nochmal ein Sonder-Video, denn die verwendeten Pflege-Produkte sind der Ober-Knaller) und dabei hat sich eine Ecke der Verklebung etwas angeloest. Der Werbefritze meinte aber schon bei der Montage, dass diese bei diesen fiesen Temperaturen (Frost) nicht wirklich ideal waere und man das einfach mal probieren muesste.

Solche Sachen halten nur wenn es draussen waermer ist oder man diese Nass verklebt (dann sieht man auch nicht das das geklebt wurde, wobei das aber eine andere Aufkleber-Technologie waere). Die sind dann auch extrem duenn und komplett unsichtbar...

Ich werde also nochmal Kontakt aufnehmen und nach so einem Nass-Aufkleber fragen. Die bringt man an; benetzt diese mit Wasser und loest das extrem duenne Traegermaterial sehr vorsichtig wieder ab. Einige Haendler verwenden das um deren Neuwagen sozusagen mit einem bescheuerten Haendler-Werbe Logo zu branden.

Vielleicht gibt es hier "ART"isten, die ein entsprechend witziges und kreatives Kona-Logo in obigen Stil entwerfen moechte?!

Ray
Beiträge: 30
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 16:24

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von Ray » Di 5. Feb 2019, 10:01

Moin Micha,

wegen deinem Aufkleber ich habe mir auch 2 Kleber https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... o&_sacat=0 für meinen UNU-Roller bestellt.
Vielleicht ist das auch was für dich?

Es gibt da einige verschiedene und auch witzige ;)

MfG Ray

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von Michael » Mi 6. Feb 2019, 01:22

Ray hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 10:01
Moin Micha,

wegen deinem Aufkleber ich habe mir auch 2 Kleber https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... o&_sacat=0 für meinen UNU-Roller bestellt.
Vielleicht ist das auch was für dich?

Es gibt da einige verschiedene und auch witzige ;)

MfG Ray
Witzig! :D :lol:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Hyundai Kona Electric 39,2kwh: Soft/Firmware; Airbag & Fahrer Assistenzsystem Updates

Beitrag von Michael » Mi 13. Feb 2019, 20:15

9 Februar 2019: 10 Min. Update-Orgie! Aufgrund des aktuellen Produktrückrufes wegen der Airbag-Steuergeräte habe ich bei meinem freundlichen Händler in Hamburg kurzfristig ein Update-Termin abgemacht. Die beiden Steuergeräte der Airbags erhielten jeweils ein Software-Update via Can-Bus welches das das Problem löst (betroffen sind alle Konas welche zwischen 5 Juni und 19 Dezember 2018 gefertigt wurden). Somit auch meiner! Desweiteren erhielt ich auch über den CanBus (das ist das Diagnose-Interface im Fahrerraum) ein Update der Fahrer-Assistenz-Systeme plus Update der digitalen Instumentierung. Mit dem Ergebnis das das nervöse Spurhalte-Verhalten nun beseitigt ist und der Kona nun ständig regelt und versucht die Fahrbahn-Mitte zu halten. Zu guter letzt hat man mir noch das brandneue 2019 Software & Firmware-Update mittels SD-Karte (diese konnte man sich bei mir runterladen) verpasst. Nur die Navi-MAPS der Kona-SD wurde aus Zeitgründen nicht aktualisiert. Das habe ich dann daheim selbst gemacht (wobei es eine Weile gedauert hat bis ich alles sauber und lauffähig zusammengepuzzelt hatte) und auch diese MAPS kann man sich bei mir unterladen ( den DL-Link findet man in unserer Werbefreien Kona Facebook-Gruppe). Jedes Update für sich hat sich gelohnt und in diesem Video zeige ich auch einiges davon. Übrigens, die Heizung mittels Heiz-Element ist nun auch in Ordung und frisst kaum noch Strom und regelt nun nicht mehr zu warm um dann mittels Kühlung die Wärme aus dem Innenraum zu bekommen. Nun regelt das System ganz geschmeidig (und Stromseitig sehr Effizient) und hält die Temperatur auf den Punkt sehr exakt ohne grosse Sprünge im Verbrauch...in meinen Augen ist die Klimatisierung nun perfekt!
Abschließend habe ich noch die Internet LIVE Ladestationen des neuen Navis praktsch ausprobiert und auch was der kleine Kona max. an Höchstgeschwindigkeit bietet und wie der Verbrauch dabei hochschiesst. Und dann noch einen Langstrecken-Ladetest bei meinem 39,2kwh Modell. Das Ergebnis hat mich überrascht. Denn mit 22% Rest im Akku ( 55km Restreichweite) ballerte der 50kw Lader sofort mit 42-44kw los und hielt diesen Speed bis 51%. Danach ging es runter auf 34-37kw usw. Habe diese Ladung LIVE mit Torque Pro dokumentiert und zeige das auch im Video.

So, genug gesabbelt. Viel Spass beim anschauen!



Und hier nun auch das gleiche Video auf meinem eigenen Video-Server:

https://perlitschke.synology.me/photo/s ... 202e6d7034

Uebrigens, im Video die Ladung in Kiel-Wellsee am Ende des Videos hat 44 Minuten gedauert ( 22% bis 80% ) und hat mich 88 Cents gekostet. Die Ladung in Hamburg beim Hagebaumarkt war tatsaechlich noch komplett kostenlos...
Dateianhänge
44_Minuten_Ladung _9_2_2019.png

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

4 neue Sommerreifen Nexen NFera SU1 215/55 R17 94V

Beitrag von Michael » So 17. Feb 2019, 14:56

Verkaufe privat 4 nagelneue Sommerreifen: "Nexen NFera SU1; 215/55 R17 94V; DOT: 38/18
Die Reifen wurden von einem Neufahrzeug (Hyundai Kona Electro) abmontiert und sind nicht im Straßenverkehr bewegt worden...

Preis: 130 Euro (alle 4 und ein Felgenbaum gibt es kostenlos dazu)

Nur an Selbstabholer (Die Reifen befinden sich in Kiel / Schleswig Holstein). Sollte ein Kieler die Reifen haben wollen bringe ich die auch direkt vorbei...
Dateianhänge
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_08.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_07.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_06.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_05.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_04.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_03.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_02.JPG
nexen_nfera_su1_215_55r17_94v_01.JPG

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

11kwh/100km (der Verbrauch sinkt)

Beitrag von Michael » Fr 1. Mär 2019, 00:52

Hallo,

der Verbrauch mit dem Kona Electric (39,2kwh Variante) sinkt...
Dateianhänge
53320750_10157175670234228_7577304062358454272_o.jpg

bedburg
Beiträge: 33
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:16
Wohnort: Erftstadt

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von bedburg » Fr 1. Mär 2019, 16:30

Ja, steigende Außentemperatur bedeutet sinkender Verbrauch. Du wirst Augen machen was für Verbräuche im Sommer möglich sind...

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hyundai Kona Electric

Beitrag von Michael » Fr 1. Mär 2019, 23:14

bedburg hat geschrieben:
Fr 1. Mär 2019, 16:30
Ja, steigende Außentemperatur bedeutet sinkender Verbrauch. Du wirst Augen machen was für Verbräuche im Sommer möglich sind...

Gruß
Stephan
Ich mach ja jetzt schon am Ende des Winters Augen ;-) Auch der Winterverbrauch ist mit 12-14kwh unter unguenstigen Bedingungen richtig prima. Damit habe ich aber auch gerechnet, aber das der wenn es etwas waermer wird so dramatisch in den Keller sackt, eher nicht!

Gruss,
Micha

Antworten

Zurück zu „Photovoltaik (PV-Anlagen) & Elektro-Mobilität (E-Autos)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste