Eachine Wizard X220

>>In diesem Bereich kann man alles zu Selbstbau-Multicoptern einbringen
Antworten
Benutzeravatar
Bödefeld
Beiträge: 55
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:06
Wohnort: momentan bei Micha im Forum

Eachine Wizard X220

Beitrag von Bödefeld » Mo 19. Jun 2017, 06:44

Hallo ihr Lieben,

nachdem mich Micha nun längere Zeit mit seinen Hobbys begeistert, habe ich mir vor Monaten schon den Eachine H8S 3D zugelegt. Machte mir sau Spaß und hab mittlerweile schon meinen 3.
Erster anfangs mangels Reichweite und Können in der Nacht iwo in einem Nachbarshof versenkt. Den 2. bei massig Wind in Nachbars Regenrisse versemmelt. Der 3. ist quasi unterwegs und solange flieg ich den meiner Frau. Macht mir super viel Spaß und die Tuning- und Flugmöglichkeiten sind langsam erschöpft.

Jetzt hab ich mir auf Youtube ein Video angeschaut, wo jmd recht einfach was zusammenbaut.
War angetan von dem Clip und hab mir nun schon die Funke bestellt, da Promo bei Bangood.

Copter geht morgen in die Bestellung. Kenne hier niemanden der Ahnung davon hat.
Hoffe, ich mach da keinen Fehler. :roll:

Hier die Teileliste:
Eachine Wizard X220 FPV Rennfahrer Drohne Blheli_S F3 6DOF 2205 2300KV Motoren 5.8G 48CH 200MW VTX ARF
https://goo.gl/cq9j6k
(117,19€)

FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS RC Transmitter Mit FS-iA6B Empfänger
https://goo.gl/nC5CUf
(38,76€)

JJPRO F01 64CH 5.8G Volles Band 640X480 WVGA 5 Zoll FPV Schutzbrillen VR Kopfhörer Headset mit Batterie
https://goo.gl/HbnFwU
(69,61€ ohne Promo)

ZOP Leistung 14.8V 1500mAh 4S 45C Lipo Batterie XT60 Stecker
https://goo.gl/7H6Tvt
(16,73€)

Charsoon DC-4S 2-4S Li-poly/Li-ion Akku Ladegerät Gleichgewicht und Spannungsprüfer Mit Netzteil Power Adapter
https://goo.gl/CgnBpR
(11,45€)

Und hier der Youtube Clip den ich meine:

https://youtu.be/z2Q2KdhtmFA

Benutzeravatar
Dirk.A
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:05
Wohnort: Möhnesee NRW
Kontaktdaten:

Re: Eachine Wizard X220

Beitrag von Dirk.A » Mi 5. Sep 2018, 13:16

Hallo Bödefeld,
ja den möchte ich auch gerne habe.
Eachine Wizard X220 ist schon gut habe jetzt nicht schlechtes gehört oder gesehen.
Mein 250 habe ich abgegeben und bedaure es ein bisschen :cry:
Mein Sohn hat auch große freude daran ich komme kaum zum fliegen.
Wir fliegen den Eachine BAT QX105 der ist drausen ganz schön windanfällig.

Den Eachine Wizard X220 möchte ich aber nur mit der Frsky Taranis fliegen da bin ich voll begeistert von.

https://www.banggood.com/de/FrSky-2_4G- ... rehouse=CN
(193,45 euro)
Stand heute

Ich habe mir die Taranis leider ohne den X8R Empfänger gekauft ich müsste mir den noch besorgen.
Mir ist aber noch nicht so ganz klar was ich da holen soll. :?:

Als Brille habe ich mir auch die von Eachine gekauft.
https://www.banggood.com/de/Eachine-EV1 ... rehouse=CN
(81,17 euro)
Stand heute

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Bödefeld
Beiträge: 55
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:06
Wohnort: momentan bei Micha im Forum

Re: Eachine Wizard X220

Beitrag von Bödefeld » Mi 5. Sep 2018, 14:22

Mein Wizard liegt noch mit der Funke unangetastet im Regal. Ladegerät und Akkus schienen mir recht teuer. Hatte mich mal erkundigt und alle erzählten mir was anderes. Nochmal 300€ hinzulegen war mir zu viel des Guten. Zudem da noch die Brille zukommt, die ich immer noch nicht habe. Hab viel zu tun gehabt und die Lust verloren. Vielleicht packts mich nochmal iwann. Keine Ahnung.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Eachine Wizard X220

Beitrag von Michael » Do 6. Sep 2018, 01:58

Dirk.A hat geschrieben:
Mi 5. Sep 2018, 13:16
Hallo Bödefeld,
ja den möchte ich auch gerne habe.
Eachine Wizard X220 ist schon gut habe jetzt nicht schlechtes gehört oder gesehen.
Mein 250 habe ich abgegeben und bedaure es ein bisschen :cry:
Mein Sohn hat auch große freude daran ich komme kaum zum fliegen.
Wir fliegen den Eachine BAT QX105 der ist drausen ganz schön windanfällig.

Den Eachine Wizard X220 möchte ich aber nur mit der Frsky Taranis fliegen da bin ich voll begeistert von.

https://www.banggood.com/de/FrSky-2_4G- ... rehouse=CN
(193,45 euro)
Stand heute

Ich habe mir die Taranis leider ohne den X8R Empfänger gekauft ich müsste mir den noch besorgen.
Mir ist aber noch nicht so ganz klar was ich da holen soll. :?:

Als Brille habe ich mir auch die von Eachine gekauft.
https://www.banggood.com/de/Eachine-EV1 ... rehouse=CN
(81,17 euro)
Stand heute

Gruß
Dirk
Hallo Dirk,

also wenn es eine guenstigere Taranis sein soll, kann ich Dir sehr die Fernsteuerung Fernsteuerung Taranis Q-X7: https://goo.gl/upUVek
Fuer 99 US$ resp. 83 Euro (noch bis 8 September, also 2 Tage ) macht man da absolut nichts falsch. Diese Taranis Fernbedienung hat alles was man benoetigt und entspricht technisch der X9D, besitzt aber nicht ganz so viele Poti und Schalter...
taranis-q-x7-radio-transmitter.jpg
taranis-q-x7-radio-transmitter.jpg (82.23 KiB) 388 mal betrachtet
Als 16 Kanal Empfaenger ist derzeit sicherlich der Frsky XM+ Micro D16 SBUS Full Range Receiver fuer 12,39 US$ (10,68 Euro) eine ganz heisse Wahl wenn man den in einem Renncopter verbauen moechte. Aber auch so an allen S-Bus Faehigen Flug-Controllern ist der prima geeignet. Wiegt nur 2 Gramm: https://goo.gl/RWcRKE
FrSky-XM_2_large.jpg
FrSky-XM_2_large.jpg (13.01 KiB) 388 mal betrachtet
FRS-XMPLUS-2.jpg
FRS-XMPLUS-2.jpg (33.65 KiB) 388 mal betrachtet
Die EV100 FPV-Brille fuer 81-83 Euro ist ohnehin ein Blindkauf...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Eachine Wizard X220

Beitrag von Michael » Do 6. Sep 2018, 02:19

Bödefeld hat geschrieben:
Mi 5. Sep 2018, 14:22
Mein Wizard liegt noch mit der Funke unangetastet im Regal. Ladegerät und Akkus schienen mir recht teuer. Hatte mich mal erkundigt und alle erzählten mir was anderes. Nochmal 300€ hinzulegen war mir zu viel des Guten. Zudem da noch die Brille zukommt, die ich immer noch nicht habe. Hab viel zu tun gehabt und die Lust verloren. Vielleicht packts mich nochmal iwann. Keine Ahnung.
Ladegeraet B6AC 22 Euro (in der Bucht) oder ; 2 Stueck 3S Akkus bei Hobbyking ca. 8 Euro das Stueck und eine EV100 derzeit 81 Euro=119 Euro

Wie andere auf 300 Euro kommen ist mir vollkommen Schleierhaft. Lass Dir da kein Loetzinn von anderen erzaehlen oder Angst machen. Ladegeraete sind keine Raketenwissenschaft und man braucht auch kein Schweineteures Original-Ladegeraet insbesondere da man das Laden der Akkus sowieso immer unter Beobachtung durchfuehren muss. Auf eine FPS Brille solltest Du ohnehin erstmal verzichten, denn erstmal musst Du LOS (Line of Sight = auf Sicht) beherrschen, bevor Du zur FPV-Brille greifst. Viele greifen auch zu einem FPV-Monitor , aber das geht nur wenn die Sonne nicht voll draufballert.
Specfly T-RS2000B_2.jpg
Specfly T-RS2000B_2.jpg (50.94 KiB) 389 mal betrachtet
Ein gutes Preis/Leistungsverhaeltnis hat der Specfly T-RS2000B 5.8G 7 Inch 32CH HD Receiver FPV Monitor Build-in Battery for RC Drone: https://goo.gl/vTT6ZW
Specfly T-RS2000B.jpg
Specfly T-RS2000B.jpg (150.14 KiB) 389 mal betrachtet
Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Dirk.A
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:05
Wohnort: Möhnesee NRW
Kontaktdaten:

Re: Eachine Wizard X220

Beitrag von Dirk.A » Fr 14. Sep 2018, 13:51

Hallo Micha,
die Q-X7 wird für mein Sohn reichen ich habe ja die X9D (offen).
Den Empfaenger werde ich mir bestellen, danke fuers raussuchen.
Mit der FPV-Brille bin ich sehr zufrieden musste aber auch die Kannte am Nasenrücken wegmachen.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Eachine Wizard X220

Beitrag von Michael » Fr 14. Sep 2018, 18:58

Dirk.A hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 13:51
Hallo Micha,
die Q-X7 wird für mein Sohn reichen ich habe ja die X9D (offen).
Den Empfaenger werde ich mir bestellen, danke fuers raussuchen.
Mit der FPV-Brille bin ich sehr zufrieden musste aber auch die Kannte am Nasenrücken wegmachen.

Gruß
Dirk
Hi Dirk,

ja....die kannte musste ich bei meinem grossen Schnueffelorgan auch weg drehmeln…

Gruss,
Micha

P.S. Mittlerweile trudeln hier die Teile fuer mein Graf Perlchen Deluxe ein. Heute kamen die 4 Stueck 1105 Motoren. Die sind doppelt so hoch wie die 1103 des Graf Perlchens, aber vom Durchmesser genauso winzig. Die Magnete sind von hand gedreht brutal und die Teile gehen mit 3S richtig uebel ab. Mein 2ter Eachine MiniCube wurde von Banggood storniert und ich habe die Kohle zurueck bekommen. Da der Cube aus 3 Teilen ( ESC; FC und FrSky Receiver) besteht, habe ich den FlightController und das Frsky Receiver Board einzeln bestellt. Als ESC habe ich fuer 17 US$ ( bis 17 Sept. im Angebot) den HAKRC 4in1 ESC bestellt. Da kann ich dann im 3S Betrieb richtig uebel wilde Sau spielen und der Cube kostet deutlich weniger ( auch auch nur weil der HAKRC ESC im Angebot ist). Das Graf Perlchen ist schon geil, dass Graf Perlchen Deluxe wird der absolute Knaller mit GPS und der Full-HD RunCam Split 2. Noch 7 Tage dann wird die RunCam verschickt....Geil!
Das funktioniert so geil, bin echt am ueberlegen mir das ganze Set auch in meinen 250er reinzuplastern. Dann aber mit meinem 20A ESC

Antworten

Zurück zu „DIY Selbstbau Multicopter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste