Olympus Pen E-PL 5

>> Ixus & Canon Powershot User finden hier den korrekten Bereich
Swp2000
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Feb 2015, 18:22

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Swp2000 » Do 19. Mär 2015, 17:34

Michael, welche Objektive besitzt du alle zur E-PL5.
Welche sind zu empfehlen?

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Michael » Do 19. Mär 2015, 17:39

Swp2000 hat geschrieben:Michael, welche Objektive besitzt du alle zur E-PL5.
Welche sind zu empfehlen?
http://perlitschke.synology.me/forum/vi ... 584#p23584

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 320
Registriert: Do 25. Dez 2014, 07:53
Wohnort: Nähe Rosenheim

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Manfred » Mo 23. Mär 2015, 11:51

Werd mich wie es aussieht nun von meiner großen Canon DSRL trennen, ist mir auf Dauer zu unpraktisch und zu schwer.

Und jetzt hat mich Perle mit der kleinen E-PL5 angefixt

Die PL5 wird ja gerade mit ca 380€ auf Amazon angeboten, die PL6 sogar darunter für 377€, das 40-150mm geht nochmal extra für 180€.

Hab die Chance eine PL5 inkl 14-42 mm + 40-150 mm Objektiv für knapp 400€ zu bekommen, zwar wenig gebraucht. Preis scheint mir okay, was meint ihr?

Edit:
Angebot gefunden als NEU: Pen E-PL5,AF 14-42 + 40-150; Farbe silber für 478€, dann lohnt sich das Risiko ja fast beim gebrauchten nicht.

Kasy
Beiträge: 201
Registriert: Do 25. Dez 2014, 18:42

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Kasy » Mo 23. Mär 2015, 13:44

Manfred hat geschrieben:Werd mich wie es aussieht nun von meiner großen Canon DSRL trennen, ist mir auf Dauer zu unpraktisch und zu schwer.

Und jetzt hat mich Perle mit der kleinen E-PL5 angefixt

Die PL5 wird ja gerade mit ca 380€ auf Amazon angeboten, die PL6 sogar darunter für 377€, das 40-150mm geht nochmal extra für 180€.

Hab die Chance eine PL5 inkl 14-42 mm + 40-150 mm Objektiv für knapp 400€ zu bekommen, zwar wenig gebraucht. Preis scheint mir okay, was meint ihr?

Edit:
Angebot gefunden als NEU: Pen E-PL5,AF 14-42 + 40-150; Farbe silber für 478€, dann lohnt sich das Risiko ja fast beim gebrauchten nicht.
Hallo Manfred,

ich habe zwar nicht die PL 5 sondern die OMD EM 10 mit dem 14-42 mm (mit elektr. Zoom) und mir jetzt das 40-150 mm dazu gekauft. Bei Deiner Entscheidung solltest Du noch mal prüfen was Du für ein 14-42 mm dafür bekommst. Es gibt 2 davon, das erste was raus gekommen ist, ist nicht mit einem elektrischen Zoom. Das 40-150 mm kann ich Dir auch empfehlen. Ich habe es zwar gestern erst ein wenig ausprobiert, aber was ich auf den PC gesehen habe, aller Achtung für das Plastikteil. Bei solchen Preisen würde ich nicht soviel Kompromisse machen. Ich stehe nicht so auf Silber (bei Kameras) :D Dann nur die Objektive die DU auch wirklich haben möchtest. Bei dieser Preisdifferenz würde ich lieber Neu kaufen (allerdings in schwarz) :mrgreen: und hast auch noch 2 Jahre Garantie. Bei solchen Kaufpaketen versuchen die Verkäufer immer ein was billigeres unterzujubeln. Also jedes Teil davon prüfen, ob es Deinen Erwartungen entspricht. Wenn alles stimmt dann lieber NEU.

Gruss Jens

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 320
Registriert: Do 25. Dez 2014, 07:53
Wohnort: Nähe Rosenheim

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Manfred » Mo 23. Mär 2015, 13:55

Oh danke @Jens

soweit hatte ich mich noch nicht eingelesen, bei dem "Neu"-Angebot stehen leider gar keine Infos oder Specs zu den beiden Objektiven. Da werde ich vorher erstmal ein Mail an den Laden schreiben was genau da enthalten ist.

Bei der gebrauchten hast recht, da muss es schon ein echtes Schnäppchen sein und nicht nur 80€ Ersparnis, sonder eher Richtung 50-60% des Neupreises

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Michael » Mo 23. Mär 2015, 14:34

Manfred hat geschrieben:Oh danke @Jens

soweit hatte ich mich noch nicht eingelesen, bei dem "Neu"-Angebot stehen leider gar keine Infos oder Specs zu den beiden Objektiven. Da werde ich vorher erstmal ein Mail an den Laden schreiben was genau da enthalten ist.

Bei der gebrauchten hast recht, da muss es schon ein echtes Schnäppchen sein und nicht nur 80€ Ersparnis, sonder eher Richtung 50-60% des Neupreises
Sofern hier Bedarf besteht: Ich habe hier noch ein Original verpacktes technischn und optisch absolut einwandfreies "Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv schwarz" Original verpackt abzugeben. Grund des Verkaufs ist keinesfalls eine Unzufriedenheit, aber mich hat das Nagelneue letzten Monat erschienene Spitzwasserfeste "Olympus M.ZUIKO Digital Objektiv 14-150 mm 1:4.0-5.6 II schwarz" fuer nur 650 Euro komplett "angefixt" und das ist endlich auch hier in DE zu bekommen. Habe da auch noch ein paar andere Dinge fuer meine suesse kleinen PEN E-PL5 im Zulauf...

http://www.olympus.de/site/de/c/lenses/ ... index.html


Also fuer 139 Euro gebe ich das hier Original Verpackt mit Garantie ( so wie hier http://amzn.to/1FtQcF3 ) an jeden Interessierten weiter! Das Teil ist superleicht; extrem preiswert und somit jeden einzelnen Cent wert.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Michael » Mo 23. Mär 2015, 14:53

Manfred hat geschrieben:Oh danke @Jens

soweit hatte ich mich noch nicht eingelesen, bei dem "Neu"-Angebot stehen leider gar keine Infos oder Specs zu den beiden Objektiven. Da werde ich vorher erstmal ein Mail an den Laden schreiben was genau da enthalten ist.

Bei der gebrauchten hast recht, da muss es schon ein echtes Schnäppchen sein und nicht nur 80€ Ersparnis, sonder eher Richtung 50-60% des Neupreises
UVP 329 Euro = 164 (50%)-197 Euro (60%)

Und exakt da liegen die Teile derzeit...

Gruss,
Micha

P.S. Nicht vergessen bei Fasttech fuer 14 Flocken noch ein Geschmacksstarkes 24-70mm zu bestellen http://www.fasttech.com/p/1069403 :mrgreen:

Swp2000
Beiträge: 47
Registriert: Do 12. Feb 2015, 18:22

Übungsbilder

Beitrag von Swp2000 » Mo 23. Mär 2015, 17:06

Vorweg, es wurde bei mir nun eine E-PL7. Ich arbeite mich auch ansonsten in die Materie der Fotografie ein deswegen hatte ich auch zu diesem Modell gegriffen.
Nun habe ich auch das Handbuch fürs erste durch. So weiß man jedenfalls bzw. hat man alles einmal gehört und weiß wo was zu finden ist.
Etwas herumprobiert mit dem Fokus habe ich auch schon und möchte euch gerne die Bilder mal zeigen was ihr davon haltet bzw. was ihr zur Bildqualität meint. Modus P war hier mein Freund.
Kann es sein oder kommt mir das nur so vor das die Bilder leicht körnig sind?


Einstellungen die ich getätigt habe:
-Bildstabilisator IS1
-Antishock auf 0 Sek.
-JPG in LSF Qualität, 4:3
-Rauschminderung Auto
-Rauschunterdrückung niedrig
- Schärfe -1

Firmware 1.0 Lens: 1.1
http://abload.de/img/p3230001dju0e.jpg
http://abload.de/img/p3230003rnu70.jpg
http://abload.de/img/p3230006mnu7m.jpg
http://abload.de/img/p3230009udu7a.jpg
http://abload.de/img/p323001034u6x.jpg

PS: ich persönlich finde nur das vorletzte Bild richtig scharf! was meint ihr? Ist alles innen durch die Fensterscheibe Fotografiert bzw. eben im Büro.

Benutzeravatar
Pedrob
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 10:42
Wohnort: Schwalmstadt Ziegenhain

Re: Olympus Pen E-PL 5

Beitrag von Pedrob » Mo 23. Mär 2015, 19:49

Welchen ISO-Wert hast du bei der Beleuchtung? Je höher der Wert, desto körniger wirds... ich habe die EPL2 und bin sehr zufrieden mit ihr. Habe jetzt zwei Poster im Format 61 x 180 bei DM machen lassen (Strand/Dünen) und bin begeistert von der Auflösung, die das "kleine" microfourthirds schafft!

Es grüßt
Peter
Dateianhänge
Dänemark 2013 fisheye.jpg

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Übungsbilder

Beitrag von Michael » Mo 23. Mär 2015, 21:09

Swp2000 hat geschrieben:Vorweg, es wurde bei mir nun eine E-PL7. Ich arbeite mich auch ansonsten in die Materie der Fotografie ein deswegen hatte ich auch zu diesem Modell gegriffen.
Nun habe ich auch das Handbuch fürs erste durch. So weiß man jedenfalls bzw. hat man alles einmal gehört und weiß wo was zu finden ist.
Etwas herumprobiert mit dem Fokus habe ich auch schon und möchte euch gerne die Bilder mal zeigen was ihr davon haltet bzw. was ihr zur Bildqualität meint. Modus P war hier mein Freund.
Kann es sein oder kommt mir das nur so vor das die Bilder leicht körnig sind?


Einstellungen die ich getätigt habe:
-Bildstabilisator IS1
-Antishock auf 0 Sek.
-JPG in LSF Qualität, 4:3
-Rauschminderung Auto
-Rauschunterdrückung niedrig
- Schärfe -1

Firmware 1.0 Lens: 1.1
http://abload.de/img/p3230001dju0e.jpg
http://abload.de/img/p3230003rnu70.jpg
http://abload.de/img/p3230006mnu7m.jpg
http://abload.de/img/p3230009udu7a.jpg
http://abload.de/img/p323001034u6x.jpg

PS: ich persönlich finde nur das vorletzte Bild richtig scharf! was meint ihr? Ist alles innen durch die Fensterscheibe Fotografiert bzw. eben im Büro.
Je hoeher die ISO desto groesser die Sensor-Empfindlichkeit und somit auch das digitale Korn (Rauschen). ISO Begrenzung falls noch nicht geschehen unbedingt auf einen Maximal-ISO von 3200 begrenzen ( alles drueber also 6400 bis 25.000 rauscht heftig ). Und alle digitalen schlimmverbesserer konsequent deaktivieren insbesondere die digitale Rauschunterdrueckung, das war das erste was bei mir deaktiviert wurde. Sollte ein Bild mal leicht rauschen kann man das besser und effektiver mittels Spezial-Software korrigieren so man denn wert drauf legt. Uebrigens im RAW-Format ( so Du das nutzt ) haben diese Einstellungen keinerlei Einfluss!

Die Rauschminderung kannst Du auf Auto stehen lassen, da diese nur bei langen Belichtungszeiten ( mehrere Sekunden mittels Dunkelabzug als einem Darkframe ) zum tragen kommt und Sinnvoll ist um die Hotpixel los zu werden. Uebrigens, diese Option ist deaktiviert sobald Du auf eine der beiden Serien-Modis umschaltest also nicht wundern wenn das im Menue mal ausgegraut sein sollte. Bei 4 Bildern resp. 8 Bildern/s macht das auch grossen Sinn. Im EInzelbild-Mode wie gesagt: AUTO und das ist ja bei Dir korrekt so.

Bei guten Lichtverhaeltnissen unbedingt den IS Bild-Stabi deaktivieren, denn der wirkt leider wie ueblich Kontraproduktiv und macht auch bei entsprechend kurzen Verschlusszeiten keinen Sinn!

Gruss und viel Spass mit Deiner PEN,
Micha

Antworten

Zurück zu „Canon IXUS & Powershot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste