Neue Masche der Chinesen???

>>In diesem Bereich darf man sich anschreien oder versuchen in den PoPo ficken. Ausserdem landet hier das gesamte Gestänker aus dem Dampfer-Bereich. Hier darf man sich also im Dreck suhlen und sich mit Verbal-Kot gegenseitig beschmieren. Also alles das tun was man auch in der Psychiatrie oder Irrenhaus und Kindergärten oftmals findet.
Benutzeravatar
Feinstaubbomber
Beiträge: 646
Registriert: So 9. Nov 2014, 23:06
Wohnort: Gundelfingen/Donau

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Feinstaubbomber » Mi 7. Jan 2015, 23:11

Also meine Bestellungen bei Gearbest sind jetzt soweit alle verschickt:

2x X5 Qi Wireless Charging Transmitter
1x ZNA30
1x Kayfun V4
1xSteam Turbin
1x Erlkonigin

noch offen da Vorbestellung:
1x Cloupor Mini

die FT Liste wäre noch etwas länger aber da ist bis auf die zwei FeV VS auch alles verschickt.

bisher würde ich CB FT & GB mit sehr gut bewerten,so ein kleiner Schnitzer wie jetzt bei GB fällt für mich nicht ins Gewicht,sowas kann immer mal vorkommen.


so mal meine Meinung dazu


Gruß Matze der geduldig auf viele Einschreibebriefe wartet 8-)

Ronny B.

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Ronny B. » Mi 7. Jan 2015, 23:17

@Dampferfan

Was du jetzt machen sollst? Nichts mehr bei Gearbest bestellen, die verarschen uns doch! Es ist das eine einen "Fehler" zu machen, aber dann sollte man auch etwas anbieten...und wenn es 1 Dollar oder paar Points sind. Für mich wars das mit Gearbest. Ich habe mit denen paar Tickets geschrieben, wegen dem ZNA, dem Kayfun 4 und dem Cloupor - die verstehen nix und belügen die Kunden. Ich fragte die, wann der Kayfun 4 denn nun mal verschickt wird, denn sie gaben an, nach Zahlungseingang 3-5 Tage Processing und dann Versand. Ich fragte außerdem, ob es denn noch möglich ist, dass ich die Bestellung Cancel. Ich bat nur um Antwort ob dies NOCH möglich ist (man beachte). Sie antworteten, dass es Ihnen seeehr leid tut, aber der Kayfun wäre schön verschickt worden, aber sie würden versuchen ihn zurückzuholen (???). Ich soll Antworten innerhalb 2-4 Tagen, ob ich dies will. Ich antwortete 1 Stunde nach der GB-Antwort, dass es ok ist und ich nicht canceln will, ich warte auf die Lieferung nach Hause. Gearbest antwortete: "Wir haben dein Paket nun vom "Carrier" zurückbekommen und verpacken es nochmal neu, dann verschicken wir es erneut (???). Nach weiteren 6 Tagen (man beachte: der Status änderte sich während der ganzen Prozedur seit bestellung NIE auf "shipped out") schrieb ich GB erneut und fragte ob sie mich verarschen wollen und gab ihnen 3 Tage Zeit mit mein Geld per Paypal zurückzuschicken sonst eröffne ich ein Paypal-Fall - nach 2 Stunden hatte ich eine Nachricht von Paypal mit der Info zur Rückerstattung. Nichts mehr von wegen "Wir haben doch verschickt oder wir verpacken es gerade neu - nee, die haben mir geschrieben das ich ja an allem schuld bin. GRATULATION GEARBEST!!! Und dann der Cloupor- Scheiss. Nie wieder Gearbest!!!

Nitiron
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:15

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Nitiron » Do 8. Jan 2015, 00:45

Kotzt mich auch an, aber was willste machen. Hab dann nur noch einen geordert. Denke das der neue Preis für die auch noch nicht so dolle is, deswegen die Verkürzung des Presales.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Michael » Do 8. Jan 2015, 02:12

DonLiquido hat geschrieben:@Dampferfan

Was du jetzt machen sollst? Nichts mehr bei Gearbest bestellen, die verarschen uns doch! Es ist das eine einen "Fehler" zu machen, aber dann sollte man auch etwas anbieten...und wenn es 1 Dollar oder paar Points sind. Für mich wars das mit Gearbest. Ich habe mit denen paar Tickets geschrieben, wegen dem ZNA, dem Kayfun 4 und dem Cloupor - die verstehen nix und belügen die Kunden. Ich fragte die, wann der Kayfun 4 denn nun mal verschickt wird, denn sie gaben an, nach Zahlungseingang 3-5 Tage Processing und dann Versand. Ich fragte außerdem, ob es denn noch möglich ist, dass ich die Bestellung Cancel. Ich bat nur um Antwort ob dies NOCH möglich ist (man beachte). Sie antworteten, dass es Ihnen seeehr leid tut, aber der Kayfun wäre schön verschickt worden, aber sie würden versuchen ihn zurückzuholen (???). Ich soll Antworten innerhalb 2-4 Tagen, ob ich dies will. Ich antwortete 1 Stunde nach der GB-Antwort, dass es ok ist und ich nicht canceln will, ich warte auf die Lieferung nach Hause. Gearbest antwortete: "Wir haben dein Paket nun vom "Carrier" zurückbekommen und verpacken es nochmal neu, dann verschicken wir es erneut (???). Nach weiteren 6 Tagen (man beachte: der Status änderte sich während der ganzen Prozedur seit bestellung NIE auf "shipped out") schrieb ich GB erneut und fragte ob sie mich verarschen wollen und gab ihnen 3 Tage Zeit mit mein Geld per Paypal zurückzuschicken sonst eröffne ich ein Paypal-Fall - nach 2 Stunden hatte ich eine Nachricht von Paypal mit der Info zur Rückerstattung. Nichts mehr von wegen "Wir haben doch verschickt oder wir verpacken es gerade neu - nee, die haben mir geschrieben das ich ja an allem schuld bin. GRATULATION GEARBEST!!! Und dann der Cloupor- Scheiss. Nie wieder Gearbest!!!
Leute, was seit Ihr nur fuer ausgemachte Dummkoepfe. Wirklich schrecklich und wenn ich solche Kunden haette, ich wuerde die wohl von der hoechsten Chinesischen Bruecke kacken. Zum Glueck sind es immer die gleichen, die den ein vermeindlich keines Pimmelchen aus der Hose popeln und dann so tun als wenn die den groessten haben.

Leute, seit doch mal ein bisschen entspannt. Gearbest ist zumindest fuer mich seit langen eine der BESTEN Chinabuden die es gibt, aber schoen zu sehen das es auch Druchdreher gibt die sogar mit Nachbars Muelleimer Stress haben ;-) Merke: Wenn man auf etwas kein Bock hat oder nichts im Griff hat, muss man sich einen anderen Chinesen suchen den man von der Seite anpupen kann. Alles ganz einfach und total entspannend. Uebrigens, es ist manchmal auch kein Fehler bei der VHS einen Englisch-Kurs zu besuchen, dann verstehen die Chinesen einen auch ;-)

Gruss und gute Besserung wuenscht,

Micha

Benutzeravatar
Wilhelm Woess
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 11:13
Wohnort: St. Martin, Austria

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Wilhelm Woess » Do 8. Jan 2015, 05:20

Michael hat geschrieben:
DonLiquido hat geschrieben:@Dampferfan

Was du jetzt machen sollst? Nichts mehr bei Gearbest bestellen, die verarschen uns doch! Es ist das eine einen "Fehler" zu machen, aber dann sollte man auch etwas anbieten...und wenn es 1 Dollar oder paar Points sind. Für mich wars das mit Gearbest. Ich habe mit denen paar Tickets geschrieben, wegen dem ZNA, dem Kayfun 4 und dem Cloupor - die verstehen nix und belügen die Kunden. Ich fragte die, wann der Kayfun 4 denn nun mal verschickt wird, denn sie gaben an, nach Zahlungseingang 3-5 Tage Processing und dann Versand. Ich fragte außerdem, ob es denn noch möglich ist, dass ich die Bestellung Cancel. Ich bat nur um Antwort ob dies NOCH möglich ist (man beachte). Sie antworteten, dass es Ihnen seeehr leid tut, aber der Kayfun wäre schön verschickt worden, aber sie würden versuchen ihn zurückzuholen (???). Ich soll Antworten innerhalb 2-4 Tagen, ob ich dies will. Ich antwortete 1 Stunde nach der GB-Antwort, dass es ok ist und ich nicht canceln will, ich warte auf die Lieferung nach Hause. Gearbest antwortete: "Wir haben dein Paket nun vom "Carrier" zurückbekommen und verpacken es nochmal neu, dann verschicken wir es erneut (???). Nach weiteren 6 Tagen (man beachte: der Status änderte sich während der ganzen Prozedur seit bestellung NIE auf "shipped out") schrieb ich GB erneut und fragte ob sie mich verarschen wollen und gab ihnen 3 Tage Zeit mit mein Geld per Paypal zurückzuschicken sonst eröffne ich ein Paypal-Fall - nach 2 Stunden hatte ich eine Nachricht von Paypal mit der Info zur Rückerstattung. Nichts mehr von wegen "Wir haben doch verschickt oder wir verpacken es gerade neu - nee, die haben mir geschrieben das ich ja an allem schuld bin. GRATULATION GEARBEST!!! Und dann der Cloupor- Scheiss. Nie wieder Gearbest!!!
Leute, was seit Ihr nur fuer ausgemachte Dummkoepfe. Wirklich schrecklich und wenn ich solche Kunden haette, ich wuerde die wohl von der hoechsten Chinesischen Bruecke kacken. Zum Glueck sind es immer die gleichen, die den ein vermeindlich keines Pimmelchen aus der Hose popeln und dann so tun als wenn die den groessten haben.

Leute, seit doch mal ein bisschen entspannt. Gearbest ist zumindest fuer mich seit langen eine der BESTEN Chinabuden die es gibt, aber schoen zu sehen das es auch Druchdreher gibt die sogar mit Nachbars Muelleimer Stress haben ;-) Merke: Wenn man auf etwas kein Bock hat oder nichts im Griff hat, muss man sich einen anderen Chinesen suchen den man von der Seite anpupen kann. Alles ganz einfach und total entspannend. Uebrigens, es ist manchmal auch kein Fehler bei der VHS einen Englisch-Kurs zu besuchen, dann verstehen die Chinesen einen auch ;-)

Gruss und gute Besserung wuenscht,

Micha
:D :lol: :lol: :lol: :D
Gute Bücher - Gute Musik - Gute Filme - Gute Weine - Gut Dampf!

Ronny B.

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Ronny B. » Do 8. Jan 2015, 06:28

Michael hat geschrieben:
DonLiquido hat geschrieben:@Dampferfan

Was du jetzt machen sollst? Nichts mehr bei Gearbest bestellen, die verarschen uns doch! Es ist das eine einen "Fehler" zu machen, aber dann sollte man auch etwas anbieten...und wenn es 1 Dollar oder paar Points sind. Für mich wars das mit Gearbest. Ich habe mit denen paar Tickets geschrieben, wegen dem ZNA, dem Kayfun 4 und dem Cloupor - die verstehen nix und belügen die Kunden. Ich fragte die, wann der Kayfun 4 denn nun mal verschickt wird, denn sie gaben an, nach Zahlungseingang 3-5 Tage Processing und dann Versand. Ich fragte außerdem, ob es denn noch möglich ist, dass ich die Bestellung Cancel. Ich bat nur um Antwort ob dies NOCH möglich ist (man beachte). Sie antworteten, dass es Ihnen seeehr leid tut, aber der Kayfun wäre schön verschickt worden, aber sie würden versuchen ihn zurückzuholen (???). Ich soll Antworten innerhalb 2-4 Tagen, ob ich dies will. Ich antwortete 1 Stunde nach der GB-Antwort, dass es ok ist und ich nicht canceln will, ich warte auf die Lieferung nach Hause. Gearbest antwortete: "Wir haben dein Paket nun vom "Carrier" zurückbekommen und verpacken es nochmal neu, dann verschicken wir es erneut (???). Nach weiteren 6 Tagen (man beachte: der Status änderte sich während der ganzen Prozedur seit bestellung NIE auf "shipped out") schrieb ich GB erneut und fragte ob sie mich verarschen wollen und gab ihnen 3 Tage Zeit mit mein Geld per Paypal zurückzuschicken sonst eröffne ich ein Paypal-Fall - nach 2 Stunden hatte ich eine Nachricht von Paypal mit der Info zur Rückerstattung. Nichts mehr von wegen "Wir haben doch verschickt oder wir verpacken es gerade neu - nee, die haben mir geschrieben das ich ja an allem schuld bin. GRATULATION GEARBEST!!! Und dann der Cloupor- Scheiss. Nie wieder Gearbest!!!
Leute, was seit Ihr nur fuer ausgemachte Dummkoepfe. Wirklich schrecklich und wenn ich solche Kunden haette, ich wuerde die wohl von der hoechsten Chinesischen Bruecke kacken. Zum Glueck sind es immer die gleichen, die den ein vermeindlich keines Pimmelchen aus der Hose popeln und dann so tun als wenn die den groessten haben.

Leute, seit doch mal ein bisschen entspannt. Gearbest ist zumindest fuer mich seit langen eine der BESTEN Chinabuden die es gibt, aber schoen zu sehen das es auch Druchdreher gibt die sogar mit Nachbars Muelleimer Stress haben ;-) Merke: Wenn man auf etwas kein Bock hat oder nichts im Griff hat, muss man sich einen anderen Chinesen suchen den man von der Seite anpupen kann. Alles ganz einfach und total entspannend. Uebrigens, es ist manchmal auch kein Fehler bei der VHS einen Englisch-Kurs zu besuchen, dann verstehen die Chinesen einen auch ;-)

Gruss und gute Besserung wuenscht,

Micha
Sag mal, geht's noch Micha? Du beleidigst mich und hälst mir vor es wäre mein schlechtes Englisch gewesen, warum Gearbest so reagierte??? Sei dir sicher, dass mein Englisch sicher in ordentlicher und verständlicher Form erfolgte!!! Du nimmst die in Schutz für Ihr handeln, aber schimpfst Ständig über die deutschen Händler? Sorry, aber jetzt machst du dich selbst unglaubwürdig. Deine Meinung, dass Gearbest seit langem "eine der BESTEN Chinabuden ist, ist einfach lachhaft. Und schau dir doch mal die Bewertungen bei Trustpilot an, deine BESTE Chinabude ist wohl doch nicht so gut wie du denkst.

Zum Schluss appelliere ich an deine letzten Ausführungen von wegen "benehmt euch und beleidigt/streitet euch nicht". Mit deinem Post hast du dich genauso scheisse Verhalten und gezeigt, dass auch du über die Stränge schlägst.

Herzliche Grüße :)

Benutzeravatar
Wilhelm Woess
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 11:13
Wohnort: St. Martin, Austria

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Wilhelm Woess » Do 8. Jan 2015, 06:45

Also ich mein nur, dass bei den Chinageschäften vieles schief läuft sollte keinen Wundern bei dem Preisniveau. Dazu kommt noch, das GB wirklich groß ist, die e-cig Abteilung ist da nur ein ganz kleiner Ausschnitt eines riesigen Deparmentstores, wo auch wesentlich teurere Produkte verkauft werden - schaut mal rein bei Kleidung oder Electronic Gadgets von Tablets bis Handys und sonstigem teurem Klimbim - und das alles ohne Versandkosten weltweit - wo gibts denn dass hier bei unseren Portokosten und Wegzöllen?

Die lange Lieferzeit ist der niedrigen Preise geschuldet, gespart wird wo es geht, aber hast Du schon mal von Amazon oder irgendeinen anderen Online Händler ein Foto von Deinem Paket erhalten, wenn es versandt wurde - ich nicht. Die Lieferkette ist komplex und traking ein kompletter blödsind - dort wo es für extra Geld angeboten wird - rauß geschmissenes Geld, meiner Meinung nach, nicht aber für registred Mail, das macht sinn, Expresszustellung führt zu automat. Verzollung + zusätzlicher Servicegebühr, wurde hier in einem Thread festgestellt.

Punkto Freundlichkeit, kann man nicht mekern, die Chinesen sind selber ganz schwach in Englisch, die meisten wenigstens und alles ist sehr knapp formuliert, das ist wie gesagt ein riesen Laden und da gibts bestimmt unzählige Mängel und Reklamationen - nur so einmal zum Überlegen. Man wird weitaus lockerer, wenn man einmal soviel Kernschrott zusammen hat, dass das eine oder andere Teil nicht wirklich dringend gebraucht wird, das hab ich nach ca. 3 Monaten erreicht und bin zufrieden. Ich reklamier nix - dass was nicht gut ist wandert in den Müll, bei diesen Kaffeekassebeträgen von 10-20 Euro verkraftbar, mir wärs einfach zu umständlich da irgendwelchen Geld nachzulaufen - rechnen können schadet auch nicht, neben guten Englischkenntnissen, führt halt auch nicht immer zu Glücksgefühlen wie man sieht. :P ;)

lg, Wilhelm

P.S.: Ich finde, GB sollte wirklich mal was springen lassen und dabei klotzen und nicht kleckern, wenn man sieht wieviele Lemminge (mich eingeschlossen :mrgreen: ) den Empfehlungen von Perle aus Geiz und Sparsamkeitsgründen folgen und grad dort bestellen wo er auch kauft. :lol:
Gute Bücher - Gute Musik - Gute Filme - Gute Weine - Gut Dampf!

Misthaufenratte

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Misthaufenratte » Do 8. Jan 2015, 11:53

Ansich ist der chinese ja ein feiner kerl... hehehe....
Ich hatte gleich 3 minis zum scheinbaren superpreis bestellt. Dann wurde gecancelt und gut, scheiss drauf.... Ich für meinen teil hab genug anderen kram wo ich mich drüber ärgern könnte...wenn ich wollte...

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Michael » Fr 9. Jan 2015, 02:09

DonLiquido hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
DonLiquido hat geschrieben:@Dampferfan

Was du jetzt machen sollst? Nichts mehr bei Gearbest bestellen, die verarschen uns doch! Es ist das eine einen "Fehler" zu machen, aber dann sollte man auch etwas anbieten...und wenn es 1 Dollar oder paar Points sind. Für mich wars das mit Gearbest. Ich habe mit denen paar Tickets geschrieben, wegen dem ZNA, dem Kayfun 4 und dem Cloupor - die verstehen nix und belügen die Kunden. Ich fragte die, wann der Kayfun 4 denn nun mal verschickt wird, denn sie gaben an, nach Zahlungseingang 3-5 Tage Processing und dann Versand. Ich fragte außerdem, ob es denn noch möglich ist, dass ich die Bestellung Cancel. Ich bat nur um Antwort ob dies NOCH möglich ist (man beachte). Sie antworteten, dass es Ihnen seeehr leid tut, aber der Kayfun wäre schön verschickt worden, aber sie würden versuchen ihn zurückzuholen (???). Ich soll Antworten innerhalb 2-4 Tagen, ob ich dies will. Ich antwortete 1 Stunde nach der GB-Antwort, dass es ok ist und ich nicht canceln will, ich warte auf die Lieferung nach Hause. Gearbest antwortete: "Wir haben dein Paket nun vom "Carrier" zurückbekommen und verpacken es nochmal neu, dann verschicken wir es erneut (???). Nach weiteren 6 Tagen (man beachte: der Status änderte sich während der ganzen Prozedur seit bestellung NIE auf "shipped out") schrieb ich GB erneut und fragte ob sie mich verarschen wollen und gab ihnen 3 Tage Zeit mit mein Geld per Paypal zurückzuschicken sonst eröffne ich ein Paypal-Fall - nach 2 Stunden hatte ich eine Nachricht von Paypal mit der Info zur Rückerstattung. Nichts mehr von wegen "Wir haben doch verschickt oder wir verpacken es gerade neu - nee, die haben mir geschrieben das ich ja an allem schuld bin. GRATULATION GEARBEST!!! Und dann der Cloupor- Scheiss. Nie wieder Gearbest!!!
Leute, was seit Ihr nur fuer ausgemachte Dummkoepfe. Wirklich schrecklich und wenn ich solche Kunden haette, ich wuerde die wohl von der hoechsten Chinesischen Bruecke kacken. Zum Glueck sind es immer die gleichen, die den ein vermeindlich keines Pimmelchen aus der Hose popeln und dann so tun als wenn die den groessten haben.

Leute, seit doch mal ein bisschen entspannt. Gearbest ist zumindest fuer mich seit langen eine der BESTEN Chinabuden die es gibt, aber schoen zu sehen das es auch Druchdreher gibt die sogar mit Nachbars Muelleimer Stress haben ;-) Merke: Wenn man auf etwas kein Bock hat oder nichts im Griff hat, muss man sich einen anderen Chinesen suchen den man von der Seite anpupen kann. Alles ganz einfach und total entspannend. Uebrigens, es ist manchmal auch kein Fehler bei der VHS einen Englisch-Kurs zu besuchen, dann verstehen die Chinesen einen auch ;-)

Gruss und gute Besserung wuenscht,

Micha
Sag mal, geht's noch Micha? Du beleidigst mich und hälst mir vor es wäre mein schlechtes Englisch gewesen, warum Gearbest so reagierte??? Sei dir sicher, dass mein Englisch sicher in ordentlicher und verständlicher Form erfolgte!!! Du nimmst die in Schutz für Ihr handeln, aber schimpfst Ständig über die deutschen Händler? Sorry, aber jetzt machst du dich selbst unglaubwürdig. Deine Meinung, dass Gearbest seit langem "eine der BESTEN Chinabuden ist, ist einfach lachhaft. Und schau dir doch mal die Bewertungen bei Trustpilot an, deine BESTE Chinabude ist wohl doch nicht so gut wie du denkst.

Zum Schluss appelliere ich an deine letzten Ausführungen von wegen "benehmt euch und beleidigt/streitet euch nicht". Mit deinem Post hast du dich genauso scheisse Verhalten und gezeigt, dass auch du über die Stränge schlägst.

Herzliche Grüße :)
Da ich auf Unsinn auch im realen Leben nicht eingehe, wuerde ich sagen dieses Thema ist nun wuerdig um im Forums-Irrenhaus abgearbeitet zu werden. Das musst Du dann aber selbst machen, denn dort lese ich nichts und mich interessiert auch nicht das gestoerte Ego einiger Member hier. Ich kann mich nicht um jedem Irrsinn und kleinkarrierte Problemchen einiger hier kuemmern. Ich kann nur jedem Raten der es mit der Hoeflichkeit nicht ganz so hat, einen grossen Bogen um alle Chinabuden zu machen. Wenn man denen versucht ans Bein zu pissen dann machen die das was ich fuer geoehnlich auch immer mache (wobei dieses Thema fast schon geeignet ist um in meinem naechsten Video zwecks Belustigung herzuhalten.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Wilhelm Woess
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 11:13
Wohnort: St. Martin, Austria

Re: Neue Masche der Chinesen???

Beitrag von Wilhelm Woess » Fr 9. Jan 2015, 02:13

Michael hat geschrieben:
DonLiquido hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
DonLiquido hat geschrieben:@Dampferfan

Was du jetzt machen sollst? Nichts mehr bei Gearbest bestellen, die verarschen uns doch! Es ist das eine einen "Fehler" zu machen, aber dann sollte man auch etwas anbieten...und wenn es 1 Dollar oder paar Points sind. Für mich wars das mit Gearbest. Ich habe mit denen paar Tickets geschrieben, wegen dem ZNA, dem Kayfun 4 und dem Cloupor - die verstehen nix und belügen die Kunden. Ich fragte die, wann der Kayfun 4 denn nun mal verschickt wird, denn sie gaben an, nach Zahlungseingang 3-5 Tage Processing und dann Versand. Ich fragte außerdem, ob es denn noch möglich ist, dass ich die Bestellung Cancel. Ich bat nur um Antwort ob dies NOCH möglich ist (man beachte). Sie antworteten, dass es Ihnen seeehr leid tut, aber der Kayfun wäre schön verschickt worden, aber sie würden versuchen ihn zurückzuholen (???). Ich soll Antworten innerhalb 2-4 Tagen, ob ich dies will. Ich antwortete 1 Stunde nach der GB-Antwort, dass es ok ist und ich nicht canceln will, ich warte auf die Lieferung nach Hause. Gearbest antwortete: "Wir haben dein Paket nun vom "Carrier" zurückbekommen und verpacken es nochmal neu, dann verschicken wir es erneut (???). Nach weiteren 6 Tagen (man beachte: der Status änderte sich während der ganzen Prozedur seit bestellung NIE auf "shipped out") schrieb ich GB erneut und fragte ob sie mich verarschen wollen und gab ihnen 3 Tage Zeit mit mein Geld per Paypal zurückzuschicken sonst eröffne ich ein Paypal-Fall - nach 2 Stunden hatte ich eine Nachricht von Paypal mit der Info zur Rückerstattung. Nichts mehr von wegen "Wir haben doch verschickt oder wir verpacken es gerade neu - nee, die haben mir geschrieben das ich ja an allem schuld bin. GRATULATION GEARBEST!!! Und dann der Cloupor- Scheiss. Nie wieder Gearbest!!!
Leute, was seit Ihr nur fuer ausgemachte Dummkoepfe. Wirklich schrecklich und wenn ich solche Kunden haette, ich wuerde die wohl von der hoechsten Chinesischen Bruecke kacken. Zum Glueck sind es immer die gleichen, die den ein vermeindlich keines Pimmelchen aus der Hose popeln und dann so tun als wenn die den groessten haben.

Leute, seit doch mal ein bisschen entspannt. Gearbest ist zumindest fuer mich seit langen eine der BESTEN Chinabuden die es gibt, aber schoen zu sehen das es auch Druchdreher gibt die sogar mit Nachbars Muelleimer Stress haben ;-) Merke: Wenn man auf etwas kein Bock hat oder nichts im Griff hat, muss man sich einen anderen Chinesen suchen den man von der Seite anpupen kann. Alles ganz einfach und total entspannend. Uebrigens, es ist manchmal auch kein Fehler bei der VHS einen Englisch-Kurs zu besuchen, dann verstehen die Chinesen einen auch ;-)

Gruss und gute Besserung wuenscht,

Micha
Sag mal, geht's noch Micha? Du beleidigst mich und hälst mir vor es wäre mein schlechtes Englisch gewesen, warum Gearbest so reagierte??? Sei dir sicher, dass mein Englisch sicher in ordentlicher und verständlicher Form erfolgte!!! Du nimmst die in Schutz für Ihr handeln, aber schimpfst Ständig über die deutschen Händler? Sorry, aber jetzt machst du dich selbst unglaubwürdig. Deine Meinung, dass Gearbest seit langem "eine der BESTEN Chinabuden ist, ist einfach lachhaft. Und schau dir doch mal die Bewertungen bei Trustpilot an, deine BESTE Chinabude ist wohl doch nicht so gut wie du denkst.

Zum Schluss appelliere ich an deine letzten Ausführungen von wegen "benehmt euch und beleidigt/streitet euch nicht". Mit deinem Post hast du dich genauso scheisse Verhalten und gezeigt, dass auch du über die Stränge schlägst.

Herzliche Grüße :)
Da ich auf Unsinn auch im realen Leben nicht eingehe, wuerde ich sagen dieses Thema ist nun wuerdig um im Forums-Irrenhaus abgearbeitet zu werden. Das musst Du dann aber selbst machen, denn dort lese ich nichts und mich interessiert auch nicht das gestoerte Ego einiger Member hier. Ich kann mich nicht um jedem Irrsinn und kleinkarrierte Problemchen einiger hier kuemmern. Ich kann nur jedem Raten der es mit der Hoeflichkeit nicht ganz so hat, einen grossen Bogen um alle Chinabuden zu machen. Wenn man denen versucht ans Bein zu pissen dann machen die das was ich fuer geoehnlich auch immer mache (wobei dieses Thema fast schon geeignet ist um in meinem naechsten Video zwecks Belustigung herzuhalten.

Gruss,
Micha
:D :lol: :lol: :lol: :D
Gute Bücher - Gute Musik - Gute Filme - Gute Weine - Gut Dampf!

Antworten

Zurück zu „Dampfer-Kindergarten / Forums-Psychiatrie der Streithammel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste