günstige Aromen aus Frankreich

>>Hier findet man Rabatt-Codes und Händler-Links zu vermeintlich interessanten Deals
Antworten
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von HansW » Sa 13. Feb 2016, 13:05

http://www.solubarome.fr/

Aromen meistens 58ml für 3,20€....speziellere 3,55€ für 30ml.
ggf die Seite vom Browser übersetzen lassen.

Falls jemand was günstiges sucht, aber keine Lust hat sich potentiell HOCHTOXISCHE Mineralwasseraromen reinzuziehen ;)

Benutzeravatar
Chevy-Mischl
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 23:47
Wohnort: Dieburg

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von Chevy-Mischl » Mi 17. Feb 2016, 15:03

Liest sich interessant....

Gibt es eine Dosierempfehlung/Erfahrung?
Ich habe keine gefunden....
Gruß
Mischl

Martino
Beiträge: 3
Registriert: So 2. Aug 2015, 17:03

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von Martino » Mi 17. Feb 2016, 15:18

Versandkosten nach DE sind meines Wissens nach 14 EUR. Ob sich das lohnt?

Benutzeravatar
Chevy-Mischl
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 23:47
Wohnort: Dieburg

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von Chevy-Mischl » Mi 17. Feb 2016, 15:40

Das ist nämlich der Knackpunkt für mich...!

Die Versandkosten sind echt heftigst!

Und wenn ich dann mit 10% oder so dosieren muss, macht das ja
mal gar keinen Sinn!

Bei 3% wäre es dann echt was, wenn mehrere etwas bestellen würden,
und man sich dann die Versandkosten teilt...
Gruß
Mischl

Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von HansW » Mi 17. Feb 2016, 16:14

Gibt es eine Dosierempfehlung/Erfahrung?
Ich habe keine gefunden....
Im ERF liest sich das bei verschiedenen Leuten für mich ca so:
tradi ca 3-5%, 50/50 ca 8%, 80VG ca 10% und das die Leute ziemlich zufrieden sind.
Nächster aber wieder schreibt das es ihm bei 80VG mit 7% zu kräfig ist und 5% perfekt ist.
Schwierig zu sagen.
Mir scheint es das man die nicht großartig stärker anmischen muss als andere Aromen.
Das mit den 3% CBV ist doch ehr die Ausnahme, oder.

Ja, Versandkosten sind nicht ohne. Für kleine Bestellungen lohnt sich das nicht.
Wobei, wenn man das so mit CDD vergleicht und man die ca gleich anmischen könnte, dann ist man bei einem Aroma und 58ml dort schon bei knapp 30€ statt 3,20€...
Bei Inawera ca 2,30€ für 10ml, dh 58ml so ca 13,30€. Dh bei 2 Aromen so scheint es hätte man die Versandkosten schon wieder raus. Und Inawera gehört doch zu den günstigsten oder nicht.

Werde dort in jedem Fall meine nächste Bestellung tätigen, wenn es denn soweit ist. Dann kann ich mehr dazu schreiben.

http://www.lepetitvapoteur.com/ da kosten die Aromen 1,90€ für 10ml und ich glaube geringere Versandkosten.
Wenn du bei solub nur 10ml bestellst, dann kostet das je nach Aroma auch z.B. 2€. Kommt n bisschen darauf an was und wieviel du möchtest.

Benutzeravatar
Chevy-Mischl
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 23:47
Wohnort: Dieburg

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von Chevy-Mischl » Mi 17. Feb 2016, 23:38

Danke für Deine ausführliche Antwort :!:

Kannst ja mal was zum allgemeinen Geschmack posten, wenn Du Deine Lieferung bekommen hast.

Ich glaub, ich warte lieber mal ab........
Gruß
Mischl

Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von HansW » Do 18. Feb 2016, 14:48

Jo, werd ich machen. Kann aber noch dauern bis ich was bestelle.
Werde erstmal was ich habe aufbrauchen, damit ich nicht irgendwann ganz altes Zeug rumliegen habe.

Wenn dir das zu teuer/grenzwertig scheint, was dampfst du denn jetzt?
Ich meine selbst wenn man das solub-aroma super worst case 3x stärker anmischen müsste für die gleiche vpg Mischung (9% statt 3%), dann kostet cbv immer noch deutlich mehr als doppelt soviel (8€ (inkl mwst) für 20ml statt 3,20 für 58ml) und hat auch 5€ Versandkosten. Die Winteraktion gibts nur einmal im Jahr, oder?

Benutzeravatar
Chevy-Mischl
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 23:47
Wohnort: Dieburg

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von Chevy-Mischl » Do 18. Feb 2016, 15:10

...ich bin Fan der Inawera-Aromen...
Die mit 3% +- angemischt sind klasse!

Wenn wir unter uns Arbeitskollegen bestellen, sind die 20€
Mindestbestellwert kein Problem, der Versand ist dann fast
vernachlässigbar, da auf alle aufgeteilt...
Gruß
Mischl

Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von HansW » Do 18. Feb 2016, 16:31

Inawera finde ich auch gut.
Bin da bei ehr bei 5%, so unterschiedlich ist das.
Wobei ich mit 75-80% VG dampfe, wieviel VG Anteil hast du?

Benutzeravatar
Chevy-Mischl
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 23:47
Wohnort: Dieburg

Re: günstige Aromen aus Frankreich

Beitrag von Chevy-Mischl » Do 18. Feb 2016, 16:59

Ich dampfe so im Wechsel 45/45/10 und 50/50...
...beides bei 3mg...

Aber bei 50/50 muss schon 'n Tropfen Geschmack mehr rein,
das stimmt schon!

Mein momentaner Liebling bei Inawera ist das Sweet Sour...
...wie die Brausedrops von früher 8-) :!: GEIL !
Gruß
Mischl

Antworten

Zurück zu „Produkt-Links; Händler-Kommerz Bullshit; Rabatte & Gutscheine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste