Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

>>Dinge welche wo anders schlecht reinpassen würden. Also eine Schnatter-Zone!
Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von Evend4rk » Do 28. Mai 2015, 18:30

Wenn man als Neueinsteiger nicht direkt auf Leute wie Perle stößt, ..... oder sich nicht informiert kann es xtrem teuer werden würde ich sagen.

Ich hab Gottseidank gerade mal 8 Händler liquid Fläschchen kaufen müssen und mische schon selber. Zwar mit einer 20€ fertig Base aber nachdem ich nun auch das Misch video intus habe bestelle ich mir nun auch PG36iger. Mit dem Inet Kalkulator ist das ja echt easy.

Grad wenn man von einem CE5+ clearo auf einen grösseren Verdampfer wechselt steigert das erheblich den Liquid verbrauch.

Das dumme ist nur das ich Perle 2 Wochen zu spät gefunden habe und mir die gekauften Tuber und Empfehlungen angeschaut habe, sonnst hätte ich mir keinen Orginalen Kanga und den Istick in Deutschland gekauft. Wusste nicht Mals das es Gearbest gibt :oops: .Aber gut noch 2-3 China klone, einen 2. Akku träger, das empfohlene Ladeset mit den akkus reicht an Hardware.

Mittlerweile nach paar Perle Videos, und auch Forenbeiträge von den Leuten hier sehe ich schon selber wer müll redet und z.b. gepanschte oder gesteckte Aromen für gut heißt die man mit 8-10% anmischen sollte........

Kann mich dem nur anschließen Danke Perle, für die guten Tips und Erklärungen, und den anderen Foren Usern auch.

Billig will ich und das kriegt man hier :) mal gespannt wann der neue Flash e bB in China angeboten wird weil 200€ geht ja gar nicht :P

Benutzeravatar
goerkel
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von goerkel » Do 28. Mai 2015, 18:32

Michael hat geschrieben:
Platon hat geschrieben:
dr-nuker hat geschrieben: Denn die wirklich wahren, wahnsinnigen Dampfer, ich nehme an, dass du dazu gehörst, kaufen ständig neue Hardware.
Einspruch, Mutmaßung!

Um genau zu sein besitze ich 2 Verdampfer und 2 Akkuträger.

Und völlig egal, ob es Leute gibt, welche sich für jeden Tag einen Verdampfer zulegen, die Logik in der Rechnung hinkt.
Gegenrechnung: Ich rauche seit 2 Monaten Zigaretten, 1 Schachtel pro Woche und habe mir ein Dupont für 700€ zum anzünden der selbigen gekauft.
---> 2x4x1 Schachtel á 6 Euro = 48€ + 700€ Feuerzeug = 748€ (374€/Monat)

Ergo, Liquidverbrauch kannst Du mit gerauchten Zigaretten vergleichen. Den Rest aber nicht, zumindest nicht in der, von Dir genannten, Zeitspanne.
Wie gefährlich dampfen tatsaechlich ist, hast Du doch an Deiner Milchmaedchenrechnung deutlich jedem hier klar gemacht. Sucht ist Sucht und jeder Euro den man in die Sucht pumpt ist ein Euro zuviel. Aber der Punkt den Du ausser acht laesst ist der Zeoitaufwand den eine Sucht fordert. Nehmen wir mal Marktwirtschaftlich an Du verplemperst mit der Suchtbewaeltkigung 2 Stunden extra pro Tag. Das sind bei 20 Euronen pro Monat 1200 Euro welche Du da Monat fuer Monat fuer die Sucht in den Sand setzt. Diese Massive Zeitverschwendung ( Merke: Es handelt sich um endliche Lebenszeit )haben Raucher natuerlich nicht, denn das ist ungleich effektiver...

Gruss,
Micha
ich habe 40 jahre geraucht und dafuer genug geld verplempert :D :D andere verplempern ihr geld fuer ueberteuerte parfums(mache ich auch immer noch)das geld ist dafuer da das es ausgegeben wird-wenn ich mich von der erde verabschiede wird nicht viel da sein das es zu erben gibt von mir und das ist gut so-ich lebe jetzt so gut wie es mir gefaellt-bin ich suechtig?JAJAJA -und wenn schon :D :D

Darwin1975

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von Darwin1975 » Do 28. Mai 2015, 18:33

masure52 hat geschrieben:Bin auch sparsam :mrgreen: :D :mrgreen:

CYMERA_20150528_134208.jpg

Likörfläschenrecycling :D
Süchte efferktiv zu kombinieren, coole Sache :lol:

Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von Evend4rk » Do 28. Mai 2015, 18:36

Darwin1975 hat geschrieben:
masure52 hat geschrieben:Bin auch sparsam :mrgreen: :D :mrgreen:

CYMERA_20150528_134208.jpg

Likörfläschenrecycling :D
Süchte efferktiv zu kombinieren, coole Sache :lol:
Na hoffentlich vergreift er sich da mal nicht im Suff

dr-nuker
Beiträge: 60
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 23:35

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von dr-nuker » Do 28. Mai 2015, 18:37

Ich wollte wirklich keine große Diskussion lostreten, lediglich darauf aufmerksam machen, dass es bei den eigentlichen laufenden Kosten bei fast keinem bleibt.

Wie gesagt sind das Liquid (Base + Aroma), Draht, Watte und Strom.

ABER:

Schaut euch hier mal im Forum um oder auf Facebook oder Youtube. Da drehen alle ab. Die Hardwarekosten laufen dort auch immer weiter.
Hier im Forum gab's mal einen (Name leider vergessen, hat mittlerweile auch einen Kanal auf YT), der stellt jede Woche mehrere Verdampfer und Akkuträger vor.

Wenn ich dann dem Noch-Raucher vorrechne, dass ich mit maximal 10ml Liquid zu je 15 Cent am Tag hinkomme, ihm aber verschweige, dass ich Monat für Monat meinem Kaufrausch nachgehe und Hardware für mehrere hundert Euro anschaffe, dann wird's schräg.

Jeder kann mit seinem Geld machen was er will, ich wollte jedoch mal von mir preisgeben, dass ich tatsächlich überrascht war, auf was sich meine Ausgaben aufsummiert haben, denn auch ich habe im Alltag vor allem die laufenden Kosten im Auge gehabt.

Die 60 Euro / Monat stehen nicht für einen starken Raucher, sondern beziehen sich, wie oben deutlich nachzulesen, auf mich ganz persönlich.
Ich habe vor dem Dampfen nur wenig geraucht und das Dampfen aus Spass und Genuss angefangen. Klar gibt es Kettenraucher, die können vielleicht sparen. Es gibt aber auch genug Bekloppte, die hauen mehr Kohle für Zubehör und Premium-Liquids raus als ein Normaler Kettenraucher verquarzen kann.

Mit meinen bisherigen Ausgaben kann ich gut leben, aber wer denkt, dass er eine Sucht so einfach durch eine andere ersetzen kann, der hat, nach allem, was ich bisher mitverfolgen konnte, weit gefehlt. Das ist wohl auch der Hauptansatzpunkt aller E-Zigaretten-Kritiker.

@platon: Überzogene Darstellungen machen deine Schilderungen nicht stichhaltiger.

Benutzeravatar
goerkel
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von goerkel » Do 28. Mai 2015, 18:45

die hardwarekosten laufen nur so lange weiter wenn man kauft :D :D :D niemand wird dazu gezwungen

Benutzeravatar
masure52
Beiträge: 1145
Registriert: So 21. Dez 2014, 11:20

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von masure52 » Do 28. Mai 2015, 18:48

Aber Hallo :D

Bin ich Alki oder was :D

Wollte nur Sparmöglichkeiten aufzeigen damit man mehr Geld nach China schicken kann.
Reine Entwicklungshilfe und wenn alles dicht gemacht wird, dann wird man uns den Kram aus den Händen reissen.
Wer erinnert sich noch an die Maueröffnung und die Autoverkäufer :mrgreen:

Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von Evend4rk » Do 28. Mai 2015, 18:51

masure52 hat geschrieben:Aber Hallo :D

Bin ich Alki oder was :D
wir alle haben unsere Geheimnisse :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
goerkel hat geschrieben:die hardwarekosten laufen nur so lange weiter wenn man kauft :D :D :D niemand wird dazu gezwungen
In gewissen Kreisen oder Gruppen denke ich wohl doch, halt unbewusst dort wo man ständig dem Konsumrausch ausgeliefert ist :twisted: und man seine edle Ware anpreisen kann und ein Boah ohhh ahhh erhält :D :D :D :D und Neid hervoruft :cry:

Kasy
Beiträge: 201
Registriert: Do 25. Dez 2014, 18:42

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von Kasy » Do 28. Mai 2015, 19:06

Irgendwo steckt bei Euch allen die Wahrheit drin. Jeder von Euch hat aufgehört zu rauchen und dampft. Jeder kommt aus einer anderen finanziellen Situation. Die hat logischer weise, den Umgang mit brauchen bis hin zum HWV geprägt. Ich habe derzeit 1465 Euro (8Monate) ausgegeben. Seit ca. 3 Monaten bin ich im Plus (ca. 350 Euro) und das Plus wächst täglich. Ich kann bzw. will gar nicht mehr ausgeben, weil ich genug für Jahre habe. D. h. ich kann gar nicht mehr ins MinusZigarettengeld rutschen. Seit 3 Monaten kann ich diese Geld sinnvoller ausgeben.
Das was ich noch kaufe ist reines Verbrauchsmaterial. Ich sehe das für mich als gemachte Investition für jetzt bis in die Zukunft. Dabei war natürlich am Anfang die Investition viel viel größer als jetzt. In dieser Summe steckt alles was zum Dampfen und Selbstmischen gebraucht wurde und wird. Vom Messbecher bis Basis, vom Aroma bis zum Draht, nicht zu vergessen Verdampfer und Akkuträger. Muss aber auch zugeben, dass ein geringer Teil auch Fehlkäufe waren (Lehrgeld). Dinge hier liegen, die ich nicht mehr nutze. Aber die Dinge waren zu jedem Zeitpunkt richtig und haben mich bis zu meinem heutigen Stand gebracht. Warum habe ich das getan...weil´ich es kann. Ich weiss, dass manche das nicht können und möchte hier nicht als Großkotz dastehen.
Wie geschrieben, kann ich mit meiner Investition 6-8 Jahre dampfen. Lediglich noch Verbrauchsmaterial wird geordert, aber das ist Peanuts. Deshalb sind so manche Rechnungen hier für mich unlogisch, weil die Zukunft mit dem Dampfen nicht berücksichtigt wurde. Mit dem Rauchen habe ich jeden Monat ca. 190 Euro sinnlos verqualmt und dahin möchte ich nie wieder zurück. Deshalb war und ist meine Investition für MICH nicht sinnlos. Ich habe somit meine erste geplante große Etappe erreicht. Ich habe den Umstieg geschafft, habe alles was ich für das Dampfen brauche und bin zufrieden. Mein zweites Etappenziel ist, wie Perle auch, komplett ohne Nikotin bis hin, dass ich das Dampfen komplett lasse. Wie lange das dauern wird, weiss ich auch nicht. Aber bestimmt nicht 8 Jahre wie mein Vorrat. :mrgreen: Ich bin schon bei 5mg/ml angekommen. Sollte ich nicht solange brauchen, werde ich ein großen Teil entsorgen und ein geringer Teil für Notfälle aufheben. Oder meine Frau hat sich doch entschlossen damit anzufangen, um von der Kippe weg zu kommen. Vielleicht dampfe (0er) ich auch dann nur noch aus Vergnügen und nur zuhause. Wer weiss.
Achso, ehrlicher weise muss ich noch erwähnen, dass noch ein/zwei Akkuträger geordert werden müssen, denn eine von meinen Cloupur mini´s ist abgraucht. Muss also ersetzt werden. :D Aber da lasse ich mir noch Zeit... einen mit Temperaturregelung wäre ganz nett. :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen:

Gruss Jens

Benutzeravatar
goerkel
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz

Re: Danke Perle auch du hast großen anteil dran gehabt.

Beitrag von goerkel » Do 28. Mai 2015, 19:07

das betrifft doch nicht nur die dampferei wenn es um neid und gier geht :D :D :D somst wuerden nicht so viele leute mit nike -tuernschuhen rumlaufen- obwohl die von aldi genauso gut sind :D :D

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste