Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

>>Dinge welche wo anders schlecht reinpassen würden. Also eine Schnatter-Zone!
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Michael » Mi 13. Mai 2015, 05:41

Hornet hat geschrieben:Ist ne schwierige Sache..... wenn einer daheim seine Olle mit einem Spaten erschlägt,
würden in Deutschland sofort Spaten verboten. Ich kann auch jemandem ne Salzstange
mitten ins Auge stechen....Wenn man ein Kilo Salz futtert ist man auch tot.

Wie gefährlich etwas ist, liegt oft in den Händen des Anwenders.....genauer gesagt
an seiner Blödheit. Kann alles lebensgefährlich sein wenn man es wie ein Honk angeht.
Also es gibt GIFTE die haben in Haenden normaler Menschen absolut nichts zu suchen. Obiges wuerde bedeuten, dass Du sogar Plutonium oder Radioaktives Material im Laden kaufen moechtest um Dich selbst zu verstuemmeln. Das gibt es aber genauso wenig wie 100% Nikotin und das ist absolut in Ordnung so. Deine Argumentation ist doch vollkommen am Thema vorbei. Denn das was Du beschreibst ist pure BLOEDHEIT...und diese Bloedheit findet man nur bei Dampfern. Normale Menschen sind dagegen resistent und denen passiert auch nichts beim Salzstangen essen.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Michael » Mi 13. Mai 2015, 05:45

Nitiron hat geschrieben:Der Vertrieb ist nicht verboten.
Hab in 2 min nen Versender gefunden.
Ob ICH oder DU das allerdings auch bekommen, besonders in größeren Gebinden ist fraglich.
Is ja ähnlich wie Mentholkristalle, die Apotheke rückt die auch nicht raus wenn du das Frage-Antwortspiel nicht gewinnst.
Die Apotheken ruecken grundsaetzlich nichts gerne raus. Nur Dinge an denen die sich eine goldene Nase verdienen koennen. Ausserdem ist es nicht schlecht wenn man Dinge hinterfragt die nicht ganz ungefaehrlich sind. Zu diesen Stoffen gehoeren auch Mentholkristalle. Nicht umsonst habe ich auf die Gefahren in meinen Videos hingewiesen. Denn das kann boese AUA machen, wird einem aber nicht toeten. 100% Nikotin ist toedlich!

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Feinstaubbomber
Beiträge: 646
Registriert: So 9. Nov 2014, 23:06
Wohnort: Gundelfingen/Donau

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Feinstaubbomber » Mi 13. Mai 2015, 23:50

Michael hat geschrieben: ....
Denn das was Du beschreibst ist pure BLOEDHEIT...und diese Bloedheit findet man nur bei Dampfern.
...
ja ne is klar :roll:

es gibt so viele blöde Menschen auf der Welt die erst handeln und dann (eventuell) denken,das hat rein garnix mit dampfen oder sonst was zu tun.


Gruß Matze

Hornet
Beiträge: 105
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:45

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Hornet » Do 14. Mai 2015, 11:04

Micha.....wenn du mir meinen Post zeigen kannst, in dem ich den Verkauf von 100% igem Nikotin
befürworte, dann gebe ich dir recht. Das habe ich aber zu keiner Zeit, daher fahr mal rechts ran
und mach dir ein paar kalte Wadenwickel. Kann doch nicht sein, derart angefeindet zu werden hier.

Ich hab lediglich zu bedenken gegeben, dass viele Dinge sehr gefährlich sind bei falscher Anwendung.

Gruss,
Hornet

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Michael » Do 14. Mai 2015, 15:33

Hornet hat geschrieben:Micha.....wenn du mir meinen Post zeigen kannst, in dem ich den Verkauf von 100% igem Nikotin
befürworte, dann gebe ich dir recht. Das habe ich aber zu keiner Zeit, daher fahr mal rechts ran
und mach dir ein paar kalte Wadenwickel. Kann doch nicht sein, derart angefeindet zu werden hier.

Ich hab lediglich zu bedenken gegeben, dass viele Dinge sehr gefährlich sind bei falscher Anwendung.

Gruss,
Hornet
Nun mach Dir mal nicht in Dein Damenhoeschen. Das Thema hier ist 100%iges Nikotin und so´n Spinner der das wohl in einem anderen Forum publiziert ( siehe Threadname ). Und nur auf das nehme jch primaer Stellung. Natuerlich darfst Du gerne etwas zu bedenken geben ( in meinen totaler Nonsens ), aber es aendert nichts an der Aussage, welche vollkommen korrekt ist.

Nochmal: Finger Weg von PUREN NIKOTIN! Soetwas hat in privaten Haenden nichts verloren. Und wenn man soetwas bekommen kann, wird es hoechste Zeit das diese Gesetzesluecke geschlossen wird.

Gruss,
Micha

Nitiron
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:15

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Nitiron » Do 14. Mai 2015, 20:18

Für mich is das auch nix, ich muss an allem rumschnüffeln.
Aber für Besonnene Personen ist das ne Möglichkeit, aber nur weil ich das sage bin ich nicht schuld dran wenn sich andere überschätzen bzw. die Gefahr unterschätzen. Aber das is mit allem so

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Michael » Fr 15. Mai 2015, 06:44

Nitiron hat geschrieben:Für mich is das auch nix, ich muss an allem rumschnüffeln.
Aber für Besonnene Personen ist das ne Möglichkeit, aber nur weil ich das sage bin ich nicht schuld dran wenn sich andere überschätzen bzw. die Gefahr unterschätzen. Aber das is mit allem so
Auch mit Besonnenheit bringt man sich unter die Erde. 100%Nikotin ist ein NO GO und alles was in diese verharmlosende Richtung geht wird von mir geloescht. Das gebietet die Verantwortung dem Leben gegenueber...

Gruss,
Micha

agu
Beiträge: 15
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 00:35

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von agu » Fr 15. Mai 2015, 12:08

Ich versteh eh nicht so ganz, wo der Reiz in so einer Plörre liegt? Mit einem Liter 1000er Nikotin kann man sich nach meiner Rechnung ca. 128 Liter ~8er mischen. Bei einem übertriebenen Verbrauch von 20ml am Tag könnte man damit gut 17 Jahre lang dampfen. Ja Prost Mahlzeit.

1. Wenn ich jetzt studierter Pharmakologe mit einem komplett ausgerüstetem Labor und automatisierter Chemieanlage bin, dann viel Spaß dabei, aber als Privatperson gibt es denke ich einfachere Wege sich umzubringen. Also Finger weg.

2. Rechnet mal selber durch...das ist doch nur gestört und sowas braucht kein Mensch. Bunkern schön und gut, aber wer weiß denn was noch alles kommt bzw. ob man die Scheiße überhaupt nötig hat. Wenn der Mist verboten wird, dann dampfe ich meinen letzten Scheiß hier über die Zeit weg und danach arschlecken. Wenn man es nicht gebacken bekommt über ein Jahr (oder von mir aus auch länger) sich vom Nikotin zu entwöhnen, dann hat man es auch nicht anders verdient und kann sich halt Kippen kaufen. Meiner Meinung nach ist das ne Einstellungssache und mit dem ganzen Dampfkrempel wird es einem doch auch insofern erleichtert damit aufzuhören, da man sukzessive runterschrauben kann.

3. Angenommen ihr mischt euch aus dem Scheiß 100ml 6er Liquid und ihr packt aus versehen einen ml mehr Base in eure Mische, dann habt ihr keine 6er mehr, sondern Plötzlich ne 16er, wenn ich jetzt keinen harten Denkfehler gemacht habe.

Fazit: Lasst die Finger von so einer Scheiße und haut jedem auf die Mappe, der euch so einen Dreck andrehen will.

Benutzeravatar
DerLord
Beiträge: 29
Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:16
Wohnort: Krefeld

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von DerLord » Fr 15. Mai 2015, 13:20

Ich vermute da wurde schlicht und einfach ein Gedankenfehler gemacht.
38 mg/ml sind 38% - dann müssen 100% also 100 mg/ml sein.

Das es sich in Wirklichkeit um 3,8% handelt und somit 100% = 1.000 mg/ml sind, wurde übersehen.

100% Nikotin selber zu verarbeiten ist für mich so unvorstellbar, als wenn man seine Sylvesterkracher selbst aus Nitroglycerin bastelt.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hilfe... ein Wahnsinniger im Dampferhimmel...

Beitrag von Michael » Fr 15. Mai 2015, 15:07

DerLord hat geschrieben:Ich vermute da wurde schlicht und einfach ein Gedankenfehler gemacht.
38 mg/ml sind 38% - dann müssen 100% also 100 mg/ml sein.

Das es sich in Wirklichkeit um 3,8% handelt und somit 100% = 1.000 mg/ml sind, wurde übersehen.

100% Nikotin selber zu verarbeiten ist für mich so unvorstellbar, als wenn man seine Sylvesterkracher selbst aus Nitroglycerin bastelt.
Ja, aber solche Vollirren gibt es. Ich erinnere mal an die Cobra6 Boeller aus Italien. Das ist Sprengstoff vom aller feinsten und das Zeugs wurde hier in Kiel verhoekert und fand reissenden Absatz. Die Leute sind nicht mehr ganz bei trost und viele gehoeren in meinen Augen klar eingesperrt.

Gruss,
Micha

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste