E-Liquids auf Reisen versiegeln...

>>In diesem Bereich stelle ich alle neuen Dampfer-Videos (Perle-TV) vor, welche auf meinem eigenen Video-Server vorliegen und Online angesehen werden können.
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von Michael » Mo 1. Jun 2015, 07:44


berthold
Beiträge: 7
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 16:19

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von berthold » Mo 1. Jun 2015, 15:52

Zu spät dein Tipp
Von Frankfurt nach München ----Überschwemmung
Lg Berthold

Ronny B.

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von Ronny B. » Mo 1. Jun 2015, 16:21

Meine Liquids habe ich für meinen Urlaub genauso versiegelt. Frischhaltefolie, Nadelcap drauf und zugeschraubt. Hat 2 Flüge gut überstanden ohne auszulaufen.

Benutzeravatar
goerkel
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von goerkel » Mo 1. Jun 2015, 16:53

schoen, das die urlaubsvideos nun online sind-macht spass sie zu schauen

Nitiron
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:15

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von Nitiron » Mo 1. Jun 2015, 17:08

VG dampfen, dann kommt nix aus der Flasche raus. Selbst wenn man es will

Thömu
Beiträge: 101
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 21:49

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von Thömu » Di 2. Jun 2015, 23:05

goerkel hat geschrieben:schoen, das die urlaubsvideos nun online sind-macht spass sie zu schauen
Find ich auch.... :D

Benutzeravatar
JesseBlue
Beiträge: 43
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:34

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von JesseBlue » Do 4. Jun 2015, 00:31

Der Hinflug ist bei mir nie das Problem. Da sind die Flaschen ja noch voll und es ist kaum Luft vorhanden, die sich ausdehnen kann. Aber auf dem Rückflug gibts dann bei den halb-leeren Flaschen meistens ne kleinere Sauerei. Egal ob mit oder ohne Jungfernhäutchen.

Hat schonmal jemand diese Gehäuse (Peli, B&W oder die Billigversion von Pearl) aufprobiert? Die sollen ja Druckdicht sein: http://www.pearl.de/a-NC5341-4205.shtml

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von Michael » Do 4. Jun 2015, 01:03

JesseBlue hat geschrieben:Der Hinflug ist bei mir nie das Problem. Da sind die Flaschen ja noch voll und es ist kaum Luft vorhanden, die sich ausdehnen kann. Aber auf dem Rückflug gibts dann bei den halb-leeren Flaschen meistens ne kleinere Sauerei. Egal ob mit oder ohne Jungfernhäutchen.

Hat schonmal jemand diese Gehäuse (Peli, B&W oder die Billigversion von Pearl) aufprobiert? Die sollen ja Druckdicht sein: http://www.pearl.de/a-NC5341-4205.shtml
Also obiges kann ich nicht bestaetigen. Die Probleme welche unterwegs durch die vielen Hoehenmeter auf Reisen auftreten sind oft einiges schlimmer. Habe mir im Urlaub angewoehnt die Pullen im Koffer welcher hinten im Kofferraum des Autos lagen stehend zu transportieren. Ab da gab es dann keine Tropfen mehr welche ausgetreten sind. Das einzige was mal etwas gelassen hat war meine Pulle welche ich immer in der Seitentasche der Hose mitfuehre. Die habe ich dann aber weggeworfen, da die ein generelles Dichtigkeits-Problem hatte...

Das ganze ist also nicht so problematisch wie es sich liesst. Problematisch wird es eigentlich erst nach Ankunft im Urlaubsland und insbesondere wenn man unterwegs durch die Berge faehrt und da staendig ein paar 1000 Hoehenmeter nach oben und unten ueberwindet. Dann kann sich das Liquid sprichfoermlich "rauspumpen"...

Benutzeravatar
tomtom74
Beiträge: 476
Registriert: Do 21. Mai 2015, 16:57
Wohnort: AusDerHölle

Re: E-Liquids auf Reisen versiegeln...

Beitrag von tomtom74 » Do 4. Jun 2015, 12:46

Bester Tip ever da suppt wirklich nix mehr !
Und hoffe mal Urlaub war erholsam und gut!

Danke Micha :D



mfgThomas

Antworten

Zurück zu „Dampfer Perle-TV, die ultimative Perle Video-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste