Gearbest Versandzeit

>>Du brennt eine Frage unter den Nägeln? Kein Problem, hier bist Du richtig!
Antworten
Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Evend4rk » Mi 2. Sep 2015, 23:04

Ganz klar in deinem geschilderten Fall,

nur wenn ich merke die stellen sich dumm wie bei dampfkessel was frisch ist kann man evtl einiges an Zeit einsparen. Zumindest würde ich es so machen sollte mir so eine Sache mal passieren. Ein Versuch wäre es mir Wert.

Wenn das nicht zieht dann paypal ohne weitere Diskussionen.

Aber ich kann nichts schlechtes sagen derzeit über GB da ich die anders erlebt habe.

Benutzeravatar
Manfred Bu
Beiträge: 108
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:44
Wohnort: Stolberg

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Manfred Bu » Mi 23. Sep 2015, 11:40

Nach langem Hin und Herr hat heute ein Telefonat mit paypal
endlich das erreicht, was ich wollte - voller Ersatz per Käuferschutz.
Hat keine 5 Minuten gedauert.

Dies war dann definitiv meine letzte Bestellung bei Gearbest.

Wenn ich jetzt noch wüsste, wie man seinen Account dort löschen kann .....

Benutzeravatar
masure52
Beiträge: 1145
Registriert: So 21. Dez 2014, 11:20

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von masure52 » Mi 23. Sep 2015, 16:59

Bitte um Löschung.
Ansonsten wenn möglich Daten ändern und lauter Mumpitz eingeben :o :lol:

Ronny B.

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Ronny B. » Mi 23. Sep 2015, 21:23

Und warum sollte man seinen Account löschen lassen? Verstehe ich nicht. Einfach nicht mehr dort bestellen und fertig.

Darwin1975

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Darwin1975 » Mi 23. Sep 2015, 22:24

Aus Protest, der die Chinesen kaum beeindrucken wird ;)

Benutzeravatar
Manfred Bu
Beiträge: 108
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:44
Wohnort: Stolberg

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Manfred Bu » Do 24. Sep 2015, 11:40

Darwin1975 hat geschrieben:Aus Protest, ..... ;)

Falsch!

Aus Prinzip!

Darwin1975

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Darwin1975 » Do 24. Sep 2015, 12:19

Manfred Bu hat geschrieben:
Darwin1975 hat geschrieben:Aus Protest, ..... ;)

Falsch!

Aus Prinzip!
Das sollte kein Angriff sein :mrgreen:

Jeder wie er mag!

Benutzeravatar
Manfred Bu
Beiträge: 108
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:44
Wohnort: Stolberg

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Manfred Bu » Do 24. Sep 2015, 23:32

Darwin1975 hat geschrieben:
Das sollte kein Angriff sein :mrgreen:
Hab ich auch nicht so verstanden.
Alles im grünen Bereich.

Die ersten (Folge-)Bestellungen an Fasttech sind heute rausgegangen.
Irgendwie war mir der Laden von Anfang an sympathischer.
Warum - wusste ich nicht. Jetzt weiß ich's ...

Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von HansW » Fr 25. Sep 2015, 08:33

Die ersten (Folge-)Bestellungen an Fasttech sind heute rausgegangen.
Irgendwie war mir der Laden von Anfang an sympathischer.
Warum - wusste ich nicht. Jetzt weiß ich's ...
http://www.sitejabber.com/reviews/www.f ... m?rating=1

“This people are a joke”
“Horrible to non-existent customer service”
“Horrible customer service, shipping slower than death”
“Stay away!”
“Unreal customer service”

Bestell doch einfach in DE...dann hast du einen deutschsprachigen Service, der sofort versteht was los ist und die Ware geht auch nicht so schnell verschollen, kurzer Lieferweg -da geht auch weniger kaputt auf Reisen.
;)
oder akzeptieren das du für die Artikel da z.B. nur die Hälfte bezahlst u.a. weil da für ein paar Markfuffzig die Std ein Chinese sitzt, der vllt nicht perfekt Englisch spricht oder alles versteht oder sonst was und die Margen auch viel kleiner sind -und da dann auch ehr mal was schiefgehen kann...

Benutzeravatar
Manfred Bu
Beiträge: 108
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:44
Wohnort: Stolberg

Re: Gearbest Versandzeit

Beitrag von Manfred Bu » Fr 25. Sep 2015, 11:02

Diese "Bewertungs"seiten sind genau so interessant wie die gleichen Seiten
für Hotels und Restaurants.
Früher hätte man gesagt "nicht das Papier wert, worauf sie geschrieben sind"

Hier schreiben fast ausschließlich die, die was zu meckern haben.
Und die parallel laufenden Lobeshymnen sind (zum. teilweise) gekauft.

Für meinen Teil bin ich nicht bereit, den deutschen Händlern das Geld in den
weit geöffneten Rachen zu werfen. Ich akzeptiere durchaus die Nachteile, die
ein China-Versand mit sich bringt. Ich akzeptiere nur nicht, wenn man mich
verarschen will und mir als Ersatz für einen nicht gelieferten AT von 40$
dann 10$ als Entschädigung anbietet.

Dieser Meinung war dann auch paypal und hat mir den Kaufpreis voll erstattet.

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste