Graham - Cellucotton Wickelwatte

>>Du brennt eine Frage unter den Nägeln? Kein Problem, hier bist Du richtig!
Antworten
Benutzeravatar
masure52
Beiträge: 1145
Registriert: So 21. Dez 2014, 11:20

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von masure52 » Fr 19. Jun 2015, 16:50

, aber die Graham 100% Rayon Fiber soll halt 2x saugfähiger sein aber keine Ahnung :P darum horsche ich hier mal nach.[/quote]



Hoffentlich nicht auch 2x siffähiger ? :geek: :mrgreen:

Alles hat irgendwo seine Grenzen, ist ja auch wichtig wie die Watte die Flüssigkeit hält, ganz abgesehen vom Preis. Man versucht mit den Dampfern gewaltig Reibach zu machen. Ich bin da nicht dabei :D

Bin mit Dm & Mudji sehr zufrieden. Schon alles viel zu viel. Reicht mir für 2 Leben :lol:

Benutzeravatar
Fraggle
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 04:09
Wohnort: 38518 Gifhorn

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Fraggle » Do 25. Jun 2015, 16:36

Die Graham - Cellucotton ist Spitze ...benutze die seit Monaten...finde das die nochmal deutlich besser ist als die Muji und Co. ! Leider schwer zu bekommen in Deutschland.

Benutzeravatar
Taylor
Beiträge: 143
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:11
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Taylor » Do 25. Jun 2015, 17:29

diese ganze Scheisse wie muschi Watte,graham Watte,penis Watte usw...Alles Bullshit
Geldmacherei ! :lol: :lol: :lol:

Dampfe 80/20 Mischung mit Hartmann Watte und hatte bis jetzt noch nie Probleme.(Weder kokeln noch siffen)Die Kostet 2,-Euro und hebt Ewig

Benutzeravatar
Fraggle
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 04:09
Wohnort: 38518 Gifhorn

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Fraggle » Do 25. Jun 2015, 19:52

Ok... Alles Bullshit/Geldmacherei ...ist natürlich ein Argument welches nicht von der Hand zu weisen ist...wenn man mit 15 Watt unterwegs ist oder eine TC hat ...vielen Dank für die Aufklärung ;) . Zusammen gedrallertes Klopapier kann man natürlich auch prima benutzen ...kostet fast nichts und man braucht DM nicht das schwer erarbeitete Geld in den Rachen werfen.

Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Evend4rk » Do 25. Jun 2015, 19:58

also 340m kosten 20 dollar wie kann das Geldmacherei sein, da wird Hartmann wohl teurer sein? ^^ ps Hartman die Firma ist hier um die Ecke hätte ich damals da doch meine Lehre gemacht dann hätte ich nun Watte on mass aber neeeeee :mrgreen:

Noch nichts gefunden aber es muss was geben ^^, denn der bei Ebay verkauft 0,5m für 1 Euro der macht da richtig Kohle, nach 10 Verkäufen hat er die Watte schon rein geholt XD

Benutzeravatar
Fraggle
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 04:09
Wohnort: 38518 Gifhorn

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Fraggle » Do 25. Jun 2015, 20:06

Der Versand nach DE ist das Problem (teuer)... ansonsten wäre die Graham Watte in der Bigbox ideal.

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen das es sich bei dem Zeugs um die "100% Rayon Fibers CelluCotton" handelt... es gibt auch sehr ähnlich aussehende "100% Pure Cotton" von Graham...nicht das es zu Verwechslungen kommt.

Benutzeravatar
Taylor
Beiträge: 143
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:11
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Taylor » Do 25. Jun 2015, 20:53

Fraggle hat geschrieben:Ok... Alles Bullshit/Geldmacherei ...ist natürlich ein Argument welches nicht von der Hand zu weisen ist...wenn man mit 15 Watt unterwegs ist oder eine TC hat ...vielen Dank für die Aufklärung ;) . Zusammen gedrallertes Klopapier kann man natürlich auch prima benutzen ...kostet fast nichts und man braucht DM nicht das schwer erarbeitete Geld in den Rachen werfen.

kannst auch das Tampon von deiner Alden Dampfen!Mir Schnuppe. :lol: :lol: :lol: :mrgreen:

Meine Meinungsäusserungsfreiheit ist und bleibt so wie sie ist.Obs dir passt oda nit :mrgreen:

Thömu
Beiträge: 101
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 21:49

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Thömu » Do 25. Jun 2015, 20:59

Taylor hat geschrieben:diese ganze Scheisse wie muschi Watte,graham Watte,penis Watte usw...Alles Bullshit
Geldmacherei ! :lol: :lol: :lol:

Dampfe 80/20 Mischung mit Hartmann Watte und hatte bis jetzt noch nie Probleme.(Weder kokeln noch siffen)Die Kostet 2,-Euro und hebt Ewig
Detailiert auf den Punkt gebracht :lol: :lol:

Benutzeravatar
Taylor
Beiträge: 143
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:11
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Taylor » Do 25. Jun 2015, 21:00

Evend4rk hat geschrieben:also 340m kosten 20 dollar wie kann das Geldmacherei sein, da wird Hartmann wohl teurer sein? ^^ ps Hartman die Firma ist hier um die Ecke hätte ich damals da doch meine Lehre gemacht dann hätte ich nun Watte on mass aber neeeeee :mrgreen:

Noch nichts gefunden aber es muss was geben ^^, denn der bei Ebay verkauft 0,5m für 1 Euro der macht da richtig Kohle, nach 10 Verkäufen hat er die Watte schon rein geholt XD
Dann Kauf doch und beschwer dich nit über die Preise.Dann haste bis zum Tod Ausgesorgt

Benutzeravatar
Evend4rk
Beiträge: 700
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:58

Re: Graham - Cellucotton Wickelwatte

Beitrag von Evend4rk » Do 25. Jun 2015, 21:46

Taylor hat geschrieben: kannst auch das Tampon von deiner Alden Dampfen!

Dann Kauf doch und beschwer dich nit über die Preise.Dann haste bis zum Tod Ausgesorgt
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. 1. geht es um Erfahrung mit der Watte haste nicht also :X dann um evtl eine Kauf-quelle in Deutschland zu "normalen Preisen" weißte nicht also :X

Idioten Deutsch:
In Amiland kosten 20Dollar nix in Deutschland geben für das Preis, Amihändler nix verschicken nach Deutschland.....

Wo beschwere ich mich den über den Preis der Orginal Watte ;) ich suche lediglich nach einer Quelle in Germany oder China für normal Preise, und keine Abzocker Preise alla E-liquid.

Du solltest die finger von benutzen Tampons lassen, und deine Erfahrungen darin das es geht das wollen wir gar nicht wissen, das kann nur schlecht sein :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste