Drip Tip mit Liquid-Spritz-Schutz?

>>Du brennt eine Frage unter den Nägeln? Kein Problem, hier bist Du richtig!
Antworten
Nitiron
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:15

Re: Drip Tip mit Liquid-Spritz-Schutz?

Beitrag von Nitiron » Fr 29. Mai 2015, 20:18

Mein nächster bzw. 2. Tröpfler ist unterwegs, der hat einen aufschraubbaren Schirm über den Wicklungen.
Bild

Benutzeravatar
Taylor
Beiträge: 143
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 11:11
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Drip Tip mit Liquid-Spritz-Schutz?

Beitrag von Taylor » So 31. Mai 2015, 09:04

Nitiron hat geschrieben:Mein nächster bzw. 2. Tröpfler ist unterwegs, der hat einen aufschraubbaren Schirm über den Wicklungen.
Bild
:o :o Sonnenschirm aufm Tröpfler :lol: :lol: Geil !

Benutzeravatar
1altersack
Beiträge: 110
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 15:18
Wohnort: Berlin Mitte

Re: Drip Tip mit Liquid-Spritz-Schutz?

Beitrag von 1altersack » Fr 17. Jul 2015, 16:52

25sunny hat geschrieben:0,5 er Draht gelöst, es funktioniert einwandfrei...

Einfach einen dünnen Draht wie eine Feder wickeln ( zb. als Wickelhilfe ...Spitze von einem Kugelschreiber ) und innen am Ansaugrohr im Verdampfer Kammer ( nicht in Drip Tip ) mit der spitze nach Mundstück
reinschieben, es beeinflusst die Luftzug nicht und das aufgefangene Liquid kann durch die spiralförmige form wieder zurück ins Verdampfer Kammer ....

Bild

Lg
Sunny


2synny: SEHR coole idee 8-) , probier ich gerne mal aus.

Aber ich habe mir diesen "aromamizer" von steamcrave bereits vor ein paar wochen bestellt, mal sehen...
(Allerdings in der 6-eckigen Variante)

Benutzeravatar
25sunny
Beiträge: 96
Registriert: Di 7. Apr 2015, 02:08

Re: Drip Tip mit Liquid-Spritz-Schutz?

Beitrag von 25sunny » So 19. Jul 2015, 13:19

1altersack hat geschrieben:
25sunny hat geschrieben:0,5 er Draht gelöst, es funktioniert einwandfrei...

Einfach einen dünnen Draht wie eine Feder wickeln ( zb. als Wickelhilfe ...Spitze von einem Kugelschreiber ) und innen am Ansaugrohr im Verdampfer Kammer ( nicht in Drip Tip ) mit der spitze nach Mundstück
reinschieben, es beeinflusst die Luftzug nicht und das aufgefangene Liquid kann durch die spiralförmige form wieder zurück ins Verdampfer Kammer ....

Bild

Lg
Sunny


2synny: SEHR coole idee 8-) , probier ich gerne mal aus.

Aber ich habe mir diesen "aromamizer" von steamcrave bereits vor ein paar wochen bestellt, mal sehen...
(Allerdings in der 6-eckigen Variante)
Hallo 1altersack, das Foto war nur eine schnelle Wicklung, dient nur zur Vorstellung was und wie ich es gemeint habe, in der tat reicht es ca 4-5 Windungen ;)

Nitiron
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:15

Re: Drip Tip mit Liquid-Spritz-Schutz?

Beitrag von Nitiron » So 19. Jul 2015, 13:53

Dampfsiebe haben auch in der Industrie so ne Kegelform. Allerdings aus Lochblech

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste