Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

>>Die Lecker-Schmecker Ecke. E-Liquids; Mischen & Aromen
Antworten
Hornet
Beiträge: 105
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:45

Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Hornet » Di 12. Mai 2015, 17:47

Ahoi in die Dampferrunde.

Es gibt ja (blöderweise) eine Vielzahl von Anbietern von Mentholkristallen.

100%, reine Kristalle, Pharmazeutische Qualität, für Sauna u.s.w
einer will Unsummen für 10 Gramm, der andere verschleudert das Zeug
eimerweise für wenige Doppelmark.

Weiß einer von euch, ob das alles das gleiche Zeug ist?
Gibt es auch Kristalle die man besser nicht dampfen sollte?
Gibt es da irgendwelche Unterschiede?

Ich bekomme es einfach nicht heraus, will da aber sicher gehen.

Danke euch!

Darwin1975

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Darwin1975 » Di 12. Mai 2015, 17:52

Ich schlage dir einen einfachen Weg vor...

gehe zu Dragonspice, kaufe dort Menthol, PG oder Weingeist96%... und gehe nicht über Ebay.

Dieser Weg ist erkundet und für gut befunden :mrgreen:

Hornet
Beiträge: 105
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:45

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Hornet » Di 12. Mai 2015, 18:00

Ja, bei denen war ich auch schon.
Habe schon bestimmt 6 mal den Mauszeiger über dem Button "Bestellen"
schweben gehabt, mir dann aber immer die Frage gestellt, warum von denen
das Menthol jetzt das richtige sein soll....wenn es da überhaupt ein richtig oder
falsch gibt.
Aber danke dir, wenn keiner etwas ganz genaues wissen sollte, dann werde ich auf
jeden Fall da bestellen. Schönerweise haben die ja auch Flaschen und Weingeist (Ethanol).

Darwin1975

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Darwin1975 » Di 12. Mai 2015, 18:06

Kann ich wirklich bedenkenlos empfehlen.
Faire Preise für gut Qualität. Und auf die kommt es ja letztendlich an :ugeek:

Hornet
Beiträge: 105
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:45

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Hornet » Di 12. Mai 2015, 18:08

Ist das selbst gemischte Menthol wirklich besser/anders als das "Aroma" was ich z.B.
bei Dampfdorado bestelle? Oder ist es so nur etwas günstiger?

Ich frage weil ich mittlerweile nur noch Menthol dampfe.

Darwin1975

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Darwin1975 » Di 12. Mai 2015, 18:15

Mein ganz persönlicher Eindruck : viel besser.

2% pustet schon ordentlich die Bronchien und Alveolen durch :lol:
Ich mische mit Weingeist

Benutzeravatar
RELATIV
Beiträge: 318
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von RELATIV » Di 12. Mai 2015, 18:16

Moin moin Hornet!

Also nach meine Erfahrung ist sehr oft bei den anderen "Mentholaromen" noch andere Sachen drin wie Pfefferminze oder so.
Beim selber machen ist es reines Menthol Aroma vom Preis wollen wir noch net mal reden ...
Ich mische mein Menthol Aroma auch selber und bin glücklich aber Vorsicht extrem starkes Aroma also vorsichtig mit den dosieren ...

MFG: RELATIV

Hornet
Beiträge: 105
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:45

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von Hornet » Di 12. Mai 2015, 18:20

Das gekaufte Aroma mische ich 5%ig und finde es genau richtig für mich.

sollte ich das selbst gemischte schwächer anrühren?

Ach ja, bin gerade in der Tube auf die "Dampferapotheke" gestoßen.
Ein Apotheker der Dampfervideos macht wie ein alter Profi.
Den habe ich grad mal angeschrieben ob es bei den Kristallen unterschiede gibt,
denn wer könnte das besser wissen als ein Apotheker?

Benutzeravatar
RELATIV
Beiträge: 318
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von RELATIV » Di 12. Mai 2015, 18:27

Moin moin Hornet!

Ja mach es erst mal schwächer kannst ja immer noch was dazu kippen wens dir zu schwach sein sollte.

MFG: RELATIV

oOKisukeOo
Beiträge: 44
Registriert: So 8. Feb 2015, 02:27

Re: Mentholkristalle. Gute? Schlechte? Ungesunde?

Beitrag von oOKisukeOo » Di 12. Mai 2015, 18:50

Bei selbst gemischtem Menthol kann ich nicht mal über %'e reden. Pro Tankfüllung 1 Tropfen reicht mir schon. 2 Tropfen sind mir schon viel zu extrem. Ich würde dir empfehlen, dein Menthol selbst zu mischen. Bei der ersten Mische, war ich mir auch nicht sicher, von wo ich die Mentholkristalle besorgen soll und habe sicherheitshalber die erste Ladung an Kristallen aus einer Apotheke besorgt. Seit dem aber nur noch von Shop's, da diese viel günstiger sind.

Gruß, Oktay

Antworten

Zurück zu „Liquids und Aromen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste