Akkus für RX200

>>Hier findet man alles zum Thema Akkuträger
Antworten
Benutzeravatar
25sunny
Beiträge: 96
Registriert: Di 7. Apr 2015, 02:08

Akkus für RX200

Beitrag von 25sunny » Mo 14. Dez 2015, 03:17

Hallo Freunde, hab mir gerade die RX200 bestellt....

und akkus auch --> siehe bild.
sind ungeschützt... ist das ok?
oder hätte ich lieber geschützte bestellen sollen...

Bild

Danke :)

Benutzeravatar
deadite
Beiträge: 50
Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:44

Re: Akkus für RX200

Beitrag von deadite » Mo 14. Dez 2015, 14:07

Ich kenne diese Dampfe nicht, aber wenn die 200 für 200W steht, dann sind geregelte Akkus glaube ich denkbar ungeeignet, da sie eher schlecht belastet werden können. Versteh aber auch nich wofür man 200W bräuchte... Halte das alles für ziemliche Stromverschwendung. Capt. Planet gefällt sowas nicht :lol:

Ich hab bis zum heutigen Tag nich mal meine Cloupur mini mit 30W voll ausgenutzt und mach trotzdem den Nebelwerfer

Benutzeravatar
25sunny
Beiträge: 96
Registriert: Di 7. Apr 2015, 02:08

Re: Akkus für RX200

Beitrag von 25sunny » Mo 14. Dez 2015, 20:53

Habe die bestellung mitlerweile versucht um zu ändern gegen LG 18650HG2 3.6V 3000mAh Lithium-Ionen-Batterien 20A kontinuierliche Entladung / 30A Spitzenstrom / ungeschützt.

Ja die 200W brauche ich auch nicht unbedingt, mein evic vt mit 60W max auf 30W eingestellt auf TC Mod. aber wegen die 3 akkus wollte ich ihm haben und auch der optik gefällt mir sehr :D
und wollt auch mal mit dem immer wieder haben wollen aufhörn... Hoffendlich war das der vorletzte bestellung :D

Möchte wircklich nichts mehr dazu kaufen hab genug aber das eine mal musste sein :lol: :lol:

PS: Der erreicht im test 188W :twisted:

Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 324
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:35

Re: Akkus für RX200

Beitrag von HansW » Di 15. Dez 2015, 06:47

200W hin oder her, aber 3x2500mA oder 3x3000mA Kapazität ist schon witzig.

Beim Akku -geschützt ist da idR doof.
Aber man kann danach noch etwas nach der "Sicherheit" der Akku Chemie unterscheiden. IMR, ICR, INR und wie sie alle heißen.

Beim Genius hast du noch den Ersatzglastank vergessen ;)

mosi0815
Beiträge: 115
Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:38
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Akkus für RX200

Beitrag von mosi0815 » Mo 21. Dez 2015, 20:37

Bei 200W zieht das Teil ca 17A. Mit Verlust vielleicht 20.
Samsung 25R
Sony VTC 5
Samsung 30q
LG HE2

Die halten das alle aus.

Antworten

Zurück zu „Akkuträger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste