Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

>>Hier findet man alles zum Thema Akkuträger
Antworten
SorrY4N0thin
Beiträge: 5
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:33

Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von SorrY4N0thin » Fr 4. Dez 2015, 13:07

Hallo an alle "Normal-Dampfer " :mrgreen:

Wollte mal fragen ob es auch eine "billig" variante der Dampf-sprotte bzw. Dampf-Perle gibt.
Da der sx 350 chip alleine so viel kostet wie die evic vtc mini box bin ich auf der suche nach einer alternative.
Also der chip der vtc mini scheint ja nicht schlecht zu sein nur denke ich mal dass man den so nicht alleine bestellen kann. Brauch auch kein 500 W Dampf-kernkraftwerk, bin mit 30-50 W vollauf zufrieden.
Da ich verschiedene box-mods sehe, wie z.b. die vtc mini ( 50-60 euronen ) oder die cloupor mini ( 25-35 euronen bei den chinesen ) stell ich mir die frage ob es sich überhaupt noch lohnt so ne box selbst zu basteln.
Ja gut, wenn man die selber bastelt ist man halt stolz wie oskar und man kann evtl jedes teil was mal den geist aufgibt ersetzen. Wenn dann die teile aber 10-15 euro kosten ist es da nicht besser sich so 2-3 cloupor minis auf ersatz zu halten ?

Fang ja gerade erst mit dem dampfen an ( ja ich weiss , dampfen ist scheisse, nur halt immer noch besser als 25 jahre lang zigaretten zu rauchen ) und hab auch nur eine vtc mini mit dem Tron-S und einen Subtank mini und hätte schon gerne etwas mehr als nur eine box.


Entschuldige mich für all die fehler die ihr finden werdet ( deutsch ist halt nicht sooo einfach für nen französischsprachigen ) im voraus :oops:

Benutzeravatar
masure52
Beiträge: 1145
Registriert: So 21. Dez 2014, 11:20

Re: Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von masure52 » Fr 4. Dez 2015, 15:08

CYMERA_20151204_145705.jpg
Hallo :D

Selbstbasteln meiner Meinung nach : Nein

Tip : Bei vapango gibt es gerade temperaturgesteuerte 60 Watt, Markenteil für 34,95 €
Obige Mail bekam ich gerade...

Gruss Peter
An einem Bahndamm stand ein Sauerampfer, der sah viele Züge, doch nie nen Dampfer, der arme Sauerampfer.
(Heinz Erhardt)

SorrY4N0thin
Beiträge: 5
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:33

Re: Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von SorrY4N0thin » Fr 4. Dez 2015, 15:30

Hmm istick ist nicht so mein Ding.
Hab gerade bei fernost gesehen das die Cloupor 50 w auch TC hat und im Moment kostet die 30 euronen :shock:
Naja ich glaub selbst basteln kann man vergessen bei solchen Preisen, bestell ich halt ne andere Box, vor allem da meine bessere Hälfte die vtc mini getestet hat und auch von der Zigarette zum dampfen wechseln will.

Benutzeravatar
Hans Dampft
Beiträge: 19
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 14:56

Re: Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von Hans Dampft » Fr 4. Dez 2015, 17:53

Hallo, ich habe mir die "SXK Nebula Zero Mini 60W TC VW APV Box Mod" bei Fasttech bestellt, SKU 3746703. nachdem ich schon 2 SXK60 in Betrieb habe, beide aus Messing.( CHINAGOLD )
Die Akkuverbrauchszeit ist mindestens doppelt so lang wie im Cloupor mini, vermute das, da eine bessere Elektronik verbaut ist.
Die Cloupor Mini hab ich zerlegt, wollte einen gefederten 510 er einbauen, finde aber auf die Schnelle Keinen der kurz genug ist.
Wenn einer die zerlegte Cloupor haben will, melden.

Gut Dampf
Hans

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von Michael » Fr 4. Dez 2015, 23:57

SorrY4N0thin hat geschrieben:Hallo an alle "Normal-Dampfer " :mrgreen:

Wollte mal fragen ob es auch eine "billig" variante der Dampf-sprotte bzw. Dampf-Perle gibt.
Da der sx 350 chip alleine so viel kostet wie die evic vtc mini box bin ich auf der suche nach einer alternative.
Also der chip der vtc mini scheint ja nicht schlecht zu sein nur denke ich mal dass man den so nicht alleine bestellen kann. Brauch auch kein 500 W Dampf-kernkraftwerk, bin mit 30-50 W vollauf zufrieden.
Da ich verschiedene box-mods sehe, wie z.b. die vtc mini ( 50-60 euronen ) oder die cloupor mini ( 25-35 euronen bei den chinesen ) stell ich mir die frage ob es sich überhaupt noch lohnt so ne box selbst zu basteln.
Ja gut, wenn man die selber bastelt ist man halt stolz wie oskar und man kann evtl jedes teil was mal den geist aufgibt ersetzen. Wenn dann die teile aber 10-15 euro kosten ist es da nicht besser sich so 2-3 cloupor minis auf ersatz zu halten ?

Fang ja gerade erst mit dem dampfen an ( ja ich weiss , dampfen ist scheisse, nur halt immer noch besser als 25 jahre lang zigaretten zu rauchen ) und hab auch nur eine vtc mini mit dem Tron-S und einen Subtank mini und hätte schon gerne etwas mehr als nur eine box.


Entschuldige mich für all die fehler die ihr finden werdet ( deutsch ist halt nicht sooo einfach für nen französischsprachigen ) im voraus :oops:

Robert

Re: Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von Robert » So 13. Dez 2015, 16:39

Hi

hab mir jetzt die SMOK "Treebox" geholt und bin begeistert. Der Obi hat die jetzt auch getestet und für sehr empfehlenswert angesehen.

Hab dann auch die TC ausprobiert und bin gänzlich von den Socken wie geil das ist. :o lecker.

http://www.smoktech.com/mod/treebox

Gruß Robert

ilinaus
Beiträge: 7
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 16:37

Re: Power-Perle oder Dampf-Sprotte für Arme ?

Beitrag von ilinaus » Mo 14. Dez 2015, 21:55

meine frau hat auch den eleaf mit der melo 2 mega kann nix schlechtes sagen

Antworten

Zurück zu „Akkuträger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste