Cloupor Mini 30Watt

>>Hier findet man alles zum Thema Akkuträger
Antworten
Benutzeravatar
Zickenmagnet
Beiträge: 281
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:06
Wohnort: Wiesbaden

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Zickenmagnet » Mo 20. Apr 2015, 11:58

Michael hat geschrieben:
masure52 hat geschrieben:Denn mal gut Rohr verleg
Nicht zu lange, nicht vom Schrank zielspringen und nicht das ganzr Kamasutra, wir sind nicht mehr die Jüngsten...Ein Unfall jetzt so kurz vor dem schon bezahlten USA- Ausflug wäre doch ärgerlich.. :D
:mrgreen: :lol: :lol: :mrgreen:

Übrigens schönen Urlaub und erhol dich gut :D
Ja, ich Lebe noch...

Also solche Zirkusnummern bring ich wegen meiner total ledierten Bandscheiben ohnehin nicht mehr. Da heisst es, heute liege ich Bandscheibenfreundlich unten. Wenn ich immer das alberne gejammere wegen Diaeten hoere, ist das auch ein Trainingsansatz der auch gut fuer die Figur ist. Damals war das alles noch ein riesen grosser Spass, heute artet alles manchmal in Arbeit aus. Als wenn ich nicht schon genug arbeiten wuerde. Nichtmal mehr ein quicky ist moeglich. Die wollen immer oefters den fuer Maenner extrem gruseligen Vollwaschgang und manchmal sogar mit Licht wo man(n) das ganze alte Fleisch sieht ;-)

Weiber! Die machen einen auf dauer fertig und manchmal habe ich auch das Gefuehl, die machen das mit voller Absicht!

Eine lustige Gruppe von jungen Frauen möchte ein vergnügsames Wochenende zusammen verbringen.
Sie buchen also ein dementsprechendes Angebot und fliegen ab. Sie betreten die Hotelhalle, werden freundlich empfangen. Der Portier meint sie sollen nun auf die Zimmer gehen. Die Frauen fragen nach den Zimmernummern, aber der Portier sagt, dass es hier keine Zimmernummern gäbe, sie sollten einfach die Stiege hinauf gehen. Es gibt 5 Stockwerke, und sie würden sich dann schon auskennen.
Also steigen sie mit leicht verunsichertem Blick in den 1. Stock.
Dort angekommen steht: "1. Stock, hier gibt es Männer mit kurzen, dünnen!"
Zuerst Gekicher, dann wird ihnen klar, was gemeint ist. Auf geht´s in den 2. Stock.
Dort wieder ein Schild: "2. Stock, hier gibt es Männer mit kurzen, dicken!"
Breites Grinsen, und ab in den 3. Stock!
- wieder ein Schild: "3. Stock, hier gibt es Männer mit langen, dünnen!"
Freudiges Lachen und ab in den 4. Stock mit Sauseschritt.
Dort angekommen ein Schild mit: "4. Stock, hier gibt es Männer mit langen, dicken!"
Ein erregtes Raunen breitet sich in der Frauengruppe aus - sie wollen bereits durch die Türen laufen, halten aber doch inne, und besinnen sich der Worte des Portiers, der ja behauptete, das Haus hätte 5 Stockwerke - also nichts wie hinauf!!
Dort angekommen steht natürlich wieder ein Schild:
"5. Stock. Dieses Stockwerk wurde nur gebaut, um zu beweisen, dass Frauen NIEMALS zufrieden zu stellen sind!"

Gruss,
Micha
Eisenpimmel Perle...Eisenpimmel! Die haben im 5. Auf das Schild "hier wohnen die Eisenpimmel" gehofft! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

alexberlin34
Beiträge: 33
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 00:08

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von alexberlin34 » Mo 27. Apr 2015, 13:46

Ich habe 2 Cloupor Minis im täglichen Einsatz und habe die bislang nur über USB aufgeladen.ich habe bei beiden den 30 Watt 15 Sekunden Test durchgeführt.

Hatte mit beiden Boxen noch nicht ein Problem außer das ich finde das die Lackierung schlecht ist.

Benutzeravatar
masure52
Beiträge: 1145
Registriert: So 21. Dez 2014, 11:20

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von masure52 » Mo 27. Apr 2015, 15:41

alexberlin34 hat geschrieben:Ich habe 2 Cloupor Minis im täglichen Einsatz und habe die bislang nur über USB aufgeladen.ich habe bei beiden den 30 Watt 15 Sekunden Test durchgeführt.

Hatte mit beiden Boxen noch nicht ein Problem außer das ich finde das die Lackierung schlecht ist.


Bei meinen war auch alles bestens bis eine, die erstgekaufte, nach gut 2 Monaten 3x To Hot anzeigte und sich etwas seltsam riechend verabschiedete :roll:

Nach einigen freundlich aber bestimmenden Mails bekomme ich nun von gearbest einen Coupon über den vollen Kaufpreis :mrgreen:

Anfänglich meinte man mich als alten Kunden mit dem Ablauf der 45tägigen Garantie abspeisen zu können, dann steigerte es sich langsam hoch, lach :mrgreen:

Barados
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 09:57

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Barados » Mi 6. Mai 2015, 13:01

hallo,

also über den Test hab ich schon viel gelesen, habe aber keine Ahnung wie ich den durchführen soll.
Welcher Verdampfer lässt sich bitte 15 Sekunden bei 30Watt befeuern? oO
Oder hab ich da was falsch verstanden?

Grüße

Benutzeravatar
Zickenmagnet
Beiträge: 281
Registriert: Di 2. Dez 2014, 10:06
Wohnort: Wiesbaden

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Zickenmagnet » Mi 6. Mai 2015, 13:08

Barados hat geschrieben:hallo,

also über den Test hab ich schon viel gelesen, habe aber keine Ahnung wie ich den durchführen soll.
Welcher Verdampfer lässt sich bitte 15 Sekunden bei 30Watt befeuern? oO
Oder hab ich da was falsch verstanden?

Grüße

Eigentlich jeder und wenn Du die Watte oder Faser verglässt kokelt auch nichts :lol:

Barados
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 09:57

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Barados » Mi 6. Mai 2015, 13:15

Bin aber auch helle :(

Klar. Dann einfach Random-Tröpfler drauf und Attacke...


Danke für den Wink mit dem Zaunsfeld :lol:

Maxthecat
Beiträge: 55
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 14:37
Wohnort: Ostfriesland -Wittmund

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Maxthecat » Mi 6. Mai 2015, 22:15

Klar geht , das ging sogar mit meinem Kanger Pro II drauf und mit 30 Watt die 15 Sekunden Dauerfeuer ! Nur daran ziehen würde ich denn nicht ,das schmeckt nicht gut . :lol: Konnte den Pro II denn aber hinterher auch nach zwei -drei ekelig verkohlten Zügen weiter dampfen , denn wars wieder OK vom Geschmack. Es war ne Wicklung mit dieser original Faser , bei Watte wärs wohl durch , bzw. total verkokelt .

Bei intakter Cloupor hört der nach den 15 Sekunden einfach auf zu feuern ohne weitere Meldung wie to Hot etc. .
Gruß
Dieter

Barados
Beiträge: 12
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 09:57

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Barados » Mi 6. Mai 2015, 23:49

Joa hab vorhin mal meinen Kayfun neu wattiert und den Draht ORDENTLICH durchglühen lassen ;-)

Wolf Odin
Beiträge: 130
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 08:18
Wohnort: Ellwuerden

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Wolf Odin » Fr 17. Jul 2015, 09:23

Moinsen, habe gestern 2 Cloupor mini 30 von Ronny B bekommen.
Bin sehr zufrieden damit. Danke noch mal an Ronny :D :D :D
1 sollte mein Schwager kriegen. Wollt er dann doch nicht. :o
Hat nun meine beiden i-Stick 30 Eleaf und freut sich. :mrgreen:
Ich habe meine beiden Minis und freue mich. :lol: :lol: :lol:
Ach ist das wieder eine Freude. Freude und noch mehr Freude.
1 fuer den Kanger Pro II und 1 fuer den Flash e Vapor. Was geht ab :!:

Gruesse an alle Durchgeknallten und Bekloppten
Wolf

Nitiron
Beiträge: 291
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:15

Re: Cloupor Mini 30Watt

Beitrag von Nitiron » Fr 17. Jul 2015, 12:10

Schön aufpassen das er dir nicht runterknallt.
Das 510er Gewinde ist nicht besonders Bombensicher.

Antworten

Zurück zu „Akkuträger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste