Zum Thema LAG's im HD2

>> Hier dreht sich alles rund um den HTC HD2 (LEO; T8585 )
Antworten
HD-Friend
Beiträge: 27
Registriert: So 30. Nov 2014, 21:08

Re: Zum Thema LAG's im HD2

Beitrag von HD-Friend » So 30. Nov 2014, 21:44

Findest Du auf Micha´s Seite:
MiniTool Partition Wizard Server Edition
Damit läßt sich am Besten die SD-Karte partitionieren.
Ansonsten nach Micha´s Anleitung, aber mit kleinen Abweichungen, die mir selbst sehr geholfen haben.
Wenn nötig, helfe ich Dir, bin ja hier mit Android groß geworden.

HD-Friend
Beiträge: 27
Registriert: So 30. Nov 2014, 21:08

Re: Zum Thema LAG's im HD2

Beitrag von HD-Friend » So 30. Nov 2014, 23:00

Komme nicht mehr in meiner Kurz-Anleitung rein, deshalb
noch etwas genauer:

Nach der Superwipe flashen
eine
Fullwipe machen :
- wipe data/factory reset

unter mounts and storages

format boot
format cache
format system


MG

Benutzeravatar
Teddy-MC
Beiträge: 320
Registriert: Di 2. Okt 2012, 02:32
Kontaktdaten:

Re: Zum Thema LAG's im HD2

Beitrag von Teddy-MC » So 30. Nov 2014, 23:26

Ich bin ja schon einige Zeit vom HD2 los. Nutze noch eines als Navi im Auto mit WinPhone 8.1 drauf. Ansonsten war ich schon einige Zeit auf Sensation und inzwischen ist es ein One M8 (musste sein, da ich ja irgendwie das LTE nutzen wollte... da steht so ein nettes Türmchen bei mir hinter dem Haus). Ich hatte zu HD2 Zeiten irgendwann einfach die Faxen dicke mit den CM Roms (mein damaliger Stabnd war allerdings PacMan). Bin dann auf ein GB Rom von Team Blue Droid gewechselt, welches gigantisch gut lief. Hier etwas mehr dazu:
http://perlitschke.synology.me/forum/vi ... 2952#p2952
Ansonsten kann ich nur sagen... DAS HD2 ist ein treuer Begleiter und wenn Du wirklich alles so gemacht hast, wie von Micha beschrieben... dann MUSS es gehen. Sonst fällt mit echt nur noch defekte Hardware dazu ein.
Schlechtes muss nicht billig sein

HD-Friend
Beiträge: 27
Registriert: So 30. Nov 2014, 21:08

Re: Zum Thema LAG's im HD2

Beitrag von HD-Friend » Do 17. Aug 2017, 12:57

Michael hat geschrieben:
das-weberli hat geschrieben:Nimm dir ein Beispiel an meinen beiden HD2.
Dort nutze ich das gleiche OS welches ich auch auf meinem HD2 nutze. Also PA/AOKP Jelly Bean 4.1.2. Allerdings mit einem effizienteren Kernel ( Sultan-Kernel ), da man damit die Kiste wunderbar Untertakten kann.
Hallo Micha,
bin jetzt auf dem von Dir erwähnten sultan kernel gestoßen.
Habe immer noch PACman_leo_v1.1_div3 auf meinem HD2.
Bringt dies noch bessere Ergebnisse und - wenn ja - wo kann ich den Kernel downloaden!?
Mit Gruß
HD-Friend

Antworten

Zurück zu „HTC HD2 ( Leo; T8585 )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste