Forenzeit stimmt nicht...

>>Hier darf man sich auskotzen...
Antworten
Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 126
Registriert: Di 3. Jun 2014, 01:17
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von Mike » Do 12. Jun 2014, 00:43

Die Forenzeit stimmt nicht Micha...
Gruss
Mike

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von Michael » Do 12. Jun 2014, 03:28

Mike hat geschrieben:Die Forenzeit stimmt nicht Micha...
Stimmt....die scheint seit einiger Zeit etwas zu buttern. Keine Ahnung was da derzeit faul ist...

Gruss,
Micha

BLM1979

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von BLM1979 » So 22. Jun 2014, 01:16

Nun passt es doch, ihr m??sst einfach Eure Uhren dem Forum anpassen, dann sind wir alle PERLE :lol:

Benutzeravatar
DoBi
Beiträge: 109
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 22:35
Wohnort: HST
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von DoBi » Sa 16. Aug 2014, 19:25

Zur Zeit stimmt die Uhrzeit nicht. Geht genau 10 Minuten falsch..

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von Michael » Sa 16. Aug 2014, 23:42

DoBi hat geschrieben:Zur Zeit stimmt die Uhrzeit nicht. Geht genau 10 Minuten falsch..
Stimmt....keine Ahnung was da im Universum los ist. Ich tippe mal auf Protoperanzen oder Interferenzen oder der Mond steht im 5ten Haus und die Foren-Software klopft immer noch an die erste Tuer...

Keine Ahnung was ich da machen kann.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
hassildor
Beiträge: 869
Registriert: Di 1. Jul 2014, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von hassildor » Mo 18. Aug 2014, 19:37

Michael hat geschrieben:
DoBi hat geschrieben:Zur Zeit stimmt die Uhrzeit nicht. Geht genau 10 Minuten falsch..
Stimmt....keine Ahnung was da im Universum los ist. Ich tippe mal auf Protoperanzen oder Interferenzen oder der Mond steht im 5ten Haus und die Foren-Software klopft immer noch an die erste Tuer...
Da sich das immer leicht ??ndert, tippe ich auch auf einen Zusammenhang mit der Erh??hung der Schumann-Resonanz ...und nat??rlich die Chemtrails.
Lieber nen Congestus-Klon als den Congestus-Clown !

Benutzeravatar
Fraggle
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 04:09
Wohnort: 38518 Gifhorn

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von Fraggle » Mo 18. Aug 2014, 22:19

F??r mich ist das ein ganz klares Zeichen f??r den Poleshift der gerade stattfindet! Ich bin Alarmiert :o !

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von Michael » Di 19. Aug 2014, 01:16

Fraggle hat geschrieben:F??r mich ist das ein ganz klares Zeichen f??r den Poleshift der gerade stattfindet! Ich bin Alarmiert :o !
Das ist ja witzig, zum Poleshift komme ich auch in meinem neusten 3 Stunden Dampfer-Video. Bin gerade dabei die letzten Szenen (Badewannen-Szene mit Ernie) einzupflegen. Dann geht das Transcodieren los und das wird ein echt fetter Brocken und wird bestimmt 16 Stunden dauern bis es Upload-Bereit auf der Platte liegt.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
hassildor
Beiträge: 869
Registriert: Di 1. Jul 2014, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von hassildor » Di 19. Aug 2014, 16:51

Badewannen-Szene?
Hihi, Badeperle...!
Lieber nen Congestus-Klon als den Congestus-Clown !

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5337
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forenzeit stimmt nicht...

Beitrag von Michael » Mi 20. Aug 2014, 03:41

hassildor hat geschrieben:Badewannen-Szene?
Hihi, Badeperle...!
Upload laeuft gerade. Das Video ist exakt 02:58:01 Stunden lang geworden. 119 Sekunden fehlen um die 3 Stunden zu knacken ;-)

Vorab viel Spass mit diesem epischen Streifen...

Gruss,
Micha

P.S. Habe aus aktuellen Anlass gerade ein weiteres Dampfer-Video abgedreht. Es dreht sich um das Perle-Tide ( und das Wendelkiller-Aroma ) und den Oniyo VapeTank 1.0/2.0 und die gekapselten Verdampferkoepfe. Eine Dame war in Not und wollte wissen wie man die Koepfe erneuert. Habe das eben auch noch inform eine "DIY" Anleitung zumindest an einem mittels Mircocoil und Biowatte dokumentiert. Das schoene ist das diese Anleitung auch fuer alle anderen Dual-Coil Verdampferkoepfe ( die sind vom Aufbau ja fast alle gleich ) gilt. Also 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen und an die Wicklung muss man ueber Monate und Jahre nicht mehr dran. Nur noch Watte wechseln ( Boxenstopp ) alles ist wieder wie neu...
Dateianhänge
ente.jpg
ente.jpg (50.54 KiB) 980 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Anregungen & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste