Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

>>Hier findet man alles was nicht in eine andere Kategorie passt.
Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von mps » Mi 24. Nov 2010, 20:32

Also was mich angeht mu?? ich sagen ich finde deine Tageb??cher nicht zu lang.Der Vegas-Teil kann f??r mich pers??nlich gar nicht lang genug geschrieben sein.Wenn Du etwas k??rzen willst,w??re es meiner Meinung am besten die Passagen wo Du dich ausserhalb von Vegas befindest etwas zu reduzieren bzw. die Nebeninformationen.Ich denke da?? jeder der im Netz unterwegs ist sich diese Informationen selber besorgen kann.Dadurch w??re wohl ein bi??chen Arbeit gespart(vielleicht ein Paar Stunden mehr Schlaf).Die Menge an Bildern solltest Du aber auf jeden Fall beibehalten.Finde ich sehr interessant.
Und falls Du dich entschliessen solltest deine Reiseberichte k??rzer zu schreiben,nimm bitte nicht mich zum Vorbild.Das w??re dann wirklich zu kurz :lol:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von Michael » Do 25. Nov 2010, 01:52

Danke fuer das Feedback und die Infos. Zu meinem erstaunen deckt sich das mit den Emails die ich so bekommen habe, denn den Leuten scheint das so wie es ist praechtig zu gefallen...

Das ist natuerlich sehr schoen, denn dann lohnt sich die ganze arbeit.

Gruss und danke,

Micha

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von mps » Di 28. Dez 2010, 19:35

Sch??n da?? du den Reisebericht jetzt weiterschreibst.Ist eine nette Abwechslung f??r mich.Scheint so als wenn du es mit dem Wetter im Petrified Forest National Park noch schlechter getroffen hast als ich dieses Jahr am Grand Canyon :shock:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von Michael » Mi 29. Dez 2010, 02:56

mps hat geschrieben:Sch??n da?? du den Reisebericht jetzt weiterschreibst.Ist eine nette Abwechslung f??r mich.Scheint so als wenn du es mit dem Wetter im Petrified Forest National Park noch schlechter getroffen hast als ich dieses Jahr am Grand Canyon :shock:
Ja, das mit dem Wetter war an diesem Tag wirklich die absolute Kr??nung und das wurde noch besser (da kommt auch noch ein nettes Video mit Blitz, wobei das Video den Tag drauf (bloss Petrified Forest + nochmal 25 Grad oben drauf ) mit weitem Abstand das herrlichste ist. Lass Dich einfach ueberraschen :D ). Da sieht man das ich nicht mehr alle Latten am Zaun habe, also irgendwie US-Behindert bin. Alles ist schon grob beschrieben bloss noch nicht h??bsch gemacht, da mir mal wieder etwas anderes dazwischen gekommen ist. Habe bis eben an meinem Diamond 2 Projekt rumgebastelt, aber das ist nun endlich soweit fertig: http://mperlitsch.hintergrundbild.com/htc_diamond2.htm. Morgen geht es dann weiter mit dem Reisetagebuch, denn ich will damit endlich mal fertig werden, obwohl ich es natuerlich nicht lassen kann, mal wieder viel zeitraubenden Bloedsinn zu schreiben. Aber so war das halt...ganz normaler US-Urlaub ! Ein Bekloppter unter Bekloppten....

Morgen gehts dann wieder weiter, denn meine Reisetagebuch 2010 soll ja auch irgendwann mal fertig werden. Und diesmal zieh ich das einiges schneller durch, versprochen !

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von mps » Fr 24. Jun 2011, 15:50

Sch??n da?? du den 2009er weiterschreibst.Die 20 Dollar Flatrate Geschichte h??rt sich ja ganz gut an,werde ich das n??chste mal auch mal testen.In 4 Std. sollte schon ganz gut was gehen :D
Und den Double Quarter Pounder fand ich immer ganz praktisch.Wenn der Hunger f??r was gro??es nicht ganz gereicht hat,habe ich mir den immer geholt.Hat mich komischerweise st??rker gef??llt als hierzulande 2 Royal TS.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von Michael » Sa 25. Jun 2011, 18:00

mps hat geschrieben:Sch??n da?? du den 2009er weiterschreibst.Die 20 Dollar Flatrate Geschichte h??rt sich ja ganz gut an,werde ich das n??chste mal auch mal testen.In 4 Std. sollte schon ganz gut was gehen :D
Und den Double Quarter Pounder fand ich immer ganz praktisch.Wenn der Hunger f??r was gro??es nicht ganz gereicht hat,habe ich mir den immer geholt.Hat mich komischerweise st??rker gef??llt als hierzulande 2 Royal TS.
Ja, der Dbl-Qrt-Pounder ist als Meal ein prima guenstiger Mitternachts-Snack. Ich glaube 5.99 US$. Muffelt sich beim TV schauen im liegen gut "angetueddelt" prima weg...LOL.

Die 19.99 US$ Flatrate ist klasse, wobei man in der C-Bar immer dann richtig Stimmung hat, wenn dort Life-Musik gespielt wird und alle dort besoffen sind ;-) Gegen Mitternacht flippen die dort komplett aus. Auch empfehlenswert sind hinten in der Naehe des Buffets die 5 schwarzen Bite Black-Jack Tische mit den sexy und halbnackten wirklich huebschen Dealerinnen. Donnerstags und Freitags kann man dort "nacktes" Fleisch spielend bewundern. Da hocken natuerlich ausschliesslich Maenner rum. Direkt vor der Back Alley Bar und der Poker-Ecke, so die nicht zwischenzeitlich wieder alles umgebaut haben.

Uebrigens, dort stehen auch die 8 Stueck 100% Return Full-Payback Video-Poker Quarter Maschinen...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von Michael » Mi 20. Jul 2011, 04:40

mps hat geschrieben:Sch??n da?? du den 2009er weiterschreibst.Die 20 Dollar Flatrate Geschichte h??rt sich ja ganz gut an,werde ich das n??chste mal auch mal testen.In 4 Std. sollte schon ganz gut was gehen :D
Und den Double Quarter Pounder fand ich immer ganz praktisch.Wenn der Hunger f??r was gro??es nicht ganz gereicht hat,habe ich mir den immer geholt.Hat mich komischerweise st??rker gef??llt als hierzulande 2 Royal TS.
Uebrigens, diese Woche werde ich das fast fertige Reisetagebuch 2009 beenden. Und dann mit dem Reisetagebuch 2010 beginnen ( einiges davon kann man ja auch schon bei Facebook finden )...

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von mps » Mi 20. Jul 2011, 17:57

Das finde ich voll geil.H??ttest es allerding besser timen k??nnen war die letzten 2 Wochen mit ner Mandelentz??ndung und Magenproblemen au??er Gefecht gesetzt und hatte massig Zeit :D

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von Michael » Do 21. Jul 2011, 02:30

mps hat geschrieben:Das finde ich voll geil.H??ttest es allerding besser timen k??nnen war die letzten 2 Wochen mit ner Mandelentz??ndung und Magenproblemen au??er Gefecht gesetzt und hatte massig Zeit :D
Ja, Zeit ist leider MEIN Kern-Problem. Davon habe ich leider viel zu wenig. Drum hat es ja auch so lange mit dem 2009er Tagebuch gebraucht. Fuer 2010 werde ich aber einiges straffen ( es also nicht mit Detail-Informationen wie 2009 dichtmuellen ), denn sonst werde ich ja nie damit fertig. Dafuer werde ich aber die Bilder in einer hoehren Aufloesung Online stellen. Bin da derzeit noch am rumfummeln und experimentieren. 1024 oder 1280 Pixel horizointal erscheinen mir angemessener als die 950 Pixel welche ich die letzten 7 Jahre immer genutzt hatte. Auch die Videos werden nun alle 640 *480 Pixel ( also VGA ) Online gestellt. Wobei ich wahrscheinlich noch alle Videos vor 2009 in dieses Format bringen werde und alle alten Tagebuecher Videotechnisch komplett neu ueberarbeiten werde...

Aber da waere dann wieder das Zeitproblem. Aber ich denke es macht Sinn die Arbeit zu investieren, denn die Videos in den Tagebuechern 2003-2008 sehen scheusslich aus ( schlechte Aufloesung; Schlechter Kompressions-Codec und gruselige Aufloesung ). Das geht garnicht und stoert mich enorm...

Werde also wohl das als naechstes in Angriff nehmen also alle Videos auf den Stand "Reisetagebuch" 2009 bringen. Denn das sieht dort ganz anstaendig aus...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Wo bleibt der Reisebericht 2010 ;)

Beitrag von mps » Fr 22. Jul 2011, 18:37

Moin Michael,
ich wollte mich noch einmal bei Dir f??r deinen Reisebericht 2009 bedanken,hat mir wieder ausgesprochen gut gefallen.Ist f??r mich einfach nur bewundernswert wie man so viel Geduld f??r diese Sache haben kann.Ich w??re dazu nicht in der Lage...Ich wei?? zwar nicht wieviel Leute die Berichte so lesen,aber gibt es nicht M??glichkeiten die noch woanders reinzustellen.Dies Berichte w??rden doch in anderen Foren auch f??r Begeisterung sorgen(die zwei bestimmten mal ausgenommen).
Fand auch gut was du im Fazit erw??hntest,nicht aufs Alter bezogen,aber auf die Zeit die man zur Verf??gung hat.Bin zwar noch nicht ganz son alter Knacker wie Du (32) :lol: aber ich denke in der Hinsicht ??hnlich.Wenn ich mir teilweise das gerede von Freunden oder Arbeitskollegen anh??re,denen es eigentlich auch m??glich w??re etwas zu tun was sie schon immer machen wollten es dann aber doch nicht machen aus welchen Gr??nden auch immer.Ich sag dann immer macht es doch einfach,redet nicht so viel denn irgendwann k??nnt Ihr es nicht mehr,aus Altersgr??nden oder aus famili??ren Verpflichtungen oder was auch immer.Deshalb versuch ich auch so viel wie es mir m??glich ist zu verreisen und das zu tun was mir gef??llt.Man wei?? nie wie lange man es noch kann.
So ,das war das Wort zum Sonntag Gru?? und sch??nes Wochenende Mark

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Thema Las Vegas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast