Stratosphere verkauft...

>>Hier findet man alles was nicht in eine andere Kategorie passt.
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Stratosphere verkauft...

Beitrag von Michael » Do 20. Jul 2017, 02:29

Interessante News:

Habe eben mit meinem Host in Las Vegas telefoniert und der hat mir (hatte vom CEO des Aquarius in Laughlin vorletzte Woche eine Email-Info erhalten) bestaetigt das die komplette Stratosphere-Gruppe "American Casino & Entertainment Properties" zu der in Las Vegas mehrere Casinos gehoeren aber auch das Aquarius in Laughlin fuer satte 850 Millionen US$ an Golden Entertainment im Juni also letzten Monat verkauft wurde. Der gigantische Transfer soll bis November 2017 komplett abgeschlossen sein und es wird spannend sein zu beobachten, ob es Veraenderungen geben wird und wie diese dann vom neuen Besitzer vorangetrieben in den div. Standorten aussehen werden.

Beim Telefonat konnte ich zwischen den Zeilen erkennen das das Stratosphere froh ueber diesen Deal zu sein scheint. Wie weit nun auch dem Stratopshere das Wasser bis zum Hals steht ist die Frage, aber in Vegas war vor kurzem auch fast das gigantische Ceasars Palace in den Konkurs gerutscht. Vielleicht ist dieser Kauf auch nur eine Buendelung und Neuausrichtung und bessere Zukunft als mit American Casino & Entertainment Properties...

Denn was mir bei meinen Aufenthalten in den letzten Jahren aufgefallen ist (insbesondere in den extrem schwachen Tagen in der Woche) wie leer es dort in der Woche war und auch wie fast alle Geschaefte ( vom Buffet bis zum kleinen Einzelhaendler in der Shopping-Mall ) am stoehnen und jammern waren. Ich hatte das auch schon oefters in meinen Videos angerissen (viele dieser Videos sind noch garnicht Online) wie leer es dort in der Woche ist und wie lange das Strat diese Phasen aus unternehmerischer Sicht noch durchhalten kann. Nun der Verkauf, der mich ehrlich gesagt nicht wirklich ueberrascht hat.

Wir werden sicherlich ab 2018 div. Veraenderungen erleben damit das Stratopshere aber auch die anderen Casinos an Attraktivitaet gewinnen. Wie diese Veraenderungen dann aussehen werden, muss abgewartet werden. Kurz und Mittelfristig bleibt erstmal alles beim alten was gut so ist. Evt. werden wir auch Reduzierungen im Preisgefuege erleben, denn die Hotelkosten sind in den letzten 2-3 Jahren extrem geklettert und mit Investitionen hat man sich auch sehr zurueck gehalten. Was im April/Mai gegenueber meiner Tuer los war ging aber in diese Richtung. Denn es wurden Zimmer massiv umgebaut (in meinen April/Mai Videos hoert man das auch) welche nun 2-3 Monate spaeter auch als "Elite Premier View" in den oberen Stockwerken angeboten werden. Anstatt Preis-Reduzierungen kann auch das Gegenteil eintreten und die Preise anziehen, was dann aber mit deutlich mehr Luxus bezueglich der Zimmer einhergehen wird. Denn auch diese Luxus-Schiene wirkt sehr anziehend auf Menschen kann aber auch (siehe SLS) zu einem boesen Eigentor werden...

Ich persoenlich finde das seit 2 Jahren gefahrene Konzept "TAKE VEGAS BACK" (also entspanntes normales Umfeld mit genauso normalen Menschen) recht angenehm. Mal schauen ob das ausgebaut, oder dann eine andere Marschrichtung eingeschlagen wird...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Dirk.A
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:05
Wohnort: Möhnesee NRW
Kontaktdaten:

Re: Stratosphere verkauft...

Beitrag von Dirk.A » Do 20. Jul 2017, 23:19

Hallo Michael,
ach je da bin ich ja mal gespannt.

Wollte jetzt nicht nur einmal dahin.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Stratosphere verkauft...

Beitrag von Michael » Fr 21. Jul 2017, 00:10

Dirk.A hat geschrieben:Hallo Michael,
ach je da bin ich ja mal gespannt.

Wollte jetzt nicht nur einmal dahin.

Gruß
Dirk
Nunja, Vegas ist Kapitalismus und als Kunde kann man es sich aussuchen wie und wo man das Geld auszugeben wuenscht. Ich selbst finde das Stratopshere aber wegen des Publikums Mid-West Amis sehr interessant. Auch das extrem freundliche Personal und die Preisgestaltung sind super...

Ich glaube im Stratosphere als groessten Kasten werden die nicht wirklich viel aendern, denn 3 Tage die Woche ist das Strat brechend voll und auch regelmaessig ausgebucht (2400 Zimmer) und sehr gut ausgelastet. Nur die Wochentage sind ein Problem, aber das gilt generell fuer LasVegas. Bei den anderen Kaesten wie dem "Aquarius Casino Resort"; "Arizona Charlie`s Boulder" & "Arizona Charlie`s Decatur" wird es definitiv Aenderungen geben. Bei den letzten beiden also dem "Arizona Charlie`s Boulder" & "Arizona Charlie`s Decatur" zu 100%. Denn diese Kaesten haben zwar Charme und sind bei den Locals beliebt (wo die Locals hingehen, sollte auch ein Touri hingehen), aber muessen dringend Verbessert werden. Ich finde die fuer einen normalen Touristen hoechst unattraktiv und einem Europäer sind diese Kisten im grunde gar nicht zuzumuten...

Golden Entertainment scheint aber auch ein paar Taler in der Kasse zu haben um Investitionen anzustossen. Allerdings kenne ich nicht die Bilanzen von "American Casino & Entertainment Properties" und die Gruende welche zum Verkauf gefuehrt haben. Denn das ist der wirklich spannende Teil an der ganzen Transaktion. Uns kann es natuerlich egal sein, aber eine Meldung wert ist so ein Deal in jedem Fall.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Dirk.A
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:05
Wohnort: Möhnesee NRW
Kontaktdaten:

Re: Stratosphere verkauft...

Beitrag von Dirk.A » Fr 21. Jul 2017, 00:50

Hallo habe ich mal bei Googel gefunden.
https://www.pehub.com/2017/06/golden-en ... ere-casin/#

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Stratosphere verkauft...

Beitrag von Michael » Fr 21. Jul 2017, 01:13

Dirk.A hat geschrieben:Hallo habe ich mal bei Googel gefunden.
https://www.pehub.com/2017/06/golden-en ... ere-casin/#

Gruß
Dirk
Interessant....dann stimmen meine Email-Informationen aus Laughlin und die vom Telefonat gestern ziemlich genau. Danke fuer den Link!

Gruss,
Micha

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Thema Las Vegas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast