Dezember 2017 / Januar 2018

>>Welche Airlines sind empfehlenswert , wo stimmt der Service ??
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5336
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Dezember 2017 / Januar 2018

Beitrag von Michael » Fr 21. Jul 2017, 05:31

So, nun ist alles komplett in trockenen Tuechern. Es geht wieder im Dezember 2017 und Janauar 2018 nach Las Vegas. Habe eben gerade mit meinem Casino-Host die letzten Details bereinigt und die Buchungen sind nun fest im Stratopshere System implementiert.

Normal wuerden mich allein die 16 Uebernachtungen zur guenstigsten Option (Stratopshere oder andere Internet-Portale) 2500 US$ kosten. Zahlen muss ich folgendes:

======================================================================
Reservierung 1 (3x free nights for xx/xx through xx/xx; casino rates $57 plus tax for xx/xx; $42 plus tax per night for xx/xx through xx/xx (2 Naechte); $48 plus tax per night xx/xx through xx/xx (2 Naechte) request in King Bed Select Room).
Reservierung 2 (3x free nights for xx/xx through xx/xx; casino rates $33 plus tax for xx/xx; $30 plus tax per night for xx/xx through xx/xx (2 Naechte) request in King Bed Select Room).
Hinzu kommen nochmal 2 free nights inform einer dritten Reservierung und dreimal duerft Ihr Raten wo ich die nutzen werde ;-)
======================================================================

Also anstatt 2500 US$ nur fuer das Hotel sind nun 330 US$ plus 12% Steuer=369 US$ resp. 320 Euro. FreeSlot Play habe ich >600US$ und da werde ich wenn es schlecht laeuft min. 520 US$ in Cash draus machen und wenn es gut laeuft 600+

Also egal ob ich die 369 US$ zahlen muss oder nicht (zu 99% wohl eher nicht), die gesamte Zeit ist inkl. aller Getraenke samt Essen kostenlos. Die Fluege sind auch genial, da Direktflueg hin und zweimal kurz umsteigen zurueck. Auch kann ich am Abreisetag ausschlafen und im Zimmer bleiben bis ich zum Airport fahre um den Wagen abzugeben und zurueck nach DE zu duesen. Mietwagenseitig wird es min. ein ICAR oder Full-Size den ich dann fast die gesamte Zeit unter Hintern haben werde.

Hinzu kommt auch das kurz bevor ich eintreffe meine Spielerkarte abgestuft wird. Vom GREEN auf GREEN, also ich verbleibe im gleichen Level. Die Dividend Points Balance ( die ich im gruenen 3* Lavel auf dem Weg zur roten 4* Point Level habe ) wird dann meinen Punktekonto gutgeschrieben was immerhin >200 US$ gleich am ersten Urlaubstag in Comps resp. nochmal 150 US$ FreeSlot Play entspraeche.

Besser und billiger geht's eigentlich nicht. Das ganze zeigt mir aber das mein April 2017 Ausflug sehr lukrativ/produktiv war. Zum einen da ich dort nichts bezahlt habe und der Urlaub absolut keine Kosten verursacht hat, plus 2250 US$ als zusaetzlichen Gewinn und zum zweiten das mein getaetigter Umsatz doch deutlich hoeher war als ich zunaechst angenommen hatte. Denn dieser schlaegt sich in obigen Nachlass doch sehr deutlich nieder. Denn die Rates sind fuer die teuerste und auch begehrtesten Zeit im Jahr der absolute Burner...

Lange rede kurzer Sinn: LAS VEGAS, ICH KOMME!!! :D

Gruss,
Micha

Antworten

Zurück zu „Las Vegas Flüge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste