Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

>>Welche Airlines sind empfehlenswert , wo stimmt der Service ??
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von Michael » Do 28. Jun 2012, 23:41

Da das Reisetagebuch 2012 ( bin ja noch am 2010 am basteln ) noch auf sich warten laesst, hier mal in bewegten Bildern und in HD-Aufloesung meine Erfahrungen mit Virgin Atlantic von Hamburg nach Vegas:

Teil 1-5:
======
http://youtu.be/vY2u7EUNEzQ
http://youtu.be/4I3S0LbsRWQ
http://youtu.be/mMn4Rc5MYCQ
http://youtu.be/2Ue6CQgVKfw
http://youtu.be/QBo_wk3rIKw

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von mps » Mi 4. Jul 2012, 19:05

Sieht ja mal gar nicht schlecht aus,obwohl die Stewardessen nicht an die in der Werbung herankommen :D .
Was hast du f??r den Flug bezahlt?W??re eventuell auch eine alternative f??r mich,obwohl mich der Flughafenwechsel ziemlich nerven w??rde.
Was Terminal 5 angeht war ich auch schwer begeistert.Hatte vorher von einem Bekannten geh??rt das es am Anfang ziemlich chaotisch gewesen sein soll.Er fliegt deshalb nicht mehr British Airways.Waren aber wohl Kinderkrankheiten.Hatte bei meiner Ankunft durch meine Tr??delei eine ziemliche Schlange vor mir(fast den ganzen Flieger :) ).War aber dann doch ??berrrascht wie schnell das ging.Die gut 3 Std . Wartezeit war dadurch viel zu lange.
Und im Stratosphere hatten wir wohl beinahe die gleichen Zimmer.Hatte auch die "tolle" Aussicht aufs Parkhaus.Die Klimaanlage,das kleine Fenster,das Waschbecken alles das selbe.Nur hatte ich kein Sofa und nur einen Fernseher.Die Zwischenwand zum Bett gab s auch nicht,dadurch wirkte das Zimmer bei mir riesig.Und mit der Klimaanlage musste man wirklich vorsichtig sein,bin einmal gef??hlt als Eiszapfen wieder aufgewacht :D .

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von Michael » Sa 7. Jul 2012, 15:43

Hallo MPS,

ja in London haben die das mit dem Terminal 5 mittlerweile exellent im Griff und das klappt dort wie am Schnuerchen. Fuer den British Airways Flug HH---LHR--->Virgin Atlantic LGW-LAS und gleiche Strecke zurueck ( BA und Virgin arbeiten in UK vertraglich zusammen ) musste ich 650 Euro und 5 Cents berappen. In angebracht des Service und im Nachhinein gesehen, ein Superschnaeppchen, denn fuer gewoehnlich liegen die Preise sonst immer bei 800-900 Euro. Da der Flugpreis so gering war, habe ich anstatt einen National Express Airp??ort-Transfer-BUS zu nutzen, mich fuer den Meet & Greet Exklusiv Service entschieden. Klappte auch alles prima; extrem freundlich; kompetent und teuer war es mit nur 49 GBP auch nicht...

Denke mal das ich das grecht guenstig geschossen habe und das in Angebracht der Leistung muss ich nach wie vor mit der Zunge schnalzen, denn eine so geile Airline & Service hatte ich noch nirgends erlebt und ich habe Sie nun wirklich alle ausprobiert.

Was das Zimmer im Strat angeht, habe ich auch mal eines der frisch Rennovierten Zimmer angetestet.

Hier das Video:
http://youtu.be/mG9oS0Y8YW8

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von mps » So 8. Jul 2012, 21:31

F??r 650 w??re es eine ??berlegung wert,obwohl ich ja seit dem letzten Trip doch sehr von British Airways angetan bin.Fand die Verbindung ideal.
Deine Videos sind ??brigens sehr unterhaltsam,hab mal bei einigen reingeschaut.So wie du es schilderst w??re Downtown ja mal ne Alternative f??rs Wochende,mal gucken.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von Michael » Mi 11. Jul 2012, 03:51

mps hat geschrieben:F??r 650 w??re es eine ??berlegung wert,obwohl ich ja seit dem letzten Trip doch sehr von British Airways angetan bin.Fand die Verbindung ideal.
Deine Videos sind ??brigens sehr unterhaltsam,hab mal bei einigen reingeschaut.So wie du es schilderst w??re Downtown ja mal ne Alternative f??rs Wochende,mal gucken.
Hallo MPS,

absolut, Downtown hat sich echt gewandelt. Bis zu diesem Jahr war ich ja ein Downtown-Hasser weil ich mich dort nie richtig wohlgefuehlt hatte und es auch ein bisschen als Oede und verkackt empfand. Aber das ist vorbei, die Casinos ruesten auf ( das Plaza ist komplett neu Renoviert und wirklich prima gelungen und nett modern ) und was den Unterhaltungs-Part angeht ist da tagsueber staendig etwas los und Abends geht da echt die Post ab. Wo ich sonst Abends immer nach 2 Stunden die Nase voll hatte, war es dieses Jahr so das ich mich dort wirklich lange herumgetrieben habe und dabei extrem viel Spass hatte.

Achja, hier noch ein Video von meiner Bude im Main Street Station:
http://youtu.be/w_EKXSpr5SU
http://youtu.be/RWcfABWOENw

Und ein Tag spaeter zurueck im Strat:
http://youtu.be/UE4yUxNsLhk

Achja, was die Flugpreise angeht bin ich gerade am wirbeln, denn ich moechte gerne nochmal fuer 2 1/2 Wochen im Sep/Okt. rueber. Aber die Preise expolieren derzeit regelrecht. Ich nehme mal an das hat dem dem wie ein Stein fallenden Euro-Wechselkurs zu tun. Ich ja gruselig und ich bin froh hier noch mehrere 1000 US$ in gewonnen Cash zu haben. Derzeit finde ich nur Gruselfluege fuer knapp 800-900 Euro. Das ist mir eindeutig zu teuer...

Gruss,
Micha

zockerfox
Beiträge: 46
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 17:42

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von zockerfox » Mi 11. Jul 2012, 08:46

Michael hat geschrieben: Achja, was die Flugpreise angeht bin ich gerade am wirbeln, denn ich moechte gerne nochmal fuer 2 1/2 Wochen im Sep/Okt. rueber. Aber die Preise expolieren derzeit regelrecht. Ich nehme mal an das hat dem dem wie ein Stein fallenden Euro-Wechselkurs zu tun. Ich ja gruselig und ich bin froh hier noch mehrere 1000 US$ in gewonnen Cash zu haben. Derzeit finde ich nur Gruselfluege fuer knapp 800-900 Euro. Das ist mir eindeutig zu teuer...

Gruss,
Micha
Geht doch aber auch f??r 643 Euro (eigentlich den ganzen September durch):

20.09.: DUS - LAS
07.10.: LAS - DUS mit Air France bzw. Delta ??ber Atlanta

oder
14.10.: HAM - LHR -> LGW - LAS
28.10.: LAS - MAN (8 Std Aufenthalt in MAN) MAN - HAM f??r 640 Euro mit Virgin
Mein kleines Reisetagebuch: http://zockerfox.bplaced.net

zockerfox
Beiträge: 46
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 17:42

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von zockerfox » Mi 11. Jul 2012, 08:49

zockerfox hat geschrieben:
Michael hat geschrieben: Achja, was die Flugpreise angeht bin ich gerade am wirbeln, denn ich moechte gerne nochmal fuer 2 1/2 Wochen im Sep/Okt. rueber. Aber die Preise expolieren derzeit regelrecht. Ich nehme mal an das hat dem dem wie ein Stein fallenden Euro-Wechselkurs zu tun. Ich ja gruselig und ich bin froh hier noch mehrere 1000 US$ in gewonnen Cash zu haben. Derzeit finde ich nur Gruselfluege fuer knapp 800-900 Euro. Das ist mir eindeutig zu teuer...

Gruss,
Micha
Geht doch aber auch f??r 643 Euro (eigentlich den ganzen September durch):

20.09.: DUS - LAS
07.10.: LAS - DUS mit Air France bzw. Delta ??ber Atlanta

oder
14.10.: HAM - LHR -> LGW - LAS
28.10.: LAS - MAN (8 Std Aufenthalt in MAN) MAN - HAM f??r 640 Euro mit Virgin
oder
21.10.: HAM - MAN - LAS
04.11.: LAS - MAN (nur 1,5 Std Aufenthalt in MAN) MAN - HAM f??r 628 Euro mit Virgin
Mein kleines Reisetagebuch: http://zockerfox.bplaced.net

Benutzeravatar
mps
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Aug 2010, 20:46
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von mps » Mi 11. Jul 2012, 19:03

Also das Zimmer in der Main Street Station sieht gut aus,w??re f??r mich absolut ausreichend.Habs ja dieses Jahr wieder nicht geschafft im Dunkeln zur Fremont Street zu kommen :x . Obwohl ich ja nur knapp gescheitert bin :D .
Paar hundert Dollar habe ich auch noch in Reserve,nicht das im M??rz der Kurs 1:1 ist.Im Moment steht mein Wunschflug mit BA bei ca.750 Euro.

Achso eins mu?? ich noch loswerden.109?? Fahrenheit sind = 42.77?? Celsius :D

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5343
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von Michael » Do 12. Jul 2012, 01:53

zockerfox hat geschrieben:
zockerfox hat geschrieben:
Michael hat geschrieben: Achja, was die Flugpreise angeht bin ich gerade am wirbeln, denn ich moechte gerne nochmal fuer 2 1/2 Wochen im Sep/Okt. rueber. Aber die Preise expolieren derzeit regelrecht. Ich nehme mal an das hat dem dem wie ein Stein fallenden Euro-Wechselkurs zu tun. Ich ja gruselig und ich bin froh hier noch mehrere 1000 US$ in gewonnen Cash zu haben. Derzeit finde ich nur Gruselfluege fuer knapp 800-900 Euro. Das ist mir eindeutig zu teuer...

Gruss,
Micha
Geht doch aber auch f??r 643 Euro (eigentlich den ganzen September durch):

20.09.: DUS - LAS
07.10.: LAS - DUS mit Air France bzw. Delta ??ber Atlanta

oder
14.10.: HAM - LHR -> LGW - LAS
28.10.: LAS - MAN (8 Std Aufenthalt in MAN) MAN - HAM f??r 640 Euro mit Virgin
oder
21.10.: HAM - MAN - LAS
04.11.: LAS - MAN (nur 1,5 Std Aufenthalt in MAN) MAN - HAM f??r 628 Euro mit Virgin
Hast Du da einen Buchungslink ?

Gruss,
Micha

zockerfox
Beiträge: 46
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 17:42

Re: Hier meine 2012 Erfahrungen mit Virgin Atlantic...

Beitrag von zockerfox » Do 12. Jul 2012, 09:32

Ich geb ja zu, ich habe gestern nur auf der Matrix geschaut.

Versuch mal den Link: http://www.kayak.de/flights/DUS,nearby- ... 081012fdd3

Bei ebookers hab ich gerade die Fl??ge von HAM nach LAS mit Virgin f??r 674 in dem Zeitraum gefunden.
Mein kleines Reisetagebuch: http://zockerfox.bplaced.net

Antworten

Zurück zu „Las Vegas Flüge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast