Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

>>Allgemein alles was mit dem Forum und Themen zu tun hat...
Antworten
Benutzeravatar
Perlitschke
Administrator
Beiträge: 38
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 04:11
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von Perlitschke » Do 23. Aug 2018, 20:50

Hallo liebe Forums-Nuzer,

oben nun eine kleine aber wichtige Umfrage zur Zukunft Eures Forums. Da ich zwar das Forum betreibe und in Schuss halte und 24/7 mit Strom versorge, es aber von Euren Beitraegen lebt also nicht mein Forum ist, empfinde ich es nur fair zu Fragen was hier zukuenftig geschehen soll...

Ich wuerde mich ueber eine rege Teilnahme an der Umfrage sehr freuen, denn KEINE TEILNAHME werte ich negativ, also Pro OFFLINE resp. PRO SCHLIESSUNG! Beide Optionen "SCHLIESSUNG" oder "WEITER BETREIBEN" waeren fuer mich absolut in Ordung. Ihr entscheidet demokratisch was hier passieren wird...

Mit freundlichen Gruessen,
Michael

Ray
Beiträge: 30
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 16:24

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von Ray » Fr 24. Aug 2018, 16:38

Hi Micha,

fände es schade wenn du das Forum schließen würdest. Könnte es aber verstehen wenn du keine Zeit mehr hast und es erst mal so belassen würdest wie es heute ist und halt ab und an mal bei Zeit etwas neues postest zB. über deine Solaranlage oder so.
Was du am Ende damit machst bleibt natürlich dir überlassen, aber nett das du mal hier in die Runde fragst.

MfG Ray

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5330
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von Michael » Fr 24. Aug 2018, 17:43

Hi Ray,

also ich habe mehrere Foren und jedes macht mehr oder minder Arbeit. Ok, dieses hier im grunde kaum noch, da ich ja bezueglich der nicht vorhandenen Beitraege kaum noch aufpassen muss das mich ein rechtlicher Hammer trifft weil User Scheisse bauen (das letzte grosse Problem hier waren die ganzen dampfenden rechten brauen Idioten die Ihre kranke politische Botschaft auch hier abzulassen versuchten). Dennoch ist es so, das ein Forum der Kommunikation und dem legalen neutralen Austausch dient. Dieser Austausch ist hier mittlerweile dermassen einseitig das fast nur ich Ideen und Content liefere und alle anderen im Bedarfsfall FORDERUNGEN stellen, also von mir zusaetzlich erwartet wird das ich technische Probleme und Support von mir kostenlos geloest und angeboten wird.

Im Real-Life spricht man davon, dass jemand hemmungslos ausgenutzt wird und exakt das ist bei diesem Forum schon lange der Fall. Niemand arbeitet bei Projekten aktiv mit; alle wollen nur noch Informationen kostenlos passiv konsumieren und dran partizipieren und wenn die zu bloede sind das eine oder andere nachzustellen, wird sogar noch erwartet, dass ich deren Dummheit gekoppelt mit Faulheit mit meiner Zeit kostenlos loese.

Soetwas ist weder fair noch entspricht es dem Sinn den ein gutes Forum impliziert.

Logisch das ich die da die Gewissensfrage stellen muss, denn ich betreibe dieses Forum nicht fuer mich, sondern fuer EUCH. Und wenn kein Intresse vorliegt, hat das Forum seine Schuldigkeit getan. Das ich Daten und Informationen zur Solaranlage genauso in einer Webpage oder einem schnoeden 0815 Blog posten kann, liegt auf der Hand und stellt in der derzeitigen Gemengelage keinerlei Nachteil dar.

Natuerlich kann man auch alles so wie es weiter laufen lassen, aber dann werde ich dieses Forum auf die schon lange bestehende Situation anpassen. Also den Nutzern die Schreibrechte GLOBAL entziehen, sodass diese wie es auch schon jetzt der Fall ist nur passive Forums-Zuschauer darstellen und Informationen konsumieren duerfen. Dann waere ich die Anfragen der Leute los die von mir Loesungen fuer deren oftmals vorhandene Dummheit und Faulheit erwarten. Die haetten dann aber nach wie vor die Moeglichkeit mit Fragen per PN zu stellen (auf die ich dann aber nicht wirklich eingehen wuerde und die Leute dann einfach ins leere laufen lasse).

Ich warte die Umfrage aber noch ab um zu einem klareren Bild zu kommen und werde dann eine Entscheidung treffen. Im Vergleich zu den anderen Foren die ich betreibe ist das hier komplett ueberfluessig und dient nichtmal mehr als Nebelgranate zur Verschleierung der anderen Foren wo richtig die Post abgeht, was ich persoenlich aber auch erwarte und sehr gut finde. Es geht also doch wenn man die richtigen Menschen hat!

Eine andere Idee waere nur noch hier 1 Bereich anzubieten (also alles ausser diesen Bereich hier zu entfernen). Aber das waere dann so minimalisiert / kastriert das auch der Sinn dieser Aktion hinterfragt werden muesste. Sollte Zukuenftig wieder Bedarf bestehen kann man dann ja erweitern und das Forum dynamisch anpassen...

Wenn die Frage mit dem Forum geloest ist, werde ich entscheiden wie es mit YouTube weiter geht. Derzeit bin ich kurz davor (aus den gleichen Gruenden) mich von YouTube zu verabschieden. Das was dort abgeht ( und damit meine ich die dummen Zuschauer ) moechte ich nicht weiter unterstuetzen. Denn mein Channel und Content verfolgt eine ganz klare Richtung und ist an eine ganz spezielle intelligente Zielgruppe adressiert. Macher und Menschen die aktiv den Gestaltungs-/Entwicklungsprozess unterstuetzen. Das findet auch bei YouTube schon lange nicht mehr statt. Schau Dir mal den Kommentar-Bullshit unter meinen Videos an, da bekommst Du eine mittlere Krise und man fragt sich wie diese Versager durch das Leben kommen (wohl durch Hartz 4 und jeder Menge billigen Alkohol).

Und es ist auch nicht schoen das ich dort alles zensieren muss und die wirklich spannenden Dinge nicht zeigen kann und darf (weil da einfach zuviel durchgeknallte Asoziale rumlungern). Ich wollte schon vor Jahren weg von YouTube, da ich meine Videos auch selbst hoste. Letztlich dreht es sich auch um informelle Effizienz und den Punkt das man so nur noch aus der Zensur-Keule welche YouTube immer massiver voran treibt loesen kann. Man erreicht dann zwar nicht mehr so viele Menschen, aber dafuer Menschen die sich fuer die Themen interessieren und aktiv einbringen. Den Rest erledigt dann die Mundpropaganda. Von daher Scheiss auf die albernen 8900 Abos wovon mindestens 8400 Vollidioten sind die mit Ihrem Leben und Freizeit nichts anzufangen weiss.
Insbesondere da ich hier nicht zu knapp richtig viel Geld fuer die Menschen investiert habe und diese mehrere 1000 Euro gebe ich nicht fuer Arschloecher und Parasiten aus. Ich adressiere primaer Haeuptlinge und keine Indianer! Und das soetwas ganz wunderbar funktioniert, seh ich jeden Tag ( zugegeben, diese Bereiche sind aber auch vom Anspruch her eine komplett andere Baustelle und so dermassen hochwertig das man nicht eingreifen muss was dann wieder fuer die Klasse der Menschen spricht).

Nun koennte man bei obigen auf die Idee kommen das ich frustriert sei, dem ist ganz gewiss nicht so. Aber wie immer im Leben muss man Korrekturen einleiten, wenn die Zeit gekommen ist. Denn nur das ist der einzig wahre Fortschritt und nebenbei erspart es mir eine ganze Menge Arbeit und die freie Zeit kann ich dann sinnvoller im kleinen Rahmen Investieren und das ganze ohne die YouTube Zensur-Schere im Kopf.

Letztendlich treffen aber die Nutzer hier die Entscheidung wie es hier weitergehen soll. Das gebietet die Fairniss!

Gruss,
Micha

Meckerpott30
Beiträge: 25
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Kiel

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von Meckerpott30 » Sa 25. Aug 2018, 13:32

Moin Miche!
Ich verstehe deine Fragestellungen, werde mir den Schuh, dumm zu sein aber nicht anziehen.
Gerne schaue ich hier nahezu täglich rein, um zu sehen was so coptert und deine solaren Lösungen machen.
Seinerzeit habe ich mir eine Teranis gekauft und die Bauteile für den Graf Perle. Zusammen setzen war nicht das Problem. Die elektronischen Möglichkeiten überfordern mich, da ich nicht vom Fach bin.
Es ist mir somit gar nicht möglich, mich fachlich ein zu bringen.

Nichtsdestotrotz gebe ich nicht auf und interessiere mich weiter. Somit fände ich es schade, wenn du den Laden hier abschließt.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5330
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von Michael » Sa 25. Aug 2018, 18:54

Meckerpott30 hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 13:32
Moin Miche!
Ich verstehe deine Fragestellungen, werde mir den Schuh, dumm zu sein aber nicht anziehen.
Gerne schaue ich hier nahezu täglich rein, um zu sehen was so coptert und deine solaren Lösungen machen.
Seinerzeit habe ich mir eine Teranis gekauft und die Bauteile für den Graf Perle. Zusammen setzen war nicht das Problem. Die elektronischen Möglichkeiten überfordern mich, da ich nicht vom Fach bin.
Es ist mir somit gar nicht möglich, mich fachlich ein zu bringen.

Nichtsdestotrotz gebe ich nicht auf und interessiere mich weiter. Somit fände ich es schade, wenn du den Laden hier abschließt.

Gruß Jens
Hallo Jens,

mit "Dumm" meine ich Menschen die keine Sekunde selbst nachdenken wollen und Ihre Faulheit dann einfach auf andere Menschen portieren. Sollen die sich doch mit dem Problem beschaeftigen (oftmals ohne irgendwelche hilfreiche Informationen zu posten). Einen solchen Haertefall erlebe ich gerade unter meinem Synology 1010+ > 918+ Video im Kommentarbereich. Da steckt jemand Festplatten in ein mir unbekanntes Synology-System ein und kann diese nicht ins System einbinden. Was der genau gemacht hat und was fuer Hardware der ueberhaupt nutzt war ein hartes Stueck arbeit herauszufinden.

Der Typ ist einfach nur zu Faul sein Problem selbst zu loesen oder mal eine Email an Synology zu senden. Stattdessen hofft der Maxe (der Prototyp von Dumm) nun das ich sein Problem an der von ihm genutzten Synology-Hardware loese. Wenn Typen nicht mal eine Standard Festplatte in ein NAS-System inplementieren koennen, fuehle ich mich komplett verarscht.

Auch die Aufforderung zu sagen was er denn fuer eine Platte hat und ob der das Problem mal mittels Video etwas klarer beschreiben kann, kommen die nicht nach. Ich bin ja gerne bereit zu helfen, aber wenn alles an Arbeit bei mir haengen bleibt ohne das man mich dafuer bezahlt, fuehle ich mich extrem verarscht.

Das sind die Leute (und die Zahl dieser Affen waechst jeden Tag) fuer die ich zukuenftig keinen Finger mehr krumm machen werde. Und das gilt nicht nur fuer YouTube sondern auch hier im Forum. Die Menschen melden sich immer nur dann, wenn andere fuer diese arbeiten sollen. So funktoniert das ganze aber nicht...

Danke Dir fuer die Darstellung Deiner Sichtweise und langsam wird ein Trend erkennbar...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Perlitschke
Administrator
Beiträge: 38
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 04:11
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von Perlitschke » Do 30. Aug 2018, 04:23

Die Umfrage ist hiermit beendet und wurde wieder entfernt.

Die Beteiligung war zwar eine Katastrophe, aber das Ergebnis sehr eindeutig. Es wird gewuenscht das das Forum so wie es ist ONLINE bleiben soll und diesem Wunsch komme ich natuerlich nach. Allerdings habe ich mir erlaubt ein paar Aenderungen durchzufuehren. Ab heute wird Gaesten nur noch zwei Bereiche des Forums angezeigt. Dieser hier den ich in "Allgemeiner Foren-Bereich" umbenannt habe und der "Perle-TV, Perle Video-Produktionen" Bereich. Gaeste haben auf beide Bereiche uneingeschraenkten LESE-Zugriff und koennen nur einen sehr kleinen Teil dieses Forums einsehen...

Alle anderen Forenbereiche stehen wie gehabt nur Mitgliedern lesend und schreibend umfassend zur Verfuegung!

Gruss und herzlichen Dank allen, die sich an der Umfrage beteiligt haben. Das gilt auch fuer die Antworten als Beitrag unter der Umfrage...

Gruss,
Micha

bedburg
Beiträge: 33
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:16
Wohnort: Erftstadt

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von bedburg » Do 30. Aug 2018, 19:38

Hallo Michael,

freut mich das das Forum offen bleibt.
Bin zwar nicht sehr aktiv hier, jedoch verfolge ich den Inhalt umso mehr.

Gruß
Stephan

MiSeiDD
Beiträge: 25
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:11

Re: Forumsschliessung ?! Ja oder Nein...

Beitrag von MiSeiDD » Fr 31. Aug 2018, 21:00

Huch, jetzt war ich zu spät... Leider sitze ich in meinen Nachtschichten hinter einer DYNDNS Firewall, so dass ich oftmals erst die IP Adresse auflösen muss, um hier zu lesen. Oft habe ich auch nicht die Zeit, vorbei zu gucken.
Fände es aber wirklich sehr, sehr schade, wenn es ZU macht...

Aber, es scheint ja erst einmal abgewendet zu sein :-)

Wie Du weiß, bin ich ja ein großer Fan deiner Videos und würde nach den angekündigten Einschränkungen bei der Veröffentlichungen auf Youtube wahrscheinlich komplett den Zugang bzw die Hinweise auf Veröffentlichung komplett verpassen... :-(

Antworten

Zurück zu „Allgemeiner Foren-Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast