CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

>>Allgemeines rund um das Thema E-Zigarette/Dampfen
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5289
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Michael » Di 15. Okt 2013, 03:30

Hallo Freunde der feinen Aroemen (also an alle Selbstmischer hier). CBV hat seit einigen Wochen wieder die "1 und 1" Herbst Deals. Das heisst, man kauft zum Beispiel 10 oder 20ml pures Aroma und erhaelt dann ein zweites gleicher Menge kostenlos dazu. Somit ergeben sich fuer 10ml Aromen Preise von ca. 2,30 bis 2,40 Euro...

Billiger gibt es das in der Qualitaet und Menge wohl nirgends. Kleiner Tipp: Eis-Bonbon; Erdbeer; Vanille sind absolut TOP-Aromen! Armaretto; Kirsch; Banane; Apfel finde ich persoenlich auch super. Ausserdem haben die viel neues und ich habe da heute wieder guenstig Zugeschlagen allein schon deswegen weil mein Erdbeer und Vanille komplett aufgebraucht war. Habe mir davon nun jeweils 20ml neu bestellt. Alles andere wie gehabt in 10ml Gebinden...

Die CBV Aromen sind sehr ergiebig. 3,5% reichen fast immer. Nur bei Erdbeer dosiere ich ca. 4%!

Immer guten Geschmack wuenschst,

Micha

Chris78
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:41

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Chris78 » Sa 19. Okt 2013, 19:01

Moin Micha,
erstmal vielen Dank f??r Deine tollen Videos auf Youtube?
Ich h??tte mal 2 Fraagen zu den CBV Aromen. Auf der Seite finde ich nur das Amarena Kirsche. Entspricht dieses der standart Kirsche? Ich habe mir mal eine Probe aus einem Shop mitkommen lassen und finde diese auch ganz lecker.
Frage 2: mit wieviel Prozent setzt Du das Energy Aroma von CBV an? Eine Empfehlung habe ich hierf??r nicht gefunden.
Vielen Dank im Voraus!
MfG Christian

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5289
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Michael » Sa 19. Okt 2013, 23:01

Chris78 hat geschrieben:Moin Micha,
erstmal vielen Dank f??r Deine tollen Videos auf Youtube?
Ich h??tte mal 2 Fraagen zu den CBV Aromen. Auf der Seite finde ich nur das Amarena Kirsche. Entspricht dieses der standart Kirsche? Ich habe mir mal eine Probe aus einem Shop mitkommen lassen und finde diese auch ganz lecker.
Frage 2: mit wieviel Prozent setzt Du das Energy Aroma von CBV an? Eine Empfehlung habe ich hierf??r nicht gefunden.
Vielen Dank im Voraus!
MfG Christian
Hi Christian,

bist Du Dir ganz sicher das Du auch bei CBV im Shop bist ? Hier der korrekte Link: http://www.cbv-aroma.de

zur Frage 1: siehe Bild unter diesem Beitrag. Das ist "Kirsche" und schmeckt auch wie Kirsche ;-) Wieso Du keine Kirsche nicht findest, liegt wohl an Deinen Augen ;-) Im Web-Shop zu finden rechts ziemlich mittig zwischen "Karamell-Sahne" und "Kokus". Andere Kirsch-Aromen gibt es dort nunmal nicht. Auch Kirsch/Banane braucht man nicht, denn das ist nur ein FertigMix aus Kirsch & Banane. Da ist es sinnvoller sind Kirsch und Banane einzeln zu bestellen, denn da kann man nur Kirsche; nur Banane oder eine Mischung ( in dem persoenlichen Verhaeltnis ) aus beiden erstellen und ist wesentlich flexibeler als wenn man sich Kirsch/Banane fertig bestellt...

zur Frage 2: Diese habe ich in meinen YouTube Videos wiederholt beantwortet ( auch in meinem neusten Video wo es um meine selbstgebastelten Watte-Dochte geht---> http://youtu.be/z4f80YxYePY <---. Aber egal, ich persoenlich setze alle CBV Aromen generell immer mit 3 1/2% an. Eine Ausnahme bildet Erdbeer, denn das mische ich mit 4% zu. Aber das haengt auch vom verwendeten E-Liquid ab. Ich nutze eine 50:50 Mischung ( 45% PG; 45% VG und 10% Wasser ). Je mehr PG, desto weniger Aroma benoetigt man, da PG ja fuer das Aroma der Geschmackstraeger ist. Dampft man reines VG ohne PG muss man die Dosierung folglich massiv rauffahren.

Generell gilt aber das CBV Aromen von allen im Markt befindlichen die staerkste Konzentration erhalten ( man bekommt also viel Aroma fuer wenig Geld ). 2%-4% reichen und wieviel man braucht haengt wie gesagt vom Liquid und dem persoenlichen Geschmack ab.

Unbedingt auch mit selbstgemacbhten Menthol-Aroma experimentieren. Fast alle CBV Aromen kann man wunderbar mit einem Tropfen Menthol pro Tank abrunden/aufwerten. Moechte man das in seinen 10ml Fertigflaschen tun, einfach in die Flasche 2 Tropfen ( max. 3 ) pro Flasche reintopfen. So bekommt man bei reinem Kirsche auch die trockene Note raus---->>>>>LECKER !!!!!!

Gruss,
Micha
Dateianhänge
kirsch_cbv.jpg
kirsch_cbv.jpg (126.64 KiB) 1404 mal betrachtet

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5289
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Michael » Sa 19. Okt 2013, 23:08

Michael hat geschrieben:Hallo Freunde der feinen Aroemen (also an alle Selbstmischer hier). CBV hat seit einigen Wochen wieder die "1 und 1" Herbst Deals. Das heisst, man kauft zum Beispiel 10 oder 20ml pures Aroma und erhaelt dann ein zweites gleicher Menge kostenlos dazu. Somit ergeben sich fuer 10ml Aromen Preise von ca. 2,30 bis 2,40 Euro...

Billiger gibt es das in der Qualitaet und Menge wohl nirgends. Kleiner Tipp: Eis-Bonbon; Erdbeer; Vanille sind absolut TOP-Aromen! Armaretto; Kirsch; Banane; Apfel finde ich persoenlich auch super. Ausserdem haben die viel neues und ich habe da heute wieder guenstig Zugeschlagen allein schon deswegen weil mein Erdbeer und Vanille komplett aufgebraucht war. Habe mir davon nun jeweils 20ml neu bestellt. Alles andere wie gehabt in 10ml Gebinden...

Die CBV Aromen sind sehr ergiebig. 3,5% reichen fast immer. Nur bei Erdbeer dosiere ich ca. 4%!

Immer guten Geschmack wuenschst,

Micha
Hier noch mein neuester Video-Streich. In diesem geht es auch um die CBV-Aromen aber insbesondere um das Thema "ByeBye Glasfaser"----"Ein Hoch auf Bio-Baumwolle". Dort stelle ich "Watte" als bessere Dochte vor. Hier der YouTube Video-Link ( Achtung: ist fast wieder 1 Stunde lang geworden ):

http://youtu.be/z4f80YxYePY

Chris78
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:41

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Chris78 » So 20. Okt 2013, 15:44

Moin Micha,
vielen Dank f??r die prompte Beantwortung!
das Amarena hat mich leicht verunsichert;)
Menthol nutze ich auch f??r meine fruchtigen Liquids.
MfG Christian

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5289
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Michael » So 20. Okt 2013, 17:24

Chris78 hat geschrieben:Moin Micha,
vielen Dank f??r die prompte Beantwortung!
das Amarena hat mich leicht verunsichert;)
Menthol nutze ich auch f??r meine fruchtigen Liquids.
MfG Christian
Hi Chris,

ja das mit dem Menthol ist eine echte Geheimwaffe. Eignet sich wunderbar zum Abrunden und Aufpeppen. Immer mag ich das auch nicht, aber ab und zu rockt Menthol die Liquid-Huette. Das ist auch der Grund warum ich Menthol fast ausschliesslich in den frisch gefuellten Verdampfer tropfe ( 1 kleiner Tropfen reicht bei einem 3ml Tank ). So bleibt man immer flexibel und kann nach Lust und Laune entweder mit oder ohne Menthol-Abrundung dampfen. Das einzige Aroma wo ich kein Menthol zugebe ist natuerlich Eis-Bonbon...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5289
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Michael » Do 24. Okt 2013, 04:44

Michael hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:Hallo Freunde der feinen Aroemen (also an alle Selbstmischer hier). CBV hat seit einigen Wochen wieder die "1 und 1" Herbst Deals. Das heisst, man kauft zum Beispiel 10 oder 20ml pures Aroma und erhaelt dann ein zweites gleicher Menge kostenlos dazu. Somit ergeben sich fuer 10ml Aromen Preise von ca. 2,30 bis 2,40 Euro...

Billiger gibt es das in der Qualitaet und Menge wohl nirgends. Kleiner Tipp: Eis-Bonbon; Erdbeer; Vanille sind absolut TOP-Aromen! Armaretto; Kirsch; Banane; Apfel finde ich persoenlich auch super. Ausserdem haben die viel neues und ich habe da heute wieder guenstig Zugeschlagen allein schon deswegen weil mein Erdbeer und Vanille komplett aufgebraucht war. Habe mir davon nun jeweils 20ml neu bestellt. Alles andere wie gehabt in 10ml Gebinden...

Die CBV Aromen sind sehr ergiebig. 3,5% reichen fast immer. Nur bei Erdbeer dosiere ich ca. 4%!

Immer guten Geschmack wuenschst,

Micha
Hier noch mein neuester Video-Streich. In diesem geht es auch um die CBV-Aromen aber insbesondere um das Thema "ByeBye Glasfaser"----"Ein Hoch auf Bio-Baumwolle". Dort stelle ich "Watte" als bessere Dochte vor. Hier der YouTube Video-Link ( Achtung: ist fast wieder 1 Stunde lang geworden ):

http://youtu.be/z4f80YxYePY
Durch meine beiden "BioWatte" YouTube Videos habe ich mittlerweile auch ein fettes Feedback per Email erhalten. Im Video hatte ich ja angekuendigt das ich in einem meiner naechsten Videos das BioWatte Wickeln mit einem ProTank/MT3 vorstellen werde. Mittlerweile haben sich ein paar meiner Abonnenten dieses Themas angenommen und ein sehr lieber Dampfer sticht besonders positiv hervor.

Es dreht sich um die Umruestung des ProTanks auf "Microcoil mit Watte" im Protank-Verdampferkopf. Dieser liebe Mensch nennt sich Chris und der hat auch schon zu diesem Thema ein paar Kommentar-Anmerkunden unter meinem Watte-Video gemacht. Dank seiner freundlichen Genehmigung veroeffentliche ich nun seine Microcoil-Anleitung am ProTank welche ich per Email erhalten habe:

======================================================================
Hallo Micha,

Ich habe das mal mit meinem Kanger Protank so gemacht:

0,28 Nichrom Draht - Kanthal hat mehr Widerstand und man kann nicht sie viele Wicklungen machen und dann w??rs ja kein Microcoil mehr. 8 Wicklungen auf einem 1,5 mm Bohrer, diese dann mit einer Pinzette mit Gef??hl zusammendr??cken und kurz abflammen bis sie gl??ht und zusammengedr??ckt kurz abk??hlen lassen, so das die Coil sch??n zusammenbleibt Watte durchgef??delt und die Enden der Watte sch??n aufpuscheln damit es nicht blubbert (die obere silikonkappe hab ich weggelassen, die kann sonst die Watte abquetschen und dann sifft / blubberts wieder oder auch 2 Ecken aus der Kappe auschschneiden, geht auch). Das Ganze ergibt bei mir einen Wiederstand von 1.9 Ohm auf dem Multimeter und ich kann das so auf meinem Vision Spinner dampfen, f??r nen gescheiten Akkutr??ger fehlt mir momentan das Kleingeld^^

Ich denke damit ersparst Du dir ne Menge Rumprobiererei mit verschiednen Dr??hten / Durchmessern. Der Geschmack ist sehr gut, etwas Spitz vielleicht so wie bei EsS in etwa aber ??ber Geschm??cker l??sst sich bekanntlich nicht streiten.
Ich schreibe das lieber per E-Mail weil ich Dir auf deinem Kanal in den Kommentaren nicht vorgreifen m??chte und Du ein Video dar??ber machen mu??t - ich guck die einfach zu gerne :-)

freue mich schon auf das n??chste Video, bis denne!

Gru??
======================================================================
Am 24.10.2013 02:01, schrieb MPerlitsch@aol.com:

>Frage: Darf ich den so wie der ist in mein Dampfer-Forum publizieren, als Anregung fuer andere ?!

Na logisch, wir Dampfer sind doch f??reinander da :-) Ich hab auch schon eine Diashow dar??ber gemacht aber noch nicht ver??ffentlicht, Videos mag ich nicht machen, bin einfach nicht sch??n genug^^ Ich hab noch ein Bildchen angeh??ngt, habe festgestellt das es beim MT3 zum Blubbern kommt wenn man ??ber die Coil noch was zum abdichten dr??berlegt, also hab ich das so wie auf dem Bild gemacht, damit es einerseits abdichtet und andererseits Luft an die Wendel kommt.
Gru??
Christof "Nachname von mir "Micha" fuer das Forum hier unkenntlich gemacht" (Chris S in Youtube)
======================================================================


So, und nun seine mittlerweile veroeffentlichte DiaShow ( da ich nicht weiss ob er diese in kuerze bei YouTube wieder loescht habe ich das Video auf mein NAS umkopiert ) Video welche genau aufzeigt wie man vorzugehen hat. Hier der link zu seinem Video ( solltet Ihr Euch unbedingt mal anschauen !!!! ):

http://perlitschke.homeftp.net/mircocoi ... otank.html

Ferner hat er mir auch noch ein Antiblubber-Detailbild per Email geschickt welches ich gleich unten an diesen Beitrag anheften werde...

Danke hiermit nochmals an den lieben Chris fuer die Erlaubnis sein Video und Erklaerungen hier veroeffentlichen zu duerfen! Tolle Arbeit und eine klasse Anregung fuer alle anderen.

Gruss,
Micha
Dateianhänge
antiblubber.jpg
antiblubber.jpg (70.09 KiB) 1358 mal betrachtet

Edampf-DD
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 00:51

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Edampf-DD » Do 24. Okt 2013, 09:12

hallo. die miccro wicklung gibt es ja auch nicht erst seit gerstern und die verwendung der watte auch nicht. grundgedanke solcher wicklung mit watte stammen ja urspr??nglich aus bereich der tr??pfler oder liege ich da falsch?... die dampfmacher haben dazu schon einige gute videos gemacht.... werde die tage auch mal wicklung mit dr??hten ??ber 0,20 machen und sogar sogar mit flachdraht und watte im den evod k??pfen....gr??sse

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5289
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Michael » Do 24. Okt 2013, 18:59

Edampf-DD hat geschrieben:hallo. die miccro wicklung gibt es ja auch nicht erst seit gerstern und die verwendung der watte auch nicht. grundgedanke solcher wicklung mit watte stammen ja urspr??nglich aus bereich der tr??pfler oder liege ich da falsch?... die dampfmacher haben dazu schon einige gute videos gemacht.... werde die tage auch mal wicklung mit dr??hten ??ber 0,20 machen und sogar sogar mit flachdraht und watte im den evod k??pfen....gr??sse
Also fuer Dich als Profi mag das alles nicht neu sein. Aber glaube es einfach, fuer die meisten normalen Dampfer ist das durchaus neu. Ich jedenfalls freu mich ueber jeden guten Tipp selbst dann wenn ich es nicht so machen wuerde ( da ich gerade an verzwirbeln mehrerer Draehte beim MT3/ProTank experimentiere ).

Ich finde Chris Beitrag und aktiven Einsatz mit Bildern und Erklaerungen jedenfalls klasse. Und ich bin da gewiss nicht allein!

Gruss,
Micha

Beatnix
Beiträge: 21
Registriert: Do 24. Okt 2013, 12:01
Wohnort: Rheinhessen

Re: CBV hat wieder die 1 und 1 Herbstaktion...

Beitrag von Beatnix » Do 24. Okt 2013, 19:58

Edampf-DD hat geschrieben:hallo. die miccro wicklung gibt es ja auch nicht erst seit gerstern und die verwendung der watte auch nicht. grundgedanke solcher wicklung mit watte stammen ja urspr??nglich aus bereich der tr??pfler oder liege ich da falsch?... die dampfmacher haben dazu schon einige gute videos gemacht.... werde die tage auch mal wicklung mit dr??hten ??ber 0,20 machen und sogar sogar mit flachdraht und watte im den evod k??pfen....gr??sse
Hallo allerseits, ich bin der "liebe Mensch " :mrgreen: (Chris S auf Youtube - ich ktiege das mit dem Nickname irgendwie nicht gebacken), danke nochmal Micha.

Also meine Intension war nicht das Rad neu zu erfinden sondern wollte ich f??r mich als Anf??nger eine praktikable L??sung finden um immer den gleichen Widerstand zu haben und ich so meinen Vision Spinner weiterbenutzen kann und trotzdem (na fast) Dampfen k??nnen wie ein Gro??er!

Ich habe z.B. bei meinem Protank 2 Verdampferk??pfe (Verdampferf????e? ist ja ein BCC ;-) ) dabei gehabt; der eine war mit 1,8 Ohm beschriftet hatte aber 2,6 Ohm, der andere sollte ein 2,2 Ohm Verdampfer sein, hatte aber tats??chlich 3 Ohm.

Auch m??chte ich diese aberwitzige Preistreiberei von gewissen Anbietern nicht unterst??tzen und mir ein 200 - 500 Euro -Equipment zulegen m??ssen damit ich fr??hlich dampfen kann - schlie??lich will ich meinen Verdampfer nicht heiraten sondern einfach meine Nikotinsucht befriedigen k??nnen. :lol:

Und wirklich Geld sparen tue ich bis jetzt auch noch nicht, ich habe mir die letzten 20 von 35 Jahren als Raucher meine Kippen
selbergedreht (Schwarzer Krauser N??1 - bin f??r jeden Tip dankbar, wenn jemand ein Liquid kennt das in die Richtung von Drehtabak geht), jedenfalls hab ich daf??r so 60 - 70 Euronen im Monat hingelegt, was ja nicht gerade wenig ist!

Flachdraht im Evod h??rt sich echt toll an aber ohne einen geeigneten Akkutr??ger der mir die n??tige Leistung liefert macht das f??r mich keinen Sinn, nix f??r ungut.

Also immer ruhig Blut, es will keiner den Dampfmachern die Show stehlen ;-)

Sanfte Gr????e
Beatnix
Ein rauchender Colt bedeutet Gl??ck (Sledge Hammer)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste