Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

>>Du brennt eine Frage unter den Nägeln? Kein Problem, hier bist Du richtig!
Antworten
DanielM_AC
Beiträge: 161
Registriert: Di 23. Dez 2014, 01:44

Re: Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

Beitrag von DanielM_AC » So 12. Apr 2015, 23:33

ich bin mit 0,2 er nie über 2,3 oder so gekommen.
da spinnt irgendetwas

lass dann mal hören was es war.

wahrscheinlich stimmt was mit deinem stacheldraht nicht

Benutzeravatar
25sunny
Beiträge: 96
Registriert: Di 7. Apr 2015, 02:08

Re: Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

Beitrag von 25sunny » Di 14. Apr 2015, 23:55

Danke freunde , binn jetzt bei 2,4 ohm mit 0,30mm bei 12 umdrehungen auf 2mm.

aber trodzdem kommt es mir komisch vor.... soooo viele wicklungen :roll:

Die Beiden Kayfun V4 haben kaum einen eigenwiderstand.....


Werde demnächst mal dualcoil mit 0,20 er ausprobieren :D


Lg Özcan

Benutzeravatar
RELATIV
Beiträge: 318
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

Beitrag von RELATIV » Mi 15. Apr 2015, 06:57

Moin moin 25sunny
25sunny hat geschrieben:Danke freunde , binn jetzt bei 2,4 ohm mit 0,30mm bei 12 umdrehungen auf 2mm.

aber trodzdem kommt es mir komisch vor.... soooo viele wicklungen :roll:

Die Beiden Kayfun V4 haben kaum einen eigenwiderstand.....


Werde demnächst mal dualcoil mit 0,20 er ausprobieren :D


Lg Özcan
So langsam wird es klar wieso du immer so hohe Ohm werte hattest :D
Nim mal ein paar Windungen weniger den 12 Windungen sind schon gut gemeint oder besorg dir dickeren Draht.
Ich zb wickel meistens zwischen 6-8 Windungen.

MFG: RELATIV

Benutzeravatar
25sunny
Beiträge: 96
Registriert: Di 7. Apr 2015, 02:08

Re: Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

Beitrag von 25sunny » Mi 15. Apr 2015, 23:39

nö nö.... hab vorher mit 6 - 7 umdrehungen über 4 ohm gehabt und das war mir sehr komisch... binn einfach nicht runnter gekommen auf 2 ohm...

jetz mit 12 umdrehungen auf 2,4 ohm .... werd mal einige nochmals um wickeln, ich lass mich mall überraschen ... werde die ergebnisse weiterhin posten :?

Benutzeravatar
25sunny
Beiträge: 96
Registriert: Di 7. Apr 2015, 02:08

Re: Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

Beitrag von 25sunny » Do 16. Apr 2015, 02:40

Soooo Freunde, ich weis noch immer nicht warum ich mit 6-7 umdrehungen nicht unter 4 ohm gekommen binn aber ich glaube
die unteren ergebnisse können sich sehenlassen ;)

- habe mal 2x 0,20 er zusammen gedreht und auf 2 mm 7 umdrehungen um gewickelt.... ergebnis 2,0 ohm :)
Bild Bild

Ist das ok mit 2 ohm ? was meint ihr dazu!


............................
und ein kleines experiment danach....

BildBild

2x einzelne 0,20 er - 6 windungen auf 2mm
ergebnis ........ 1,1 ohm :o

war aber nur reine zeit verschwendung.... da fast keine damf :lol:

Lg Özcan

Crowd
Beiträge: 134
Registriert: Do 6. Nov 2014, 15:50
Wohnort: Eckernförde

Re: Selbstwickler_ komme nicht unter 3,5 ohm ?

Beitrag von Crowd » Do 16. Apr 2015, 09:07

na das da wenig dampf kommt ist klar. du ziehst die luft ja in der mitte weit an den coils vorbei so wie du die angeordnet hast

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste