Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom ROM

>> Hier dreht sich alles rund um den HTC Sensation & Sensation XE (Pyramid / Z710e; G14; 4G )
Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5262
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Michael » So 17. Nov 2013, 20:03

Teddy-MC hat geschrieben:Es funktioniert alles, aber auch wirklich ALLES. Und manipuiert? Hmm das w??re aber schon n riesen Zufall bei gleich ZWEI Ger??ten aus dazu noch unterschiedlichen Quellen. OK das XE Innenleben stammt aus einer total verbastelten und verhurten Bude... da w??rde es mich nicht wundern, aber das "nicht XE"? Nee das war absolut original, sogar die VOID Label waren noch da (OK, die tastet man nicht an beim Flashen). Es waren nur einige Risse im Glas und der Verk??ufer machte mir auch nicht gerade den Eindruck, Flashen ??berhaupt fehlerfrei aussprechen zu k??nnen. Nee Micha, an so n Zufall glaube ich nicht, dass diese Angaben gleich bei zwei sensas fehlen wegen Manipulation. Davon ab... BEIDE funktionieren einwandfrei... tel, wlan, mobiles inet usw usw... es geht ALLES 1A wie es soll, auch GPS, BT usw.
Mir ging es vor allem auch darum... geht die ganze s-off aktion auch bei HBOOT 1.29.000 oder eben nur bei 1.27.000 gefahrlos... Deiner Ausage nach.. JA
Es gibt beim Sensation und Sensation XE keinen Hardwareunterschied. Folglich ist die Vorgehensweise bei beiden Geraeten ( da Baugleich ) auch identisch. Der einzige Unterschied ist ein leicht veraendertes Stock-ROM ( mit Audio-Beats Implementation )...

Folglich kannst Du also Gas geben,

Micha

Benutzeravatar
Teddy-MC
Beiträge: 320
Registriert: Di 2. Okt 2012, 02:32
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Teddy-MC » So 17. Nov 2013, 21:09

Das mit der identischen Hardware ist mir bewusst... beide Boards sind absolut die gleichen.
H??tte aber dennoch sein k??nnen, dass (SW-bedingt) das XE (HBOOT 1.29...) Probleme macht. Will mir ja nicht die Kiste bricken, zumal ich (ausser weil es eben geil und praktisch ist) keinen Grund f??r das s-offen und rooten sehe. Zum Rumsauen hab ich ja noch n Mainboard, was offen ist... m??sste ich halt dann mal eben einbauen (ist ja fix erledigt).
Schlechtes muss nicht billig sein

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5262
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Michael » So 17. Nov 2013, 23:59

Teddy-MC hat geschrieben:Das mit der identischen Hardware ist mir bewusst... beide Boards sind absolut die gleichen.
H??tte aber dennoch sein k??nnen, dass (SW-bedingt) das XE (HBOOT 1.29...) Probleme macht. Will mir ja nicht die Kiste bricken, zumal ich (ausser weil es eben geil und praktisch ist) keinen Grund f??r das s-offen und rooten sehe. Zum Rumsauen hab ich ja noch n Mainboard, was offen ist... m??sste ich halt dann mal eben einbauen (ist ja fix erledigt).
Generell ist es immer eine gute Idee (insbesondere da es ja bei Dir keinen Grund zu geben scheint) niemals etwas an einer funktionsfaehigen Hardware zu flashen. Wenn man also Zweifel hat, FINGER WEG VON SOLCHEN MANIPULATIONEN. Denn es kann dabei immer etwas schief gehen. Und sei es nur das der Akku schlapp macht...

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Teddy-MC
Beiträge: 320
Registriert: Di 2. Okt 2012, 02:32
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Teddy-MC » Mo 18. Nov 2013, 09:49

Lach... es gibt neue Erkenntnisse. Habe ich eben durch puren Zufall rausbekommen:
Wen die SD Karte im Ger??t steckt, zeigt sich der Bootloader etwas spartanischer, also wie von mir gepostet ohne die Angaben zum Radio usw.
Ist KEINE SD Karte im Ger??t, wird alles wie bekannt angezeigt, also auch die Zeile mit der Radio-Info usw.
Was das mit der SD zu tun haben soll... keine Ahnung, aber es ist so. Auf der SD Karte sind ??brigens keinerlei flashrelevante Daten. Nur das ganz normale Zeugs, wie bilder whatsapp usw...
Ich habe es jetzt bei beiden Sensas getestet... ist bei beiden das selbe.
W??re sch??n, wenn Ihr das bei euren auch mal checken w??rdet... Also in den Bootloader starten einmal mit und einmal ohne SD Karte im Ger??t. W??rde mich interessieren, ob das ??berall so ist, oder zB nur bei Stock Ger??ten usw...
Somit bleibt nur die Frage ??brig, ob das s-off und root NUR bei HBOOT 1.27... geht, oder eben auch bei HBOOT 1.29... Mir geht es nicht um wildes Rumflashen. Bin mit dem Stockrom zufrieden. Nur root und offen w??re nett, eben wegen diverser Apps, die Root ben??tigen (Titanium Backup zB).
Schlechtes muss nicht billig sein

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5262
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Michael » Di 19. Nov 2013, 02:08

Teddy-MC hat geschrieben:Lach... es gibt neue Erkenntnisse. Habe ich eben durch puren Zufall rausbekommen:
Wen die SD Karte im Ger??t steckt, zeigt sich der Bootloader etwas spartanischer, also wie von mir gepostet ohne die Angaben zum Radio usw.
Ist KEINE SD Karte im Ger??t, wird alles wie bekannt angezeigt, also auch die Zeile mit der Radio-Info usw.
Was das mit der SD zu tun haben soll... keine Ahnung, aber es ist so. Auf der SD Karte sind ??brigens keinerlei flashrelevante Daten. Nur das ganz normale Zeugs, wie bilder whatsapp usw...
Ich habe es jetzt bei beiden Sensas getestet... ist bei beiden das selbe.
W??re sch??n, wenn Ihr das bei euren auch mal checken w??rdet... Also in den Bootloader starten einmal mit und einmal ohne SD Karte im Ger??t. W??rde mich interessieren, ob das ??berall so ist, oder zB nur bei Stock Ger??ten usw...
Somit bleibt nur die Frage ??brig, ob das s-off und root NUR bei HBOOT 1.27... geht, oder eben auch bei HBOOT 1.29... Mir geht es nicht um wildes Rumflashen. Bin mit dem Stockrom zufrieden. Nur root und offen w??re nett, eben wegen diverser Apps, die Root ben??tigen (Titanium Backup zB).
Also ein Original Sensation (XE) habe ich hier nicht mehr liegen, sondern alle laeufen hier mit Android 4.2.2. Das sieht dann mit eingelegter SD-Karte wie folgt aus:
Dateianhänge
PB190019.JPG
PB190020.JPG

Benutzeravatar
Teddy-MC
Beiträge: 320
Registriert: Di 2. Okt 2012, 02:32
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Teddy-MC » Di 19. Nov 2013, 10:54

Dann ist das offensichtlich nur bei Stock-Ger??ten so... warum auch immer.
Vielleicht hat hier ja noch wer ein unbehandeltes Sensa, um das mal gegenzupr??fen
Schlechtes muss nicht billig sein

zausbows
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Dez 2013, 12:52

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von zausbows » Mo 16. Dez 2013, 11:49

Hall??le

Bin hier absolut neu und wollte erst mal allen schon erfolgreichen Jedisch??lern meinen Respekt erweisen.Denke ich sollte mich erstmal vorstellen: Bin 50 Jahre alt, seit einem Jahr HD2 Nutzer mit Michaels Flashrezept ohne Probs geflasht. War nullo schwierig. Also eigentlich!!!! nicht total unbegabt. - Aber...
Nun habe ich seit zwei Wochen ein nigelnagelneues Sensation.
Wollte nun nach Flasherfolgen beim HD2 nun auch den Weg des Jedikriegers hier bestreiten. Na ja nach x Stunden hat mich die Macht scheinbar komplett verlassen.
Beisse noch inne Tischkante. Krieg den Wire Trick einfach nicht hin. Hab aufgeh??rt zu z??hlen. Tr??ume schon von. Wollte doch am Heiligabend meiner Tochter ein
frisch geflashtes HTC Sensation untern Weihnachtsbaum legen. Mit dem aktuellen Stockrom ist das Handy ja nicht so der Hit. Android 4.2.2 sollte es schon sein.
Habe alles so gemacht wie der gro??e Meister es beschrieben hat. Timing ver??ndert etc..... Ergebnis stets Soff failed still sober.
Kann mir vielleicht jemand helfen? Vielleicht gibt es im gro??en Universum ja jemanden der das aus dem FF kann und mich mit Rat oder auch Tat gegen Bucks unterst??tzen
kann!?

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5262
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Michael » Di 17. Dez 2013, 00:30

zausbows hat geschrieben:Hall??le

Bin hier absolut neu und wollte erst mal allen schon erfolgreichen Jedisch??lern meinen Respekt erweisen.Denke ich sollte mich erstmal vorstellen: Bin 50 Jahre alt, seit einem Jahr HD2 Nutzer mit Michaels Flashrezept ohne Probs geflasht. War nullo schwierig. Also eigentlich!!!! nicht total unbegabt. - Aber...
Nun habe ich seit zwei Wochen ein nigelnagelneues Sensation.
Wollte nun nach Flasherfolgen beim HD2 nun auch den Weg des Jedikriegers hier bestreiten. Na ja nach x Stunden hat mich die Macht scheinbar komplett verlassen.
Beisse noch inne Tischkante. Krieg den Wire Trick einfach nicht hin. Hab aufgeh??rt zu z??hlen. Tr??ume schon von. Wollte doch am Heiligabend meiner Tochter ein
frisch geflashtes HTC Sensation untern Weihnachtsbaum legen. Mit dem aktuellen Stockrom ist das Handy ja nicht so der Hit. Android 4.2.2 sollte es schon sein.
Habe alles so gemacht wie der gro??e Meister es beschrieben hat. Timing ver??ndert etc..... Ergebnis stets Soff failed still sober.
Kann mir vielleicht jemand helfen? Vielleicht gibt es im gro??en Universum ja jemanden der das aus dem FF kann und mich mit Rat oder auch Tat gegen Bucks unterst??tzen
kann!?
Hallo Zausbows,

mittlerweile habe ich hier alle Sensations meiner Bekannten mit dem Wire-Trick bearbeitet und muss gestehen das ich bei einigen im ersten; anderen im zweiten und dritten und wieder anderen sogar erst im 6-8 Anlauf geklappt hat. Also nicht aufgeben, dass klappt irgendwann problemlos, denn das A & O ist das Timing mit der Bueroklammer ( check bitte vorher auch ob diese LEITEND !!!! ist ). Da muss man wirklich hartnaeckig sein und die Schalt-Zeiten leicht variieren...

Achja, noch ein Tipp--->Denk bitte dran eine formatierte 1GB SD-Karte ( nichts kleineres ) in das Sensation zu stecken, denn diese wird benoetigt!!!!

Gruss,
Micha

Ariel3
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 15:15

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Ariel3 » Mi 2. Apr 2014, 19:25

Hallo,bin neu hier und m??chchte erst einmal alle Begr??ssen.

Inzwischen besitze ich a??ch ein Sensa,aber mein Bootloader sieht anders,als in der Beschreibung aus:
Locked
Pyramid PVT S-ON RV
HBoot-127.0000
Radio-11.24A.3504.31_M..(ist nur zu sehen,wenn SD Karte entfernt ist)
open ADSP V05.6.0.2226.00.0418
eMMC-boot
Jan13-2012,17:33:34

Software Information:
Android 4.0.3
HTC Sense-Version
3.6
Software Nr
3.33.401.53

Meine Frage ist,funtioniert es dann auch,wenn nicht alles 1:1 ??bereinstimmt?
Es w??re sehr Nett,wenn mir da jemand weiterhelfen k??nnte.

Mit freundliche Gr??ssen
Ariel3

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5262
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: S-OFF, SuperCID, Root, 4EXTRecovery, Custom R

Beitrag von Michael » Mi 2. Apr 2014, 23:38

Ariel3 hat geschrieben:Hallo,bin neu hier und m??chchte erst einmal alle Begr??ssen.

Inzwischen besitze ich a??ch ein Sensa,aber mein Bootloader sieht anders,als in der Beschreibung aus:
Locked
Pyramid PVT S-ON RV
HBoot-127.0000
Radio-11.24A.3504.31_M..(ist nur zu sehen,wenn SD Karte entfernt ist)
open ADSP V05.6.0.2226.00.0418
eMMC-boot
Jan13-2012,17:33:34

Software Information:
Android 4.0.3
HTC Sense-Version
3.6
Software Nr
3.33.401.53

Meine Frage ist,funtioniert es dann auch,wenn nicht alles 1:1 ??bereinstimmt?
Es w??re sehr Nett,wenn mir da jemand weiterhelfen k??nnte.

Mit freundliche Gr??ssen
Ariel3
Passt, kannst loslegen !

Gruss und gutes Gelingen wuenscht,

Micha

Antworten

Zurück zu „HTC Sensation ( Pyramid )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast