Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

>> Alles rund um das Thema Heimkino; DVDs; BluRays; Trailer
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5283
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von Michael » So 3. Mär 2013, 01:08

das-weberli hat geschrieben:Die Einstellungen von deinem Philips w??rden mich gerne mal interessieren.
Spielerein wie dynamische Helligkeit, dynamischer Kontrast und Pixel Plus und so hab ich aus. Bringt eh nichts.

Noch mal zum Thema Strombedarf.
Hab mir von meinem Nachbarn mal das energiekosten Messfix ausgeliegen.
Jetzt kommt ne ??berraschung: 19 Watt habe ich gemessen.
Bei meinem TV ist alles dabei von 50-102 Watt kann er alles, auch wenn er eigentlich nur 99 Watt haben soll.

Nichts desto Trotz hatte ich heute 2x Bildruckeln...
Dabei l??uft der Ton Weiter und das Bild ruckt rum. Hab das mal gegooglet und bin hier gelandet:
Klick hier
Na toll, sch??ner Humax Receiver und schon ne Problemkiste.

Na dann werde ich den Humax mal gegen eine Pace S-HD2 tauschen lassen, oder wie siehst du das ?
Schonmal dran gedacht das die Kiste per HDMI angeschlossen ist und HDMI bei Philips eine echte Krankheit darstellt. Sofern noch nicht geschehen, flashe am Philips die letzte aktuelle Firmware ( in der ReadMe findest Du auch alle fixes welche in allen Updates durchgefuehrt worden sind und Du siehst welche Krankheiten in Deinem Philips beseitigt wurden. HDMI und Tonprobleme sind da lange Zeit ein riesengrosses Problem gewesen. Ruckeln auch ). Geht ganz einfach: Von der Philips-Homepage die Firmware runterladen; dann auf den USB-Stick und einfach hinten in den USB-Port des Philips...

Der Rest laeuft dann automatisch!

Zu den Einstellungen pack ich gleich mal die Konfigurations-Bilder ( liegen seit langem im Internet ) meiner gekauften Philips-Modelle hier rein. Zum Stromverbrauch, da stimmt etwas bei Dir nicht. Am TV muss der Stromverbrauch ( ausser Du hast einen Plasma ) ziemlich konstant und Linear ( bei einem Standard LED-TV ) bleiben ( das schwankt dann nur wenige Watt ). Sollte da Unterschiede von 50 bis 100 Watt erscheinen ist dieses Messfix-Dingsbums hoechstwarscheinlich uebelst defekt.

Bildruckler koennen 1000 Ursachen haben und meist ist es nicht so einfach wie Du es denkst. Denn was nutzt es Dir wenn Du den Humax gegen ein Pace tauschst und der das gleiche Problem hat. Dann stehst Du dumm da. Kannst Du Dir von Deinem Nachbarn oder Freund mal einen Receiver fuer ein paar Tage ausborgen und dem Deinen in die Hand druecken ? Wenn der Fehler wandert hast Du den Uebeltaeter, falls nicht musst Du Dich mit Deiner Sat-Anlage und dem ganzen Klimbim beschaeftigen oder mal einen Techniker zum Messen ins Haus holen.

Gruss,
Micha

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5283
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von Michael » So 3. Mär 2013, 02:02

Hallo,

habe Dir die Philips-Einstellungen mal hier Online gestellt:
http://mperlitsch.hintergrundbild.com/f ... 2310#p2310

Ob diese auch an Deiner Kiste gut aussehen must Du ausprobieren. Aber vieles kannst Du sicherlich 1:1 uebernehmen...

Gruss,
Micha

das-weberli
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:57

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von das-weberli » So 3. Mär 2013, 11:51

Danke Michael f??r den Link...

also mein TV hat keine LED Beleuchtung sondern setzt glaube ich auf R??hren als Backlight.
Stiftung Warentest schreibt:
"???befriedigend??? (3,3)
???Schwach. Bild deutlich unter Durchschnitt, auch bei hochaufgel??sten Signalen und bei schnellen Szenen. Kombituner f??r Antenne und Kabel, aber kein Sat-Empfang. Elektronische Anleitung im Ger??t schwach. Kein Netzwerkanschluss. Leuchtstofflampen statt LED.???" Interessant ist auch das Philips ihn mit 99 Watt angegeben hat und die den ebenfalls mit 102 Watt im Betrieb gemessen haben !

Was das Rucken angeht:
Neuste Firmware ist auf dem Philips drauf. Er ruckt auch nur im Verbindung mit dem Humax. Mit dem Entertain Receiver hat er das bei HD Sendungen NIE gemacht und bei SD sowieso nicht. Nat??rlich war der Entertain per HDMI angeschlossenen. Laut Forum eindeutig ein Humax Problem.
Dazu kommt noch eine Macke:

Egal ob Humax, Enterain, Playstation 3... wann immer ich HD Inhalt in den TV dr??cke wird das Bild immer mal kurz schwarz. F??r den Bruchteil einer Sekunde isr es einfach schwarz. Kein Plan was das Soll...
Versuch dir da auch mal ein Video zu machen. Das hat die Kiste ??fters und es keine L??sung daf??r da.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5283
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von Michael » So 3. Mär 2013, 16:43

das-weberli hat geschrieben:Danke Michael f??r den Link...

also mein TV hat keine LED Beleuchtung sondern setzt glaube ich auf R??hren als Backlight.
Stiftung Warentest schreibt:
"???befriedigend??? (3,3)
???Schwach. Bild deutlich unter Durchschnitt, auch bei hochaufgel??sten Signalen und bei schnellen Szenen. Kombituner f??r Antenne und Kabel, aber kein Sat-Empfang. Elektronische Anleitung im Ger??t schwach. Kein Netzwerkanschluss. Leuchtstofflampen statt LED.???" Interessant ist auch das Philips ihn mit 99 Watt angegeben hat und die den ebenfalls mit 102 Watt im Betrieb gemessen haben !

Was das Rucken angeht:
Neuste Firmware ist auf dem Philips drauf. Er ruckt auch nur im Verbindung mit dem Humax. Mit dem Entertain Receiver hat er das bei HD Sendungen NIE gemacht und bei SD sowieso nicht. Nat??rlich war der Entertain per HDMI angeschlossenen. Laut Forum eindeutig ein Humax Problem.
Dazu kommt noch eine Macke:

Egal ob Humax, Enterain, Playstation 3... wann immer ich HD Inhalt in den TV dr??cke wird das Bild immer mal kurz schwarz. F??r den Bruchteil einer Sekunde isr es einfach schwarz. Kein Plan was das Soll...
Versuch dir da auch mal ein Video zu machen. Das hat die Kiste ??fters und es keine L??sung daf??r da.
Das hoert sich sehr nach einen Problem mit dem HDMI Kabel an. Wie lang ist das und hoffentlich hast DU da nicht die billigsten Kabel gekauft ?! Borge Dir mal von einem Freund ein teures HDMI Kabel aus, vielleicht loest das schon das Problem...

Gruss,
Micha

das-weberli
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:57

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von das-weberli » So 3. Mär 2013, 16:49

Keine Sorge, Kumpel war mit seiner PS3 und nem 40 Euro HDMI Kabel Del??xe aus??m Fachgesch??ft da.
Das original Sony und das teure laufen Top bei ihm und schrott bei mir !

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5283
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von Michael » So 3. Mär 2013, 18:38

das-weberli hat geschrieben:Keine Sorge, Kumpel war mit seiner PS3 und nem 40 Euro HDMI Kabel Del??xe aus??m Fachgesch??ft da.
Das original Sony und das teure laufen Top bei ihm und schrott bei mir !
Kein Thema....dann kann es sich nur noch um ein Defekt beim Philips TV handeln. Philips anrufen; ein paar Platinendaten aus dem Service-Menue angeben und 2 Tage spaeter ist der TV wieder wie neu ( da kommt jemand vorbei und tauscht die Elektronik ). Aber teste das ganze nochmal mit einem moeglichst kurzen HDMI-Kabel, sofern Deine Strippen laenger als 1 oder 1,5 Meter sind. Denn bei zu langen HDMI Kabeln ( 3-4 Meter ) ist der beschriebene Effekt leider typisch. Da muss man richtig tief in die Tasche greifen um solche Distanzen mittels HDMI zu ueberbruecken....aber das ist bei Dir ja nicht der Fall, oder ?

Gruss,
Micha

das-weberli
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:57

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von das-weberli » So 3. Mär 2013, 21:17

Hab nen 1,2m Marken Kabel dazwischen, so verlegt das es keinen Kontakt zum Sat Kabel oder Stromkabel hat. Sollte also kein Problem sein. Sobald ich auf nen SD Sender wechsel macht er ja auch nichts mehr.
Sehr seltsam

das-weberli
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:57

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von das-weberli » Mi 13. Mär 2013, 23:29

So neues von der SKY Front.
Hatte die Tage etwas viel um die Ohren und hab mich nicht weiter drum gek??mmert.

Hab nochmal eine E-Mail an Sky geschickt wegen dem ruckler von dem Humax Receiver.
Der Kundenservice hat flott reagiert und kurze Zeit sp??ter angerufen. Nur war leider keiner Zuhause.
Werde morgen gleich mal anrufen und die Problematik erkl??ren.
Bin mal gespannt ob dann ein PACE zu mir kommt.

Ansonsten l??uft bisher alles super. Bis auf die Ruckler vom Humax ist alles i.O.


Was absolut unter aller Schublade ist:
Die Sendersortierung auf dem Receiver. Diese Vorgegebene Liste ist der Wahnsinn. Kann man getrost vergessen.
Leider ist sie nicht editierbar. Man kann nur 99 Favoriten anlagen und das war es dann auch.
F??r mich ein ganz klarer Mangel an Bedienerfreundlichkeit.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 5283
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von Michael » Do 14. Mär 2013, 01:38

das-weberli hat geschrieben:So neues von der SKY Front.
Hatte die Tage etwas viel um die Ohren und hab mich nicht weiter drum gek??mmert.

Hab nochmal eine E-Mail an Sky geschickt wegen dem ruckler von dem Humax Receiver.
Der Kundenservice hat flott reagiert und kurze Zeit sp??ter angerufen. Nur war leider keiner Zuhause.
Werde morgen gleich mal anrufen und die Problematik erkl??ren.
Bin mal gespannt ob dann ein PACE zu mir kommt.

Ansonsten l??uft bisher alles super. Bis auf die Ruckler vom Humax ist alles i.O.


Was absolut unter aller Schublade ist:
Die Sendersortierung auf dem Receiver. Diese Vorgegebene Liste ist der Wahnsinn. Kann man getrost vergessen.
Leider ist sie nicht editierbar. Man kann nur 99 Favoriten anlagen und das war es dann auch.
F??r mich ein ganz klarer Mangel an Bedienerfreundlichkeit.
Da schau mal ganz geschwind in die Bedienungsanleitung. Ich koennte selbst am Vorgaengermodell ganz bequem von 01-99 alles so hinsortieren wie ich es wollte. Mehr als 50 Programme brauch ich aber nicht ( man muss ja nicht jeden Schrott in die Liste einbringen und vieles an Content ist nunmal ziemloicher Schrott ). Das geht uebrigens auch meinen LG auch problemlos, aber das ganze ist nicht so komfortabel bei auf dem Humax, der ja nun wirkllich eine durchdachte Top-Bedienung und Konfiguration ( da merkte ich beim 2000er das sich die Entwickler wirklich etwas dabei gedacht hatten ) gestattete...

Also schau mal in die Anleitung, bei meinem Humax dachte ich auch erst "watt??n Scheiss" und dann fiel ich ueber die variable manuelle Sendersortierung ( wobei da aber bei 99 Programmen auch Schluss ist....reicht aber in jedem Fall ! )

Gruss,
Micha

das-weberli
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 22:57

Re: Rund um Sky mit Sky HD, HD+, PVR & VoD (select)

Beitrag von das-weberli » Mo 18. Mär 2013, 20:25

Ich hab einfach so viel zu tun... aber heute hab ich es mal geschafft bei Sky Deutschland anzurufen.
Gab ne kleine Diskussion mit dem Techniker ABER hat sich alles zum guten gewendet.

Der Pace iss auf dem Weg zu mir :)
Paralell dazu hab ich nen bissle nach dem LG von dir ausschau gehalten, aber keinen gefunden. Neu kauf ich den erstmal nicht.

Antworten

Zurück zu „Heimkino; DVD; BluRay; Sound-Trailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast