Michaels Heimkino-Pages Foren-Bereich

Allgemeines Forum-Board mit div. Themen-Bereichen
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 05:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Beiträge: 1334
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz
RELATIV hat geschrieben:
Moin moin goerkel

Schau doch mal Seite 1 erster Post ;)

MFG: RELATIV

habs jetzt gesehn, es ist ein ganz normales video- ich bin noch nicht ganz durch, ich muss gleich hundegassi gehn, aber was anderes mein mann bekommt seinen copter nicht zum laufen, irgendwie will die fernbedienung nicht connecten- es ist die richtige fernbedienung- musste die seperat kaufen- jetzt hat er die elektronik noch mal nachbestellt von gb- ist echt aergerlich ,hat so lange auf den controller gewartet


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4914
Wohnort: Schleswig-Holstein
goerkel hat geschrieben:
RELATIV hat geschrieben:
Moin moin goerkel

Schau doch mal Seite 1 erster Post ;)

MFG: RELATIV

habs jetzt gesehn, es ist ein ganz normales video- ich bin noch nicht ganz durch, ich muss gleich hundegassi gehn, aber was anderes mein mann bekommt seinen copter nicht zum laufen, irgendwie will die fernbedienung nicht connecten- es ist die richtige fernbedienung- musste die seperat kaufen- jetzt hat er die elektronik noch mal nachbestellt von gb- ist echt aergerlich ,hat so lange auf den controller gewartet


Er muss die Fernbedienung natuerlich mit dem Empfaenger des Fluggeraetes "binden"! Ansonsten verweigern beide die Kommunikation, was durchaus sehr Sinnvoll und auch ein Sicherheits-Feature ist. Wie das funktioniert, steht in der Bedienungsanleitung des Copters und auch der Fernbedienung. Bei meiner Fernbedienung gibt es einen dicken Bindeknopf den ich vor dem anschalten GEDURECKT halten muss. Dann sucht sich die Fernbedienung (Spektrum DX6) automatisch ein Bindewilligen Empfaenger und koppelt sich mit diesem vollautomatisch...

Aber mit dem Binden allein ist es nicht getan, denn es muessen in der Regel noch div. Anpassungen in der Fernbedienung vorgenommen werden. Auch das sollte in der Bedienungsanleitung zu finden sein.

Gruss,
Micha


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Beiträge: 1334
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz
leider war keine bedienungsanleitung dabei :roll:
ich poste mal einen link wo wir den copter fliegen lassen wollten ,da gehn wir auch gassi
http://www.dailymotion.com/video/x32ohiv
ich schau mal nach wie der copter und die bedienung heissen und poste es dann, dauert mom


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Beiträge: 1334
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz
so, das ist die fernbedienung
http://www.gearbest.com/rc-quadcopters- ... 32107.html

und das ist der copter

http://www.gearbest.com/rc-quadcopters/pp_160426.html


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4914
Wohnort: Schleswig-Holstein
goerkel hat geschrieben:


Habe 5 Sekunden gebraucht um Deine gesuchte Antwort zu finden:



Funktioniert also genau so, wie bei meinem Cheerson CX10. Das keine Bedienungsanleitung dabei ist, finde ich allerdings ziemlich uebel und mag das kaum glauben und wirft kein gutes Licht auf diese Firma. Selbst meinem Cheerson CX10 lag eine Anleitung bei...

Gruss,
Micha


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Syma X5C Binden ?
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Beiträge: 1334
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz
danke fuer das video, genau das was der mann da sagt, hat mein mann gemacht-was koennte es sein?haben jetzt mal die elektronik nachbestellt fuer den controller, die gibts von gb, vielleicht ist das was nicht ok- werden sehen


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Syma X5C Binden ?
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 01:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4914
Wohnort: Schleswig-Holstein
goerkel hat geschrieben:
danke fuer das video, genau das was der mann da sagt, hat mein mann gemacht-was koennte es sein?haben jetzt mal die elektronik nachbestellt fuer den controller, die gibts von gb, vielleicht ist das was nicht ok- werden sehen


Also dann ist entweder der Copter oder die Fernbedienung im Eimer resp. nicht funktionsfaehig. Bei einem Hardware-Defekt hat man nur zwei Optionen:

1.) Reklamieren und Umtauschen
2.) Muelleimer auf; ganzen Schraddel rein & Klappe zu

Gruss,
Micha


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Syma X5C Binden ?
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Beiträge: 1334
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz
wir haben ja den copter und den controller seperat gekauft, in einem copter forum wurde unter anderem berichtet von leuten die das gleiche problem haben das manche copter clone sind und es deshalb probleme gibt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Syma X5C Binden ?
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Mai 2014, 05:05
Beiträge: 1334
Wohnort: 11540 Sanlucar de Barrameda/Cadiz
perle, was haelst du von dem da?

https://www.fasttech.com/products/0/100 ... ghz-remote


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Syma X5C Binden ?
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4914
Wohnort: Schleswig-Holstein
goerkel hat geschrieben:
wir haben ja den copter und den controller seperat gekauft, in einem copter forum wurde unter anderem berichtet von leuten die das gleiche problem haben das manche copter clone sind und es deshalb probleme gibt


Wenig tragisch, Ihr habt somit nur 30 Euro im Kloh versenkt und ich wuerde da auch nicht zuviel Zeit und Energie in die Fehlersuche stecken. Denn Zeit ist Geld resp. das geht einem von der Lebensrestzeit ab welche eigentlich unbezahlbar ist. Spielzeug kaputt = Tonne!

Gruss,
Micha


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de