Michaels Heimkino-Pages Foren-Bereich

Allgemeines Forum-Board mit div. Themen-Bereichen
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 14:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2016 Las Vegas
BeitragVerfasst: Fr 7. Apr 2017, 12:29 
Offline

Registriert: Fr 30. Jul 2010, 17:42
Beiträge: 46
@Michael:

wolltest du nicht auch noch die Reiseberichte 2010-xx als Tagebuch auf deine Seite packen?
Ich fand die alten, die auch mal Karten enthielten, die man sich auch mal ausdrucken konnte immer sehr interessant.

Gruß,

Andreas

_________________
Mein kleines Reisetagebuch: http://zockerfox.bplaced.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2016 Las Vegas
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4900
Wohnort: Schleswig-Holstein
zockerfox hat geschrieben:
@Michael:

wolltest du nicht auch noch die Reiseberichte 2010-xx als Tagebuch auf deine Seite packen?
Ich fand die alten, die auch mal Karten enthielten, die man sich auch mal ausdrucken konnte immer sehr interessant.

Gruß,

Andreas


Ja, wollte ich, aber ich stecke bis ueber beide Ohren in Arbeit und Projekten (habe auch viel am Haus gemacht wie forderen Garten entfernt; neue Plasterung fuer 2tes Auto; 5 neue Fenster; Insel-Solaranlage; Grosse Dachsolaranlage) und das reisst so schnell nicht ab und in meinem Trailer-Bereich stapeln sich auch jede Menge neue geile Sound-Trailer die zu 2 BluRays verarbeitet werden muessen. Selbst mit meinen Reisevideos ( Mai 2016 & Dez. 2016 ) komme ich kaum hinterher, weil ich da immer mehr arbeit reinstecke und die auf ein Niveau hebe, welches die Reise WEB-Tagebuecher (zumindest die Videos der letzten 2-3 Jahre) fast schon ersetzen koennen. An einem normalen Reisetagebuch sitze ich knap 4 Monate intensiv dran und das unentgeldlich. Werde ich auch alles gestrafft umsetzen, allein schon wegen der zum Teil fantastischen Fotos welche letztendlich auch etwas Geld in die Kasse spuelen. Zuvor muss ich aber alles andere deutlich wichtigere erledigen...

Derzeit bin ich uebrigens wieder am Videos produzieren, denn ich habe Urlaub und arbeite jetzt erstmal an dem April/Mai 2017 USA-Material. Die Qualitaet nimmt auch rapide zu (und die kosten fuer die Hardware steigen), da ich hier in 2,7 und 4k Produziere. Nebenbei bin ich auch im Radio zu hoeren (Interviews) und das Fernsehen hat sich auch schon bei mir gemeldet und evt. kommt auch in dieser Richtung etwas. Manchmal wundere ich mich selbst, wie ich dieses gigantische Arbeits-Pensum schaffe und sogar noch halbwegs im Griff habe. Persoenlich interessant & spannend ist aber, dass sich das Video-Drecks Zeugs auch Leute anschauen, die im Radio und TV arbeiten und denen das gesehene gefaellt (vielleicht auch deswegen weil es eben nicht so perfekt gemacht ist?!).

Aber ich werde mir wohl Hilfe holen muessen, denn allein ist das alles nicht mehr zu schaffen ohne das die Familie leidet (und die steht bei mir an erster Stelle) und das muss finanziert werden. Muss mal schauen wie ich da vorgehen muss um alles kostendeckend hinzubekommen.

Aber ich bleibe am Ball und es wird wie immer niemals langweilig. Mit den noch offenen Reisetagebuechern habe ich Arbeit fuer die naechsten 3-4 Jahre am Bein. Und das taeglich mehrere Stunden. Wohl dem der das allein zu leisten imstande ist. 99% anderer packen nichtmal ein Bruchteil und ich hoffe das ich in kuerze in meinen wohlverdienten Ruhestand eintreten kann, denn dann habe ich viel Zeit mich um die Zeitfressenden Aufgaben zu kuemmern. Und die Reisetagebuecher kosten wegen der Detailfuelle unheimlich viel Arbeit.

Das Projekt Reisetagebuch liegt erstmal auf Eis bis ich etwas mehr Zeit habe. Etwas schade da gerade 2010 bis 2014 extrem geile Touren dabei waren. Ich war auch schon am ueberlegen ein kommerzielles Buch/Leitfaden zu schreiben, habe das aber verworfen, da das noch mehr Detailarbeit und Zeit erfordern wuerde. Da ich viel und lange Arbeite und auch die Familie & Freunde niemals zu kurz kommen duerfen, habe ich das trotz der moeglichen finanziellen Verlockungen verworfen.

Auch muss ich meine Webseiten komplett modernisieren / entruempeln (das sind immerhin 30.000 Dateien) und alles auf das modernere Web-Format umstellen. Wie ich das machen werden und wie Zeitintensiv das wird, werde ich auch hier erleben. Erste grobe Selektierungen sind schon vorgenommen worden und auch Kontakte zu anderen geknuepft die mich bei diesem Projekt unterstuetzen wollen.

Du merkst, der Wille ist da, aber meine Zeit reicht nicht aus schon das digitale Tagesgeschaeft zu bewaeltigen. Ein grossen Zeitfresser bin ich zum Glueck los (der Dampfer-Forenbereich in diesem Forum hier) und auch die Dampfer als anstrengende Klientel auf die man wie kleine Kinder aufpassen muss selbst. Das finde ich schonmal super und war ein notweniger wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Die anderen operativen Foren agieren eher im Verborgenen und machen rel. wenig arbeit, da man nicht auf diese Nutzer aufpassen muss.

Ich bleibe aber am Ball und werde alles Online bringen sofern Zeit vorhanden ist! Auf der anderen Seite sind die Sachen die ich derzeit produziere ja min. genauso spannend; viel moderner und entsprechen mehr dem Zeitgeist. Details bleiben da aber auf der Strecke, denn das ist der Preis den man zu zahlen hat. Dennoch bemuehe ich mich auch dort moeglichst viel nachvollziehbar aufzubereiten und das ist auch der Grund warum die Videos durchaus in der Lage waeren die Reisetagebuecher zu ersetzen. Denn wenn man die Videos von 2010 anschaut und mit der Qualitaet der letzten Jahre vergleicht, faellt auf das die Informations-Dichte in den Videos massiv zugenommen hat. Auch baue ich immer mal wieder Bildershows mit ein oder zeige die abgefahrenden Routen etc.p.p.

Ein evolutionaerer Prozess der genau den Geschmack der Zuschauer und auch meinen Geschmack (kostet auch Zeit aber das kann man noch schaffen) trifft, denn vor der Kamera werde ich immer sicherer und versuche durch die im Video gezeigten Informationen meine zukuenftige Schreibarbeit in den Tagebuechern zu minimieren. Das hat also direkt etwas mit der zukuenftigen Form der Reisetagebuecher in WEB-Form zu tun.

Gruss,
Micha (der gerade Urlaub macht)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2016 Las Vegas
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 13:56 
Offline

Registriert: Do 12. Feb 2015, 19:22
Beiträge: 47
wo sind plötzlich deine Ganzen urlaubsvideos von 2016 auf deinem Kanal?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Urlaub 2016 Las Vegas
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4900
Wohnort: Schleswig-Holstein
Swp2000 hat geschrieben:
wo sind plötzlich deine Ganzen urlaubsvideos von 2016 auf deinem Kanal?


viewtopic.php?p=40492#p40492


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de