Michaels Heimkino-Pages Foren-Bereich

Allgemeines Forum-Board mit div. Themen-Bereichen
Aktuelle Zeit: Fr 27. Apr 2018, 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster Urlaub in Las Vegas
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 04:18 
Offline

Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:05
Beiträge: 24
Wohnort: Möhnesee
Hallo zusammen,
da mir Las Vegas Stratosphere so gut gefallen hat trotz das ich ich 1 Nacht im Düsseldorfer Flughafen verbringen musste habe ich noch mal gebucht.
Wieder über Expedia mit Delta für 14 Nächte rund 822; Euro.

Da kommt jetzt noch ein Frühbucher Rabat dazu.

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster Urlaub in Las Vegas
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4975
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dirk.A hat geschrieben:
Hallo zusammen,
da mir Las Vegas Stratosphere so gut gefallen hat trotz das ich ich 1 Nacht im Düsseldorfer Flughafen verbringen musste habe ich noch mal gebucht.
Wieder über Expedia mit Delta für 14 Nächte rund 822; Euro.

Da kommt jetzt noch ein Frühbucher Rabat dazu.

Gruß
Dirk


Hallo Dirk,

was zahlst Du fuer das Gepack (Koffer) bei Delta extra? Gibt ja leider kaum noch eine Airline die keine KOFFER-Gebuehren mehr verlangt (deshalb schied Delta und KLM bei mir aus). Oder fliegst Du nur mit einem Stueck Handgepaeck / Rucksack? Denk bitte auch dran das 14 * 37,40 US$ (ResortFee) oben drauf kommen, also 523,60 US$ im Stratopshere beim auschecken extra faellig werden. Nicht das Du da ein Schreck beim CheckOut bekommst, denn das Stratosphere hat mal wieder an der Resort-Fee Preisschraube (innerhalb von 3 Monaten 2mal) gedreht...

Das Stratopshere ist aufgrund der immer weiter steigenden Hotelpreise und der fast schon frechen ResortFee keine Option mehr die ich fuer LasVegas ruhigen Gewissens empfehlen kann. In diesem Jahr werde ich bessere Downtown-Alternativen vorstellen. Aehnliche gute Zimmer wie im Strat mit Inroom-Safe & Kuehlschrank; keine ResortFee; keine Parkgebuehren; sehr guenstig gelegen mitten im bunten Herz von Las Vegas (Downtown); Buffet das das Stratopshere Buffet von der Qualitaet und Auswahl verdammt alt aussehen laesst (und nebenbei auch noch deutlich guenstiger ist); und auch fuer Leute interessant die mal den einen oder anderen Dollar verdaddeln wollen da zumindest die Slots im Vergleich zu den immer tighter werdenden Kisten im Strat richtig was rausrotzen und fuer Vegas Verhaeltnisse die guenstigsten Einstellungen besitzen etc.p.p.

Gruss,
Micha

P.S: Habe es gerade mit den Gepackgebuehren bei Expedia eingesehen (denn ich hatte da 50-80 Euro im Kopf). 100 Euro wirst Du dann fuer das Einchecken eines Koffers berappen muessen, damit sind dann aber beide Richtungen abgedeckt. Das ist vergleichsweise preiswert, denn alle anderen nehmen 160 Euro fuer das mitnehmen eines Koffers :-( Handgepaeck ist zumindest "noch" bei fast allen ausser einer Airline kostenlos. Solltest Du einen Koffer (bis 23kg) mitnehmen wollen, musst Du Dich vorher drum kuemmern. Persoenlich finde ich es eine Schweinerei von Expedia und allen anderen Anbietern das die diese Extrakosten bei der Flug-Buchung so gemein verstecken und nicht klar auf diese wie ich finde doch recht hohen Extra-Kosten die faellig werden hinweisen. Eine neue Masche nochmal 80-150 Euro extra nebenbei zu verdienen und ich bin mal gespannt bis das bei wieder bei den Wettbewerbshuetern in Bruessel auf den Tisch liegt und die Airlines und Buchungsanbietern dann ein Rueffel erteilt wird diese kosten direkt bei der Buchung mit auszuweisen. Nur KLM macht das bisher, aber auch erst am Ende des Buchungsvorganges. Aber immerhin tun die das und preisen das korrekt mit ein...

Hier meine Preis-Struktur (das wird sich in den kommenden Tagen auch unangenehm veraendern, sodass dann auch fuer das erste Gepaeckstueck kosten anfallen werden. Das war auch der Grund warum ich sozusagen auf den letzten Druecker zugeschlagen habe...):


Dateianhänge:
Koffer_gebuehr.png
Koffer_gebuehr.png [ 60.58 KiB | 111-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster Urlaub in Las Vegas
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 08:15 
Offline

Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:16
Beiträge: 17
Wohnort: Erftstadt
Hallo,

sicher das der erste aufgegebene Koffer bei Dir Perle 100 EUR kostet? Für mich liest es sich so, dass für den zweiten Koffer mit einem maximal Gewicht von 23kg diese Gebühr anfällt.

Habe nachdem ich Deinen Screenshot gesehen habe direkt mal bei meiner Buchung nachgesehen, fliege dieses Jahr mit United in die USA. Dort sieht es wie bei Dir aus, lediglich das das zweite Gepäckstück 90 EUR kostet.

Gruß
Stephan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster Urlaub in Las Vegas
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4975
Wohnort: Schleswig-Holstein
bedburg hat geschrieben:
Hallo,

sicher das der erste aufgegebene Koffer bei Dir Perle 100 EUR kostet? Für mich liest es sich so, dass für den zweiten Koffer mit einem maximal Gewicht von 23kg diese Gebühr anfällt.

Habe nachdem ich Deinen Screenshot gesehen habe direkt mal bei meiner Buchung nachgesehen, fliege dieses Jahr mit United in die USA. Dort sieht es wie bei Dir aus, lediglich das das zweite Gepäckstück 90 EUR kostet.

Gruß
Stephan


Hallo Stephan,

ich habe doch geschrieben und im Screenshot gezeigt das der 1ste Koffer bei mir kostenlos ist! United ist so ziemlich die letzte Airline die derzeit noch keine Gebuehren fuer den Koffer nimmt. Aber das aendert sich in den kommenden Tagen, denn auch United zieht ab Februat 2018 (also diesen Monat) nach, sodass nur noch Handgepraeck kostenlos mitgenommen werden darf. Ob das bei Dirk auch der Fall ist und wieviel Delta/KLM (denn die haben das laengst ungesetzt) von ihm verlangen wird muss er unter seiner Buchung direkt bei der Airline nachsehen. Und wenn ja, wuerde mich interessieren was er fuer den Koffer zu zahlen hat...

So wuerde dann aus einem vermeindlichen Expedia-Schnaeppchen doch nur ein ganz normaler Paket-Preis werden. Alles andere haette mich auch gewundert. Wie schon geschrieben, war das auch der Grund warum ich dieses Jahr zu frueh beim Flug zugegriffen habe, denn die Luft wurde da bezueglich Gepaeckgebuehren langsam sehr duenn und das sieht man bei Expedia; ABC-Travel und Konsorten nur wenn man ganz genau hinsieht weil das viele noch garnicht auf dem Schirm haben...

Zwischenzeitlich habe ich eine PN von ihm erhalten, aber leider ohne Text ;-)

Gruss,
Micha


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: 2018 Buchung / Kofferpreise
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jul 2010, 01:48
Beiträge: 4975
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich habe mal ein neues Thema "2018 Buchung / Kofferpreise" aufgemacht und die vorherigen Beitraege in diesen Bereich verschoben, denn alles passte in den alten Thread "mein erster Urlaub in Las Vegas" nicht wirklich rein. Ich hoffe das ist in Eurem Sinne?!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2018 Buchung / Kofferpreise
BeitragVerfasst: Mi 21. Feb 2018, 19:10 
Offline

Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:16
Beiträge: 17
Wohnort: Erftstadt
Passt ;)

Gruß
Stephan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de